Quandoo
(DE) Deutsch
5.4 /6 Ausgezeichnet 440 Bewertungen

ACHT

Neustadt-Nord International €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

ACHT

Liebe Gäste, bitte teilen Sie bei der Reservierung Sonderwünsche, Allergien oder Unverträglichkeiten mit. Des Weiteren bitten wir Sie darum, das Restaurant bei Unpässlichkeiten oder Änderung der Personenanzahl rechtzeitig zu informieren. Vielen Dank!

Eine der gastronomischen Top-Locations Kölns – nicht weniger ist das Restaurant Acht. Mitten im Belgischen Viertel, in den Spichern Höfen, überzeugt die exquisite Küche in einem anspruchsvollen Industrie-Chic-Ambiente. Serviert werden französische Landküche, belgische Spezialitäten und deutsche Klassiker, die allesamt mit besten Zutaten und viel Liebe zum Detail zubereitet werden. Hier in der Spichernstraße in Neustadt-Nord setzt das talentierte und erfahrene Küchen-Team eben voll und ganz auf Qualität und Genuss.

Öffnungszeiten

  • Montag 18:00 - 02:00
  • Dienstag 18:00 - 02:00
  • Mittwoch 18:00 - 02:00
  • Donnerstag 18:00 - 02:00
  • Freitag 18:00 - 02:00
  • Samstag 18:00 - 02:00
  • Sonntag Geschlossen
ACHT, Spichernstr. 10, 50672 Köln

Weitere Informationen

Für Kenner, Gourmets und Freunde des stilvollen Genießens bietet der Bezirk Neustadt-Nord in Köln ein Restaurant, das auch Ihren höchsten Ansprüchen genügen und ihnen manch gelungenen Dinnerabend schenken wird. Das in den Spichernhöfen, mitten im Belgischen Viertel gelegene Restaurant Acht besitzt neben hochqualitativer Küche auch ein außergewöhnlich gelungenes Ambiente, das auch schon manchen passierenden Fußgänger angezogen hat. Freiliegende Ziegelwände und Möbel von belgischen Antiquitätenmärkten erzeugen ein Flair, das zwischen „Industrial Style“ und Bistro oszilliert und die in den Speisen niedergeschlagene Detailliebe hervorragend unterstreicht.

Gearbeitet wird ausschließlich mit frischen und erstklassigen Produkten, die zu raffinierten mediterranen Kreationen oder zu deutschen Klassikern kombiniert werden. Das Essen wird mit einem breiten Sortiment an hervorragenden Weinen und von hervorragendem Service abgerundet, so dass jeder Abend im „Acht“ ein gelungener Abend wird. Vor allem am Wochenende ist eine Reservierung vor einem Besuch zu empfehlen.

440 Bewertungen

5.4 /6 Ausgezeichnet 440 Bewertungen
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Wartezeit: kurz
Essen: himmlisch
Atmosphäre: ausgezeichnet
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
246 6
135 5
39 4
16 3
3 2
1 1
1 Beitrag 6
06.09.2017 15:35

everything was tasty, we received a very good orientation regarding to the wine that we chose, the restaurant is ideal for a date or for a casual dinner

1 Beitrag 6
03.09.2017 10:20

Ein wirklich gelungener Abend: Sehr gutes Essen, nette und sehr kompetente Bedienung-alles in allem ein runder und schöner Abend! Wir werden auf jeden Fall wieder kommen...

2 Beiträge 6
29.08.2017 08:02

Ich war wie immer sehr zufrieden, das Essen war top, der Service sehr zuvorkommend. Die Weinauswahl hat das Menü vollkommen gemacht. Alles in allem super!

