10

Spanische Restaurants in Köln

Spanische Restaurants Köln: Iberisches Klima in Köln

Köln ist eine Metropole des Karnevals und eine international wichtige Stadt in Bezug auf Wirtschaft und Kultur. Bei einer Stadt mit so viel nationaler und globaler Bedeutung ist es klar, dass es auch eine überaus weite und breite Gastronomieszene gibt. Kneipen, Bars und Restaurants gehören zum Stadtinventar, wie der FC und der Kölner Dom. Spanische Restaurants in Köln erfreuen sich großer Beliebtheit und bringen südländisches Klima in die Rheinstadt.

  • Alle RestaurantsHotspots der Stadt
  • Smart OffersAngebote & Rabatte
La barra -cava y más-

La barra -cava y más-

Altstadt-Süd
Spanisch
5.4/6341
La barra -cava y más-
Los Flamencos

Los Flamencos

Innenstadt
Spanisch
4.8/6205
Los Flamencos
Salera

Salera

Neustadt-Nord
Spanisch
5.4/653
Salera
Turista Süd

Turista Süd

Altstadt-Süd
Spanisch
5.0/651
Turista Süd
La Guitarra

La Guitarra

Neustadt-Süd
Spanisch
5.1/666
La Guitarra
Ca'n Marcos

Ca'n Marcos

Neustadt-Süd
Spanisch
5.0/62
Ca'n Marcos
La Bodega Tapas Bar

La Bodega Tapas Bar

Altstadt-Nord
Spanisch
La Bodega Tapas Bar
Restaurante Al Andalus

Restaurante Al Andalus

Neustadt-Nord
Spanisch
Restaurante Al Andalus

Cana

Neustadt-Süd
Spanisch
Cana

Cannero Restaurant & Café

Rodenkirchen
Spanisch
Cannero Restaurant & Café
  1. 1.

    Spanisch essen Köln: Restaurants in der Altstadt

    Die Kölner Altstadt: Das Herz der Stadt am Rhein. Wer das Kölner Flair, kulturell und auch kulinarisch, auffangen möchte, sollte die Altstadt auf der Agenda haben. Der über alles rausragende Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Gegend und zieht jeden Tag viele Besucher an, was auch ein spanisches Restaurant in Köln angenehm zu spüren bekommt. Einige empfehlenswerte Lokale haben sich hier einquartiert und beschenken Freunde guter Kulinarik mit ihren außergewöhnlichen Speisen.
  2. 2.

    Spanisches Restaurant Köln: Paella und Co. in Köln

    Die spanische Küche ist in sich regional unterschiedlich. Spanier in Köln bieten zumeist Speisen mehrerer Regionen an. Die Kochkünste fokussieren sich hierbei auf Fisch und Meeresfrüchste, wobei als Gemüse oft Kartoffeln und Hülsenfrüchte verwendet werden. Eine der weltweit berühmtestesten Hauptgerichte ist die Paella, welche eine Reispfanne mit Fisch, Meeresfrüchten, Hähnchen- oder auch Kaninchenfleisch ist. Spanische Restaurants in Köln dürfen natürlich aber nicht nur auf eine Speise reduziert werden.
  3. 3.

    Spanische Restaurants Köln: Quandoo spricht spanisch

    Eine Menge Spanier haben in Köln ihre Lokale eröffnet und erfreuen sich ständig über große Besucherzahlen. Um sich sicher einen Platz beim Spanier in Köln zu sichern, sollte man über Quandoo einen Tisch reservieren. Quandoo ist der Online-Experte für Restaurants, wo man schnell und einfach das ideale Restaurant findet und leicht mit wenigen Klicks einen Tisch für das Wunschlokal reservieren kann. Einfach mal den Service ausprobieren und spanische Gerichte genießen!