2

Vegetarische Restaurants in München

Vegetarisch München: Eine Tofu-Weißwurst, bitte!

Schweinshaxe, Rinderbraten oder Hähnchengeschnetzeltes – wem das 1. zu viel vom Tier ist und wer 2. dazu noch in München lebt, der muss nicht verzweifelt den Kopf schütteln. Inzwischen haben sich auch vegetarische Restaurants in München etabliert, die abseits der oben genannten Gerichte exklusive Köstlichkeiten im Angebot haben. Von Menschen eröffnet, die wissen, dass es mehr gibt als Hack und Schnitzel, bieten sich hier zahlreiche kreative Alternativen zu omnivoren Gerichten. Da muss niemand mehr dem Fleisch hinterher trauern, wenn köstliche Gerichte ganz ohne Tier auf den Tisch kommen.

Verfügbare Restaurants finden:
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Am meisten bewertet
  • Am teuersten
  • Am günstigsten

Cafe Ignaz & Tochter

Maxvorstadt
Vegetarisch
5.4/6498

IUNU Kochwerkstatt

Haidhausen
Vegetarisch
6.0/61
Entdecke die besten Restaurants in deiner Nähe!
  1. 1.

    Vegetarisch essen München: Fleischlos in der Altstadt

    Südlich des Marienplatzes hat sich eine Szene von Restaurants für Vegetarier etabliert, die bestens mit komplett fleischfreien Speisekarten leben kann. Dass Verzicht auf Fleisch kein Verzicht von Geschmack bedeutet, ist in diesen Restaurants ganz selbstverständlich. Wer braucht schon Steaks oder Salami auf der Pizza, wenn es defige Tofuwürstchen gibt, die genauso herzhaft schmecken. Wer Salat zur Hauptspeise macht, gewinnt nicht nur viele Vitamine, sondern auch andere, ganz neue Geschmacksrichtungen. In der Regel werden bei den Zutaten übrigens auf biologische Herkunft und ökonomischen Anbau geachtet.
  2. 2.

    Vegetarisches Restaurant München: Soja statt Kuh

    Wenn man nun noch nicht so ganz weiß, was eine vegetarische Ernährung nun eigentlich für Auswirkungen auf das Mittagessen hat, dem seien einige nützliche Tipps mit auf den Weg gegeben: Grundsätzlich heißt Vegetarismus keine toten Tiere zu essen. Und auch keinen Fisch. Tofu ist da eine gesunde Alternative. Der aus Sojabohnen hergestellte, eher weiche Block vertritt dann zum Beispiel die Kuh, wenn es darum geht einen Hamburger zu vervollständigen. Tofu ist nämlich nicht nur sehr lecker, sondern auch ziemlich vielseitig, er lässt sich räuchern und braten und in Brühe kochen, und, und, und!
  3. 3.

    Vegetarische Restaurants München: Quandoo verbindet

    Wer sich dazu entschlossen hat, zukünftig auf Fleisch zu verzichten, nur noch nicht ganz schlüssig ist, wo er jetzt noch gefahrlos essen gehen kann, dem hilft Quandoo. Wichtige Informationen über die Speisekarte werden hier ebenso bereitgestellt wie erste Reviews anderer Gäste und Bilder. Wurde sich dann für ein vegetarisches Restaurant in München entschieden, wird mit wenigen Klicks ein Platz reserviert, damit am Abend nicht alles an einer überfüllten Lokalität scheitert. Nach dem Essen sorgen erhaltene Treupunkte dafür, dass zukünftig mit Restaurant-Gutscheinen bezahlt werden kann.