7 Beiträge 6
28.08.2017 23:17

Es war, wie bisher jedesmal, sensationell gut!!! Essen, Getränke, Service und Ambiente top und absolut empfehlenswert - ein Muss bei jedem Köln-Besuch, gerne immer wieder ;-)

1 Beitrag 6
25.08.2016 16:24

Bei warmem Sommerwette konnten wir im geräumigen, schön gestalteten Innenhof sitzen und bestellten das Menü mit kleinen Änderungen, die sich freundlich einrichten ließen. Das Gazpacho als Gruß der Küche war erfrischend, der leichte Selleriegeschmack war nicht zu vordergründig - ein guter Anfang. Als Vorspeise hatten wir uns in Änderung des Menüs für eine kleine Portion Pfiffelingsrisotto entschieden, das normalerweise nur als Hauptspeise auf der Karte zu finden war. Das war ein Volltreffer. Das cremige Risotto war vom feinen Geschmack der ganz frischen Pfifferlingen durchdrungen, fein abgeschmeckt und rundherum ein Genuss, sodass wir uns bei der Küche bedanken mussten. Begleitet wurde das Risotto von einem guten, wenn auch nicht hervorragenden Lugana. Dann kam ein Fleischgang mit zwei pefekt gegarten Stücken Filet in einem kräftigen, kurzen Spiegel aus dunkler Sauße mit einem kleinen Küchenstück delikater Polenta, die ich noch nie so geschmeidig und fein in der Konsistenz gekostet habe. Dazu Pilze in einer leicht sahnigen hellbraunen Sauce, die sich fein mit der kräftigen Bratensauce des Fleisches ergänzte. Dazu war im Barrique ausgebaute Cote du Rhone vom Mont Ventou eine Entdeckeung, die sicher in meinem Weinkeller landen wird. Als letzten Gang schlossen wir mit guten Käsesorten ab, die von einem sehr interessanten Süßwein aus Armagnactrauben perfekt begleitet wurden.

1 Beitrag 6
17.07.2015 08:02

Speisen und Getränke, Service, Ambiente: alle Aspekte eines guten Restaurants werden hier hervorragend erfüllt. Wer einen besonderen Anlass gebührend feiern möchte, ist hier gut aufgehoben. Die Speisekarte ist übersichtlich und bietet vom Menue, über Fleisch und Fisch, bis hin zu vegetarischen Gerichten, für jeden Geschmack ein leckeres Angebot. Während die Qualität der Hauptspeise (Fleisch, Fisch usw) sehr gut ist, sind mir besonders die Beilagen aufgefallen, die ungewöhnlich lecker und besonders zubereitet wurden. Entsprechend der Qualität des Hauses sind die Speisen ansprechend und liebevoll angerichtet, hier isst das Auge nicht nur mit, hier richtet es bereits an :) Das freundliche und großzügige Ambiente hat eine Besonderheit, die selten vorgefunden wird: die Raumakustik ist durch das Design der Innenausstattung besonders angenehm. Hier kann man sich am Tisch wirklich gut unterhalten, ohne durch Nachbargespräche beeinträchtigt zu werden. Ein Detail, dass die Kommunikation mit den Gästen extrem positvbeeinflusst. Man kann sich entspannt unterhalten. Insgesamt: dieses Restaurant unbedingt ausprobieren (allerdings nicht nur Kleingeld mitbringen...) Dank an Quandoo, ohne den Tipp wäre ich wohl noch Jahre an der eher unauffälligen Fassade vorbeigelaufen...

5 Beiträge 6
10.04.2015 09:16

Schon wieder ein herrlicher Abend im ACHT. Das Essen war wie gewohnt auf dem Punkt, der Wein zum Hinkien und die Bedienung nicht nur besonders zuvorkommen und hilfsbereit, sondern auch durchaus sympathisch. Danke ACHT für den tollen Abend! Wir kommen auf jeden fall wieder!

1 Beitrag 5
21.03.2016 09:29

Es war mein erster Besuch im Restaurant ACHT, ich würde es mit der u.a. Einschränkung weiter empfehlen. Das Ambiente ist angenehm rustikal, aber Geschirr, Servietten usw. gepflegt. Der Service ist aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Es gab eine gute Beratung beim Wein. Das Essen war optisch und geschmacklich eine Augen- und Gaumenfreunde. Was den Besuch und Genuss ein wenig trübt, sind die Weinpreise. Man weiß ja, dass über Getränke die Gewinne gemacht werden. Aber muss man das so deutlich zeigen?

