Über Brauhaus Quetsch

Willkommen im Brauhaus Quetsch in Rodenkirchen. Echte kölsche Brauhausdelikatessen wie Himmel un Äd oder das deftige Brauhauskotelett stehen hier in der Hauptstraße ebenso auf der Karte wie ein Scampi-Knoblauch-Pfännchen. In der Quetsch ist einfach für jeden was dabei. Und Gaffelkölsch passt ja glücklicherweise zu allem – verschiedene Weinsorten werden aber natürlich trotzdem ebenfalls angeboten. Übrigens: Das ganz Besondere an dem deutschen Lokal in Rodenkirchen ist die Tatsache, dass es sowohl einen Rhein- als auch einen Domblick bietet. So kann man Köln gleich von seinen schönsten zwei Seiten bewundern. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Montag
11:30 - 00:00
Dienstag
11:30 - 00:00
Mittwoch
11:30 - 00:00
Donnerstag
11:30 - 00:00
Freitag
11:30 - 00:00
Samstag
11:30 - 00:00
Sonntag
11:30 - 00:00

Adresse

Brauhaus Quetsch
Hauptstrasse 7
50996 Köln

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Portion Aiolo

mit rustikalem Baguette
4,00 €

Scampi-Knoblauch-Pfännchen

pikant, andalusische Art, mit feinen Kräutern und einem Schuss spanischem Brandy
9,80 €

Bella Italia am Rhing

luftgetrockneter Landschinken, Mailänder Salami, Pecorino, Oliven und hausgemachte Kräuterbutter, dazu rustikales Baguette
9,80 €

Mehr zu Brauhaus Quetsch, Köln

Echte kölsche Brauhaustradition mit einer modernen deutschen Karte und einer tollen Location, die sowohl einen Rhein- als auch einen Domblick bietet: Das Brauhaus Quetsch im schönen Rodenkirchen ist wenig überraschend nicht nur Treffpunkt im Veedel, sondern zieht Kölner aus allen Stadtteilen an. Seit 1910 an der kölschen Riviera gelegen, hat die Quetsch in jüngster Zeit einige Renovierungsarbeiten überstanden und glänzt nun mit einer wunderschönen Rheinterrasse, einem Wintergarten, dem urgemütlichen Restaurant und Schankraum. Trotz der 250 Plätze gilt in der Küche das Motto: Klasse statt Masse. Zur Spargelzeit kommt zum Beispiel die Sauce Hollandaise aus dem eigenen Kochtopf und nicht aus der Tüte.

Neben der typisch kölschen Brauhauskost, gibt es in der Quetsch deutsche Spezialitäten wie Flammkuchen oder Salat mit gratiniertem Ziegenkäse. Freitags ist Reibekuchentag, natürlich mit original Zimmermanns-Schwarzbrot, montags wird echter rheinischer Sauerbraten vom Pferd angeboten. Die einfallsreiche Mittagskarte bietet wirklich für jeden Geschmack etwas und schont mit 6,90 € den Geldbeutel der Gäste. Das Brauhaus Quetsch in der Hauptstraße ist eben einfach eine echte Institution in Rodenkirchen und ein Muss für jeden Kölner und Kölnbesucher.

267 Bewertungen für Brauhaus Quetsch

Ausgezeichnet
5.0/6
267 Bewertungen
Service & bedienung:Freundlich
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Wartezeit:Kurze wartezeit
Lautstärke:Angenehm
New"Ausgezeichnet"
6/6
Guido L.vor 6 Tagen · 1 Bewertung

Sehr nettes Personal, Essen sehr lecker. Wir haben uns im ganzen gut aufgehoben gefühlt, würden auch noch öfter kommen. Kann man ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Harry S.vor 18 Tagen · 1 Bewertung

Das Brauhaus Quetsch hat uns mit ebenso gediegener wie gepflegter Atmosphäre ausgesprochen gut gefallen. Wir saßen auf der überdachten Sommerterasse, schauten bei herrlichem Sommerwetter auf den Rhein und die vorbeifahrenden Schiffe und sind von sehr freundlichen Service - Kräften mit leckeren Speisen und Getränken versorgt worden.

"Ausgezeichnet"
6/6
Katrin I.vor einem Monat · 1 Bewertung

Hervorragende Bedienung, sehr aufmerksam und zuvorkommend. Genau so muss es sein. Volle Punktzahl. Speisen frisch und auf den Punkt serviert. Geschmacklich super!!! Auch Sonderwünsche waren kein Problem. Tolle Aussicht auf den Rhein. Wir kommen gerne wieder.