Quandoo
(DE) Deutsch
5.5 /6 Wundervoll 107 Bewertungen

Fräulein Fiona Restaurant

Charlottenburg Deutsch €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Fräulein Fiona Restaurant

Liebe Gäste, das Restaurant betrachtet Ihren Reservierungswunsch als verbindlich. Bitte geben Sie spätestens 2 Stunden vorher Bescheid, wenn Sie den Tisch nicht in Anspruch nehmen können. Bei Fragen können Sie das Restaurant natürlich auch gerne kontaktieren. Vielen Dank!

Das Restaurant Fräulein Fiona in der Fritschestraße in Berlin-Charlottenburg nimmt klassische deutsche Küche und verleiht ihr ganz eigene Flügel – Wildfleisch, besondere Kräuter, Kalbsbäckchen et al sorgen für fantastisch deftigen Genuss, der gleichzeitig mehr als zeitgemäß und unbeschwert ist. Anspruchsvolle Räumlichkeiten, hohes Niveau an allen Ecken und Enden – Stammgast werden geht hier ganz von alleine. Finden übrigens auch der Guide Michelin und HILKER, Tagesspiegel, Zitty und und und. Absolut grandios!

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 18:00 - 23:00
  • Mittwoch 18:00 - 23:00
  • Donnerstag 18:00 - 23:30
  • Freitag 18:00 - 23:30
  • Samstag 18:00 - 23:30
  • Sonntag Geschlossen
Fräulein Fiona Restaurant, Fritschestraße 48, 10627 Berlin

Weitere Informationen

Ein Restaurant, an das man lange und bei Kerzenschein handgeschriebene Liebesbriefe schicken will: Fräulein Fiona in der Fritschestraße gelingt die besondere Leistung, alte und anspruchsvolle Klassiker der deutschen Küche in ein ganz und gar zauberhaftes frisches Gewand zu hüllen. Regionale Bodenständigkeit meets Berliner Innovation und Freude am Neuen. Das Charlottenburger Restaurant hat sich mit dieser Formel (und mehr) das Lob nicht nur des Guide Michelin verdient, sondern auch einer treuen und stetig wachsenden Fangemeinde. Und wer will sich nicht in dieser Gruppe zählen, zelebriert man bei Fräulein Fiona doch unvergleichliche Küche und eine wunderbare Atmosphäre.

Globetrotterin Fiona Reymann sorgt sich persönlich um die perfekte Beratung ihrer Gäste, gibt wertvolle Tipps bei Weinauswahl, filetiert und flambiert am Tisch – genau, Service der angenehmsten Art. Chefkoch Enrico Böcker hat ebenfalls in vielen Regionen der Welt Inspiration sammeln können – um letztlich in der Fritschestraße in Berlin-Charlottenburg seine Liebe zur Heimat sowie deren Delikatessen kulinarisch Ausdruck geben zu können. Ganz einfach: Unbedingt Fräulein Fiona besuchen, das wie kein anderes deutsches Restaurant für Innovation und Tradition gleichermaßen steht.

Abendkarte anschauen

Evening menu anschauen

Weinkarte anschauen

107 Bewertungen

5.5 /6 Wundervoll 107 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Wartezeit: keine Wartezeit
Lautstärke: still
Essen: himmlisch
Atmosphäre: ausgezeichnet
Service & Bedienung: ausgezeichnet
70 6
29 5
4 4
3 3
1 2
0 1
1 Beitrag 6
20.09.2017 10:42

Super Essen, sehr nette Atmosphäre und familiäre Bedienung! Wir sind seid gestern Fans und gehen definitiv wieder hin! Lieben herzlichen Dank für diesen besonderen Abend!

8 Beiträge 6
22.08.2017 16:47

Es war ein Business Dinner und meine Kollegen waren sehr zufrieden. Der Service, die Atmosphäre und das Essen waren sehr gut. Es ist gemütlich, klein und empfehlenswert. Gerne wieder.

4 Beiträge 6
11.08.2017 09:34

Sympathisches kleines Restaurant mit gehobenem Anspruch. Sehr persönliche Bedienung, kreatives und exzellentes Essen, tolle Weinauswahl und geschmackvolle Einrichtung. Die Karte ist monatlich wechselnd und überschaubar, aber dafür perfekt ausgewählt. Wir sind froh, dass wir Fräulein Fiona kennengelernt haben! Gerne wieder!

2 Beiträge 6
11.08.2017 00:16

Interessant zubereitete Gerichte, die sehr gut schmeckten. Preis/Leistungsverhältnis ist o.k. Sehr fachkundige Chefin, die sich auch sehr um die Gäste kümmert. Deutsche Rotweine , die angeboten werden, sind gut.

1 Beitrag 6
21.07.2017 03:01

Wunderschöne Atmosphäre, liebevolle und eindrucksvolle Bedienung. Neuartige und beeindruckende Gerichte, wie "geeiste Bloody Mary" als Appetizer, Wir waren zu sieben Personen und haben fast die gesamte Speisekarte durchprobiert. Es war alles lecker, ob der der Heilbutt auf Buchweizen, die geeiste Rharbaber und Rote Beete Suppe, das Ochsen Entrcote war ein Gedicht mit Gorgonzola, die Scholle "Blankeneser Art" mit Krabben oder der Hirsch mit Gartengemüse. Die Desserts waren alle ein Hochgenuss, ob Kirschsuppe oder Sommerfruchtsülze oder die hervorragende Käseplatte von meinem Nachbarn der Käserei Blomeyer. Höchstbewertung!!! Achtung, Zeit mitbringen, hier soll man stilvoll genießen. Ein Drei- oder vier Gänge Menü dauert schon 3 bis vier Stunden. Roland Hirsch

3 Beiträge 6
24.01.2016 20:02

Wir waren eine Gruppe von 8 anspruchsvollen, international vielreisenden Pharmamanagern und hatten Glück, die einzige Gruppe in dem sehr gemütlichen kleinen Restaurant zu sein an einem Wochenabend -- somit hatten wir sehr persönlichen Service von Frl. Fiona, die uns von ihrem interessanten internationalen Werdegang erzählte und sich auch über alle mögliche Themen sehr nett mit uns unterhielt während sie die verschiedenen köstlichen Gänge servierte. Essen war absolut SPITZE - der Koch kam etliche male aus der Küche um zu sehen ob alles zu unserer Zufriedenheit war -- und alles war perfekt ! Ein wirklich gelungener Abend.

