DE
Gefiltert nach:
Küche
  • Alle anzeigen
    Bewertung
    123456
    Preis
    €€€€€€€€€
    Online buchbar
    10

    Pizzeria Restaurants in Dortmund

     Deine Pizzeria in Dortmund

    Knusprig, köstlich, heiß: In der Dortmunder Pizzeria duftet es verführerisch nach dem wohl beliebtesten italienischem Gericht, das mit seinem krossen Teig, dem reichhaltigem Belag und cremigen Käse serviert wird. Die Pizza ist zu allen Gelegenheiten und zu allen Tageszeiten das perfekte Gericht: Am Mittag dient sie als kleiner Snack zwischendurch – gern auch in der Mini-Variante – am Abend wird sie von hungrigen Gästen geliebt, die schnell und lecker satt werden möchten. Doch auch als Bestandteil eines romantischen Dinners ist die Pizza ideal. Und wer sich mit den besten Freunden oder mit der Familie trifft, der weiß genau: In der Dortmunder Pizzeria ist man immer richtig.

    • Alle RestaurantsHotspots der Stadt
    • Smart OffersAngebote & Rabatte
    Pizzeria Rusticale
    Loh
    Italienisch
    4.0/61
    Enjoy
    Hombruch
    Italienisch
    DI NAPOLI
    Pempelfort
    Italienisch
    5.3/6118
    Trattoria & Pizzeria Italia
    Bad Godesberg
    Italienisch
    5.4/6101
    La Cucina
    Innenstadt
    Italienisch
    5.3/641
    La Gustosa
    Neustadt-Nord
    Italienisch
    5.1/641
    Pizzeria La Piccola
    Südstadt
    Italienisch
    5.8/66
    Pizzeria da Antonio
    Neustadt-Nord
    Italienisch
    5.3/63
    Pizza Pasta e basta
    Sülz
    Italienisch
    5.4/6166
    Pizzeria Trattoria La Ruota
    Flingern Nord
    Italienisch
    6.0/61
    1. 1.

      In der Dortmunder Pizzeria: von rustikal bis edel

      Vom Edel-Italiener über rustikale Trattorias bis hin zum winzigen Geheimtipp mit nur wenigen Tischen: Je nach Anlass, Lust und Laune kannst du unter zahlreichen Lokalen wählen. Und diese haben alle eines gemeinsam: Sie servieren köstliche Pizza und dazu den passenden Vino oder auch ein kühles Bier. Wenn dir der Sinn nach einem frischen Salat steht, findest du in der Dortmunder Pizzeria ebenfalls zahlreiche Varianten: Klassischer grüner Salat ist ebenso dabei wie Caprese – saftig süße Tomaten mit cremigem Mozzarella und frischem aromatischen Basilikum – oder die deftige Variante mit Käse und Schinken. Übrigens: Die Pizzerien Dortmunds servieren meist auch eine große Auswahl an Nudelgerichten: Spaghetti, Tortellini und Lasagne mit köstlichen Sausen und frischen Beilagen.
    2. 2.

      In der Dortmunder Pizzeria: Klassiker und neue Varianten

      Lange bevor in Dortmund die erste Pizzeria eröffnet wurde, war das Gericht in Italien bekannt – allerdings noch nicht in der Form, wie wir sie heute kennen. In der Mitte des 18. Jahrhunderts wurden in Süditalien Teigfladen mit Oregano und Tomaten belegt und mit Olivenöl beträufelt. Dazu gesellten sich weitere Varianten, die zum Teil heute noch serviert werden: Dazu zählt etwa Focaccia, dünne Fladen aus Hefeteig, die mit Ölivenöl und Kräutern gebacken werden. Die Geschichte der Pizza, wie wir sie heute kennen – genauer gesagt, der klassischen Pizza Margherita - begann der Legende nach in Neapel: Die Pizzeria Brandi erhielt im Jahr 1889 von König Umberto I. und seiner Frau Margherita den Auftrag, eine Pizza in den italienischen Nationalfarben herzustellen: rote Tomaten, grünes Basilikum, weißer Mozzarella.
    3. 3.

      Dortmunds Pizzerien: Genieße die frische Vielfalt

      Die nach der Königin Margherita benannte Pizza ist bis heute ein Klassiker auf jeder Speisekarte. Dazu gesellten sich im Laufe der Jahre zahlreiche weitere Sorten, auch exotische wie die Pizza Hawaii mit Ananas und Schinken. Hierzulande sind die klassischen Varianten nach wie vor beliebt: Neben der Pizza Margherita lieben die Dortmunder auch Pizza Salami und Schinken, Funghi – mit frischen Champignons –, Tonno mit Thunfisch oder Frutti di Mare, mit einer Auswahl an köstlichen Meeresfrüchten und einem Hauch von Knoblauch. Als sich die Pizza durch italienische Auswanderer in die ganze Welt verbreitete – zunächst in die USA, später auch nach Europa – veränderte sich auch ihre Zubereitungsweise.
    4. 4.

      Die Dortmunder Pizzeria: für Liebhaber und Genießer

      Die italienische Pizza, vor allem die Pizza Napoletana, die als "Ur-Pizza" gilt, zeichnet sich durch ihren hauchdünnen Teig und die klassischen rot-weiß-grünen Zutaten aus. Die Pizza Genovese wird dagegen mit einem dickeren Teig hergestellt. Die Pizza Calzone ist schließlich keine Pizza im engeren Sinne, erfreut sich jedoch auch in Dortmunds Pizzeria große Beliebtheit. Hier wird Pizzateig mit Schinken, Champignons und Mozzarella gefüllt und zusammengeklappt. Neben der italienischen Pizza haben sich neuere Varianten hinzugesellt, wie zum Beispiel der US-amerikanischen. Typisch für diese Pizza ist der dickere, luftige Teig und der reichhaltige Belag.
    5. 5.

      So genießen die Dortmunder ihre Pizzeria

      In Dortmund in die Pizzeria zu gehen, bedeutet nicht nur kross-knuspriger Genuss, sondern auch Geselligkeit und mediterrane Lebenslust. Das gilt überall in der Stadt: Von Hörde bis Hombruch, von Wickede bis in die City, von Mengede bis Marten. Allein in der Innenstadt Dortmunds sind zahlreiche Pizzerias, die auf hungrige Gäste warten. Ob du nach einer ausgedehnten Shoppingtour deinen Hunger stillen möchtest oder einen gemütlichen Abend mit Freunden verbringen möchtest: Du hast die freie Auswahl unter den verschiedensten Pizzerias in Dortmund. Eines solltest du allerdings bedenken: so beliebt wie Dortmunder Pizzeria ist, kann sie mitunter ganz schön voll sein.
    6. 6.

      Mediterrane Gaumenfreunden in der Dortmunder Pizzeria

      Damit du nicht lange auf einen Tisch warten musst oder sogar verschiedene Restaurants abklappern musst, solltest du daher vorher reservieren. Das funktioniert bei Quandoo auch ganz spontan. Du kannst mit nur wenigen Klicks ein Restaurant auswählen und anzeigen lassen, ob ein Tisch frei ist. Dieser wird dann sofort für dich reserviert – und du kannst dich ganz entspannt auf dein Dinner freuen. Das Lebensgefühl des Mittelmeers, die Sonne Italiens, die frischen Aromen von Kräutern und Gewürzen – um all das zu genießen, musst du nicht unbedingt nach Italien reisen. Besuche deine liebste Dortmunder Pizzeria und gönn dir eine kurze Auszeit mit köstlichem Genuss.
    Social
    Apps
    ©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten