13

Steakhouse in Hamburg

Steakhouse Hamburg: Saftiges Fleisch der Hansestadt

Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland und die zweitgrößte Kommune des Landes. Die Stadt ist eines der beliebtesten Tourismusziele in Deutschland, da Hamburg seinen Besuchern viel Sehenswertes zu bieten hat. Kulturell gibt es hier viele Theater und vor allem Musicals zu entdecken, aufregende Abende und Nächte verbringt man im berühmten Viertel ST. Pauli. Hervorragend essen lässt es sich auch in der Hansestadt, da eine Fülle von guten regionalen und internationalen Restaurants hier ihren Platz gefunden haben. Besonders Steakhäuser sind beliebte Lokale, um erstklassige Gerichte mit einem guten Getränk zu genießen. Denn nur ein Steakhaus in Hamburg ist hier der Spezialist für hohen Fleischgenuss.

Verfügbare Restaurants finden:
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Am meisten bewertet
  • Am teuersten
  • Am günstigsten

Southside

Harburg
Steakhouse
5.5/64

Steak Club by Most Wanted

Ottensen
Steakhouse
5.2/614

Stellauer Steak & Fischhaus

Stellau
Steakhouse
5.0/613
Entdecke die besten Restaurants in deiner Nähe!

Strauchs Falco

Hafencity
Steakhouse
5.0/63

Rach & Ritchy Das Grillhaus

Bahrenfeld
Steakhouse
5.5/6905

Fillet of Soul

Hafencity
Steakhouse
6.0/61

Mr. Grande

St. Georg
Steakhouse
4.4/611

Aberdeen Steak-House

Eppendorf
Steakhouse

Ocean Fisch- und Steakrestaurant

St. Pauli
Steakhouse

Gorilla Grill

Eimsbüttel
Steakhouse

Arizona Steak-House

Winterhude
Steakhouse

Restaurant Rodizio Rio

Wandsbek
Steakhouse

La Madera

Sasel
Steakhouse
  1. 1.

    Steak Restaurant Hamburg: Großer Genuss in St. Pauli

    St. Pauli ist ein Stadtteil im Hamburger Bezirk Mitte und eines der populärsten Viertel der Stadt. Die Reeperbahn ist dabei die Visitenkarte des Vergnügungsviertels. St. Pauli ist zwar eine bedeutende Wohngegend, aber vor allem durch seinen Kiez bekannt. Neben zahlreichen Amüsiergelegenheiten hat der Stadtteil auch kulinarisch einiges zu bieten. Neben all den Kneipen und Bars findet man auch tolle Restaurants aller Geschmacksrichtungen und Küchenstile. Darunter ist nicht nur ein gutes Steakhouse im Bezirk St. Pauli zu zählen. Wer sich mit einem deftigen Stück feinsten Fleisches stärken möchte, um danach auf der Meile nicht zu versagen, für den ist ein Besuch eines solchen Lokals der richtige Ort.
  2. 2.

    Steakhaus Hamburg: Das Geheimnis hinter dem Fleisch

    Prinzipiell kann ein Steak aus jeder geeigneten Muskelpartie geschnitten werden. Bevorzugt werden aber magere, bindegewebsarme Teilstücke. Hauptsächlich bekommt man in einem Steakhouse in Hamburg Fleisch ohne Knochen, wobei es auch hier einige Ausnahmen gibt. Das T-Bone-Steak, welches aus dem Roastbeef und dem Filet besteht, besitzt einen T-förmigen Lendenwirbelknochen, welcher für die Namensgebung verantwortlich ist. Wer ein Steak in Hamburg verspeisen möchte, der wird in einem Restaurant viele Beilagen finden, die die Mahlzeit komplettieren. Ein Salat gehört immer zum passenden Angebot. Dazu können Kräuterbaguettes, Pommes Frites und Röst- oder Pellkartoffeln mit Sauerrahm in einem Steakhaus in Hamburg bestellt werden.
  3. 3.

    Steakhäuser Hamburg: Mit Quandoo zum Steak

    Jeder Fleischliebhaber hat eine Schwäche für Steaks, weswegen so ein ausgezeichnetes Gericht für viele Gelegenheiten ideal ist. Freunde und Familie werden sich die Finger danach ablecken und auch für ein Geschäftsessen sind die jeweiligen Restaurants bestens geeignet. Allerdings muss natürlich erst das richtige Steakhouse Hamburgs für den jeweiligen Anlass gefunden werden. Hier kommt Quandoo ins Spiel. Einfach einen der vielen Filter benutzen und die große Auswahl an Steak Restaurants auf eine bestimmte Preisklasse oder den gewünschten Bezirk eingrenzen. Zusätzlich helfen Rezensionen anderer Gäste und einige Bilder die Wahl zu treffen. Danach wird hier noch ganz leicht online reserviert und schon geht es los zum perfekten Steak.