15 Beiträge 5
17.08.2015 09:16

Das lokal hat ein tolles Ambiente, die Kombination aus modern und grob belassenen Wänden sehenswert. Die Terasse, auf der man im Sommer sitzen kann, ist hell aber gleichzeitig Sonnengeschützt. Der Service ist freundlich und zuvorkommend. Weinkarte ist gut gefüllt und wartet mit einigen schönen Weinen auf. So gross die Weinkarte ist, so relativ klein ist die Essenskarte. Es gibt ein Menü und a la carte 2 bis 4 Gerichte pro Gang. Das reicht im Grunde auch, nur beim Dessert sollte es doch mehr als nur eine Käseauswahl und ein süsses Dessert geben ... Auffällig ist auch, dass es bei den Gerichten doch recht viel expirementelles gibt, man kann das mögen oder halt nicht. Ein alles in allem schönes und aussergewöhnliches Lokal. Man sollte sich aber vorab die Gerichte (Menü wechselt regelmässig) anschauen, um sicher zu sein, dass es gerade etwas gibt, dass einem schmeckt.

1 Beitrag 6
17.10.2016 15:36

Wir waren an einem Samstag da und haben bei der Reservierung 7 Tage zuvor nur knapp einen Tisch bekommen. Nach dem 5 Gänge Menü mit Weinbegleitung war auch klar warum. Hier wird auf hohem Niveau gekocht und sehr auf den Eigengeschmack der Produkte geachtet. Die Größe der Einzelportionen ist so, dass man das Menü auch schafft. Vom Gruß aus der Küche bis zum Dessert ist eine abwechslungsreiche manchmal überraschende Reise. Meine Empfehlung ist die Weinbegleitung, die hervorragend auf die Gänge abgestimmt ist. Ich hätte anders kombiniert, aber nicht besser. Atmosphäre ist lebendig, aber nicht stressig. Der Service ist sensationell. Ein rundum gelungener Abend. Wenn das Konto wieder voll ist kommen wir sofort wieder.

1 Beitrag 5
01.06.2016 10:15

Das Essen und die Location waren Topp, dafür eigentlich volle Punktzahl!!! Abzug gibt es durch die für uns hauptsächlich zuständige Servicekraft. Bzw. ist es auch möglich, dass er mehr zu sagen hatte vom Auftreten her ... Dieser Mann hat einem das Gefühl gegeben unerwünscht zu sein... Der Service war fachlich gesehen höchst kompetent und schnell zur Stelle, das kann man nicht anders sagen! Jedoch wirkte dieser Herr sehr arrogant und aufgesetzt. Stammgäste, die neben uns saßen, konnten diesen Eindruck bestätigen! Das galt allerdings wirklich nur für die eine Person! Dadurch hat man sich etwas unwohl gefühlt und könnte das Essen nicht 100 % genießen. Sehr schade... Denn ansonsten gibt es absolut nichts an diesem Restaurant auszusetzen!!! Wir kommen trotzdem gerne wieder!

1 Beitrag 6
26.07.2017 11:02

Wir haben zwei kurzweilige und vergnügliche Stunden in entspannter Atmosphäre im Restaurant ACHT verbracht und werden sehr gerne zum "Wiederholungstäter". Tolles Abendessen, freundliche und kompetente Mitarbeiter und sehr gute Beratung. Sehr zu empfehlen ist die Weinbegleitung! Kurzum: wir haben uns rundherum sehr wohl gefühlt. Danke für den schönen Abend!

1 Beitrag 5
17.03.2017 15:25

Das Ambiente ist sehr einladend. Kleine nette Idee sorgen für kleine nette Erlebnisse. Das Essen war "nur" fast pefekt. Für unserer Geschmack wurden die Speisen zu häufig mit Spielereien erweitert - ein Schäumchen hier, ein Kleckschen da - , die aber nichts zum Geschmackserlebnis beigetragen haben. Gut war es trotzdem, aber eben nicht perfekt. Beim Service haben wir manchmal etwas Herzlichkeit vermisst, richtige Patzer gab es aber nicht. Wir hatten uns für die begleitenden Weine entschieden, was wir nicht bereuen. Es wurden durchweg gute und passende Weine serviert. Die Preisgestaltung ist nicht überteuert aber auf jeden Fall ambitioniert. Alles in allen können wir das 8 empfehlen und wir werden bestimmt mal wieder hingehen.

