DE
Die Fette Kuh Köln image 1
Die Fette Kuh Köln image 2
Die Fette Kuh Köln image 3
Die Fette Kuh Köln image 4
Die Fette Kuh Köln image 5

Die Fette Kuh

Innenstadt · Gourmet · 

Über Die Fette Kuh

Regionales naturbelassenes Rindfleisch auf meisterhaft frisch hergestellten Brötchen, dazu knackiger Salat und eigens kreierte Saucen – so stellt man sich besondere Burger vor. Und solche werden einem in Köln geboten: ganz genau im Restaurant Die Fette Kuh. Hier in der Bonner Straße gibt es sogar Veggie-Varianten dieser amerikanischen Spezialitäten zu genießen. Außerdem ist das Lokal in der Neustadt-Süd auch ein Spezialist für saftige Steaks. Das ist purer Fleischgenuss, genauso wie man sich ihn vorstellt.

Besuche die Seite von Die Fette Kuh

Adresse

Die Fette Kuh
Bonner Straße 43
50677 Köln

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:00
Montag
12:00 - 23:00
Dienstag
Closed
Mittwoch
12:00 - 23:00
Donnerstag
12:00 - 23:00
Freitag
12:00 - 23:00
Samstag
12:00 - 23:00
Sonntag
12:00 - 23:00

Empfehlungen aus der Küche

B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Hamburger (120g)

klassisch belegt mit Tomate, roten Zwiebelringen, Salat, Gewürzgurke und der „Fat Cow“ Special Sauce
€ 6.40

Cheeseburger (Veggie)

wie der Hamburger, mit Käse nach Wahl: Cheddar, Gruyère, Blauschimmel oder Monterey Jack
€ 6.90

Naked Burger (200g)

auf roter Beete und Blattsalaten, mit Cheddar, Bacon und Spiegelei, Veggie mit Champignons
€ 8.40
A9A7D195-14AE-4C62-89ED-6A21E78E39F9

Spezialitäten

BBQ Bacon Cheese (Veggie)

mit hausgemachter BBQ-Sauce, Buchenrauch-Bacon, Cheddar-Käse und karamellisierten Zwiebeln
€ 7.90

Chili Burger (200g)

mit Tomaten, roten Zwiebelringen, Jalapeños, Chipotle Chili Mayo, Bacon und Monterey Jack
€ 8.90

Triple Cheese (200g)

belegt mit Tomate, Salat, Gewürzgurke, Senf, Ketchup, Zwiebelmarmelade, Cheddar, Gruyère ,Mozzarella
€ 10.40

Weitere Informationen

Die Fette Kuh in Köln verfolgt eine klare und einfache Philosophie, bei der Ehrlichkeit eines der höchsten Gebote ist. Was das bedeutet? Man möchte hier in der Neustadt-Süd hand- und hausgemachte Produkte liefern, die in der Kombination und Komposition einfach nur lecker sind. Dazu werden natürlich nur frische und qualitätsgeprüfte Zutaten verwendet. Das naturbelassene Rindfleisch stammt von niederrheinischen Weidetieren und wird nie gefroren, weshalb jeder Burger nur so vor Frische sprüht. Auch Kartoffeln, Gemüse und Salate werden ausschließlich von vertrauenswürdigen Partnern bezogen. Bis auf kleine Ausnahmen werden hier in der Bonner Straße auch die Brötchen, Saucen und Salat-Dressings selbst hergestellt.

Neben klassischen amerikanischen Variationen wie Hamburgern und Cheese Burgern gibt es im Lokal die Fette Kuh auch ausgefallene Kreationen wie Teriyaki Burger, Philly Steak Burger oder den Mörder Börger mit satten 400 Gramm Gewicht – aber auch viele vegetarische Modelle. Das ist bei Weitem aber noch nicht alles. Auch die Hot Dogs oder Steaks, welche Prime Beef Qualität besitzen und 28 Tage an der Luft reifen, sollten hier in der Neustadt-Süd nicht verkannt werden. Ein wahres Paradies für Fleischliebhaber – aber nicht nur: Das ist Die Fette Kuh in Köln.

Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten