4 Vegane Restaurants in Essen

Die „Grüne Hauptstadt“ definiert die Regeln für vegane Restaurants in Essen

Im Herzen Essens liegt die wunderschöne Klettwiger Altstadt, in der man die Geschichte hautnah erlebt. Auch die Dom-Schatzkammer lockt viele Touristen mit ihren Ausstellungen rund um Geschichte an. Der wunderschöne Gruga-Park lässt dich in die Welt der Erholung und Entspannung eintauchen. Essen wurde 2017 mit dem Titel die „Grüne Hauptstadt Europas“ ausgezeichnet, weil die Stadt hohe Umweltstandards umgesetzt hat. Auch viele Restaurantbetreiber bemühen sich ihrerseits, entsprechend hohe Standards in ihrer Küche einzuhalten. In den letzten Jahren ist eine herausragende und gesunde Esskultur entstanden, die viele begeistert. Es lohnt sich, also in einem der schönen veganen Restaurants in Essen den Tag ausklingen zu lassen.

Verfügbare Restaurants finden:
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Am meisten bewertet
  • Am teuersten
  • Am günstigsten

Jonny's EssKulTur

Rüttenscheid
Vegan
4.6/67
Jonny's EssKulTur

Farbenfroh Essen

Rüttenscheid
Vegan
6.0/61
Farbenfroh Essen

Bunte Burger - veganes Bio-Restaurant

Ehrenfeld
Vegan
5.3/6562
Bunte Burger - veganes Bio-Restaurant
Entdecke die besten Restaurants in deiner Nähe!

Govardhan

Neustadt-Süd
Vegan
Govardhan
  1. 1.

    Vegan in Essen: ungewöhnliche und kreative Gerichte

    Vegane Restaurants Essens servieren frische und gesunde Küche, mit einer klaren Ausrichtung auf ungewöhnliche und kreative Gerichte, die zum Genießen einladen. Hoch im Kurs stehen abwechslungsreiche vegane Suppen mit Bananen und Ingwer, schwarzen Möhren und Rote Beete, Kastanien und Süßkartoffeln. Der Fantasie werden hier keine Grenzen gesetzt und so verwandeln sich die, auf den ersten Blick kaum zusammenpassenden Zutaten, zu sagenhaften Gerichten wie Wirsingroulade mit Gemüse, gefüllte Auberginen mit Pastinaken oder Kürbis-Safran Paella.
  2. 2.

    Abwechslungsreiches Angebot an veganen Speisen

    In manchen Restaurants in Essen, wie beispielsweise dem exquisiten türkischen Restaurant 'Tablo“, gibt es neben gewöhnlichen immer auch komplett vegane Speisen, wie die berühmte Ofenkartoffel Kumpir mit speziellen veganen Zutaten. 100% Bio wird natürlich vorausgesetzt, wobei auch viel Wert auf regionale und saisonale Speisen gelegt wird. Auch im 'Bonner Hof' werden die entsprechenden Speisen als solche klar gekennzeichnet. In einem der rein veganen Restaurants in Essen namens „Farbenfroh“ findest du auf der abwechslungsreichen Speisekarte viele glutenfreie, rohköstliche und rein pflanzliche Gerichte, die aber geschmacklich denen aus Fleisch und Fisch in kaum etwas nachstehen. Breit ist auch die Auswahl an kalten und warmen, pikanten und süßen Gerichten, Vor- und Nachspeisen sowie Kuchen.
  3. 3.

    Vegane Locations in Essen: Genuss in ruhiger und entspannter Atmosphäre

    In den meisten veganen Restaurants in Essen herrscht eine ruhige und entspannte Atmosphäre, schließlich möchte man nicht nur beim Ernährungsstil zu einer gelassenen und gesunden Lebensweise beitragen. In meist schlichtem und minimalistisch gestaltetem Ambiente kann man absolut entspannt frühstücken, zu Mittag essen oder eine großzügige Nachmittagsmahlzeit zu sich nehmen und dabei die Welt an sich vorbeiziehen lassen. Seit Neuestem gibt es auch das erste vietnamesische vegane Restaurant in Essen. Hier kann man die ungewöhnliche vegane „Ente“ aus Weizenproteinen probieren, eingelegte Spieße oder die innovative vegane Version des berühmten „Banh Mi Burger“. Zu trinken gibt es hier reichlich hausgemachte Limonaden oder vorzügliche Shakes.
  4. 4.

    Individuelle Designs verkörpern die Umstellung der Lebensweise

    Der Beginn einer veganen Lebensweise wird bei vielen mit einer umfassenden Umstellung im Leben gleichgesetzt, weshalb auch die Besitzer solcher Restaurants in Essen oft mit sehr viel Mühe und Eigeninteresse an die Sache herangehen. Das spiegelt sich nicht nur bei sehr individuellen und ungewöhnlichen Designs der veganen Locations in Essen wider, sondern auch bei der Kreation ungewöhnlicher Speisen. Das vegane Restaurant in Essen namens “Zodiac“ bietet beispielsweise ein dem buddhistischen Tempel ähnelndes Ambiente mit wilder dschungelartiger Bepflanzung. Die Einrichtung wurde mit viel Liebe kreiert und ermöglicht eine virtuelle Zeitreise in den verführerischen Fernen Osten. Der Blick auf die Speisekarte erfreut dich als Veganer, weil man hier überwiegend Obst und Gemüse, Getreide und Rohkost, Salate und Tofu sowie eine ungewöhnliche Auswahl bester Gerichte iranischer, indischer, türkischer und marokkanischer Herkunft bietet.
  5. 5.

    Vegan in den Tag starten

    'Die Prinzessinnen' ist eine ruhige und urgemütliche vegane Location in Essen, die ihre Gäste mit reichhaltigem Brunch und köstlichen Suppen verwöhnt. Das Café wird von einem Kollektiv sehr engagierter Damen betrieben. Hier kann man sich vom Alltag entspannen, zurücklehnen und die Uhr einfach ignorieren. Die Bagels, Wraps, köstliche Salate und Quinoa Bowls werden hier bunt gemischt und lassen den Brunch und das Mittagessen zu einer endlosen Mahlzeit verschmelzen. Hausgemachte Frühstücksklassiker wie Müsli und Brötchen lassen keinen Veganer kalt. Eine große Auswahl an saisonalem Obst und Gemüse mit lecker belegten Broten steht dir zur Auswahl. Dazu gibt es selbstgemachten Tee und alkoholfreie Drinks.
  6. 6.

    Vegane Restaurants in Essen: vielfältige Auswahl mit viel Gemüse

    Viele vegane Restaurants in Essen bieten exklusive Gerichte und Getränke in bester ökologischer Qualität, so wie im „Sattgrün“. Hier kommen nur Speisen mit rein pflanzlichen Zutaten und schonender Verarbeitung auf den Tisch, die ohne jegliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker sowie laktose- und cholesterinfrei sind. Eine reichhaltige Auswahl an Salaten, Antipasti, Suppen und Pasta-Gerichten erwartet dich hier. In den veganen Restaurants in Essen wird viel mit grünem und buntem Gemüse experimentiert und gezaubert. So entstehen wunderbar leckere Gemüse-Eintöpfe, Currys oder gegrillte Varianten vom Ofengemüse. Selbstverständlich erfüllt auch die Getränkekarte höchste ökologische Standards, denn es wird neben Bio-Säften und –Schorlen auch Bio-Wein sowie Bio-Kaffee und -Tee angeboten.