1 Beitrag 6
08.03.2017 08:02

Wir hatten einen rundum zauberhaften Abend im ACHT. Man fühlt sich einerseits sehr willkommen und wird gleichzeitig mit viel Wissen und Können durch ein wirklich beachtliches Menü geführt. Alles wirkt sehr bewusst ausgewählt und nur das individuelle Erlebnis zählt in dieser gut durchdachten Atmosphäre. Danke!

2 Beiträge 5
12.01.2016 09:42

Der Besuch im Acht war sehr gut. Das Lokal selbst hat gerade aufgrund seines frei gelegten Mauerwerks diesen besonderen Charme. Das Essen schmeckte hervorragend, die Abstimmung der Aromen aufeinander war perfekt, und der empfohlene Wein rundete den positiven Gesamteindruck ab. Der Service war sehr freundlich und aufmerksam ohne dabei aufdringlich zu werden. Ein Besuch des Achts ist jederzeit empfehlenswert. Der einzige Verbesserungswürdige punkt ist, daß die Speisekarte vielleicht eine Spur zu übersichtlich geraten ist, wobei Qualität natürlich im Vordergrund steht und dies das Wichtigste ist. Aber wenn man die Auswahl ein wenig vergrößern würde, wäre die Karte perfekt.

1 Beitrag 6
05.10.2016 10:11

Tolles Ambiente, aufmerksamer Service, leckeres Essen (Menü mit Weinbegleitung). Ich habe schon lange nicht mehr so gut gegessen. Besonders zu empfehlen ist der geräucherte Schafskäse mit Aprikose- himmlisch!!! Wir hatten einen sehr schönen Abend im ACHT und kommen gerne wieder!

1 Beitrag 3
14.08.2017 15:34

Der Service an einem Samstag Abend war sehr schnell und zuvorkommend, allerdings 2 von 3 Personen, die uns bedient haben hatten kein Lächeln im Gesicht und waren kurz angebunden, einmal sogar patzig. Das bezieht sich auf den Herrn des Hauses Herrn Steiniger und Frau Schichler (s. Homepage). Wirklich sympathischen und guten Service hat Herr Specht gemacht. Egal wie das Essen, die Lokation etc. sind, man fühlt sich nicht wirklich willkommen und das schlägt auf die Stimmung. Das Ambiente war angenehm, Tische stehen nicht zu weit zusammen, modern robust. Toiletten etc. sauber. Essen war gut, aber nicht herausragend. Die Weinbegleitung war gut, Menü und a la Carte moderate Preise für gute Qualität. Mit Wein macht ein Grossteil der Rechnung natürlich genau diesen aus und wird damit recht hoch. Angemessener Abstand zwischen den Gerichten. Sollte Herr Steiniger genauso viel Fokus auf Gastfreundlichkeit und Interaktion mit den Gästen legen wie auf Schnelligkeit, würde die Bewertung sehr viel besser ausfallen.

1 Beitrag 6
15.06.2015 09:15

Im Restaurant ACHT fühlt man sich sofort wohl . Der herzliche Empfang und die gemütliche Atmosphäre begeistern. Die Speisen waren sehr lecker und die Preise sind angemessen. Alles war bestens, man kann das Restaurant auf jeden Fall weiterempfehlen.

1 Beitrag 5
14.08.2015 20:17

An einem warmen Sommerabend ist der Innenhof der "Acht" einfach einer der schönsten Orte, die ich in Köln so kenne. Die schlichten Tische sind elegant eingedeckt und stehen weder zu eng, noch zu weiträumig voneinander entfernt. Der Blick ins benachbarte Fitness-Studio signalisiert einem, dass man sich gerade entspannt... Die Küche sucht gerne neue Wege, bleibt dabei aber immer bodenständig. Der Service ist offen und unkompliziert, wirkt dabei aber nie hemdsärmelig. Auch als wir am Ende die einzigen noch verbliebenen Gäste waren, versprühte man keine Spur von Ungeduld. Ein sehr angenehmes Restaurant.

1 Beitrag 6
19.08.2016 15:28

Keine Sterneküche, aber nicht weit weg...die Küche ist kreativ, aber nicht "überkandidelt" - tolle Weine - dabei entspannt und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis - für uns persönlich ist das ACHT zur Zeit eines der bevorzugten Restaurants in Köln