1 Beitrag 6
06.08.2016 10:41

Das Essen war nicht alltäglich und hat hervorragend geschmeckt - vor allem die48 Stunden geschmorten Ochsenbäckchen. Die Chefin hat uns sehr aufmerksam bedient und alles auf Wunsch ausführlich erklärt. Besonderes Lob: ich hatte bei der Reservierung angegeben, dass ich Weizen - und Milchprodukte nicht vertrage - also hat die Chefin Dinkelbrot und Kokosmilch für mich besorgt- und mir zum Schluss das restliche Brot mitgegeben. Ein tolles Restaurant, klasse Essen und supernetter Service!

1 Beitrag 6
24.02.2016 11:30

Sehr nettes Restaurant mit sehr guter Küche. Schön, daß es so ein hübsches Restaurant mitten in Charlottenburg gibt! Wir hatten ein 3-Gänge Menü mit Weinbegleitung, die Vorspeise war hervorragend, der Wein dazu wurde uns von Fräulein Fiona immer passend ausgesucht. Das Menu kann aus der Tageskarte individuell zusammen gestellt werden, so daß wir unterschiedliche Vor-, Haupt- und Nachspeisen bekamen. Wir waren sehr zufrieden.

6 Beiträge 4
29.01.2015 09:51

Vorschusslorbeeren, daher waren Erwartungen hoch - vielleicht hatten wir einfach Pech und einen schlechten Tag erwischt, aber bei der Birnen-Kartoffelsuppe war von Birne nichts zu schmecken, der Kabeljau mit Gemüse war gut aber mehr auch nicht und der Apfelstrudel mit Karamel-Honigeis, naja... ev war der Fehler, dass ich ihn ohne das Eis bestellt habe, so allein war er leider geschmacklich fad, um nicht zu sagen enttäuschend. Portionen sind eher klein gehalten, 3 Gänge sind zu empfehlen. Atmosphäre nett, ruhig und sehr gemütlich, ein Wohnzimmer-Restaurant. Vielleicht versuchen wir es ja noch einmal wieder....

1 Beitrag 6
28.07.2016 06:41

Kleine Speisekarte, aber sehr gutes Essen zu mäßigen Preisem. Ich war das dritte Mal in 8 Wochen bei Fräulein Fiona essen, es war wieder hervorragend. Da die Karte regelmäßig wechselt, werde ich das Restaurant alle 4 Wochen besuchen. Sehr zu empfehlen die Menüs, 3 Gänge für 30 €, 4 Gänge für 37 €, kann ich selbst zusammenstellen.

1 Beitrag 6
29.03.2016 08:31

Tolle Gastgeberin, sehr ruhige und freundliche Atmosphäre, gemütlich und sauber. Die Zusammenstellung der Gänge traf meinen Geschmack und die Umsetzung durch den Koch ist extrem gut. Pfiffig ohne viel "Schie Schie" und auf gar keinen Fall langweilig, tolle Weinkarte für Pfalz Fans, aber auch andere. Lieben Dank für einen tollen und sehr entspannten Abend bei Fräulein Fiona.

1 Beitrag 5
18.12.2014 11:29

Der Abend war sehr nett und gemütlich. Man sollte nur etwas besser heizen, besonders der Tisch am Eingang war durch das Öfnen der Tür oft sehr zugig... Das Essen war sehr gut, interessant gewürzt und geschmacklich auf den Punkt. Die Bedienung war schnell und unauffällig, anfangs etwas "kurz" z.B. bei der Weinempfehlung hätte man sich etwas mehr Höflichkeit gewünscht, im Laufe des Abends wurde es aber aufmerksamer.

2 Beiträge 6
07.11.2014 07:06

Wir erlebten einen wunderbaren Abend bei Fräulein Fiona. Das Essen war hervorragend und Gastgeberin, Fräulein Fiona herself, einfach großartig! Hier werden wir auf jeden Fall nicht das letzte Mal gewesen sein. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Nette, ungezwungene Atmosphäre. Oder wie es sich Fräulein Fiona wünscht: reinkommen und wie im eigenen Wohnzimmer fühlen. Sehr gelungen.

1 Beitrag 6
12.01.2015 14:23

We chose Fraulein Fiona almost at random as so many places were already booked for New Year's Eve. What a lucky choice! We received a very warm welcome, attentive service, and delicious and imaginative food in a very relaxed and pleasant atmosphere - we just wish that she had a restaurant in Edinburgh!

1 Beitrag 3
30.04.2016 12:22

Eine sehr gemütliche Atmosphäre. Die Speisekarte klein jedoch abwechslungsreich. Wir entscheiden uns für das 3 Gänge Menü, das wir selber zusammenstellten. Die Vorspeisen waren gut. Doch der Pfiff fehlte. Gefüllter Rücken vom Landschwein war sehr trocken trotz Füllung und sehr sparsam gewürzt. Der Saibling war gut, doch leider war das Gemüse etwas sandig. Auch dieses Gericht war kaum gewürzt. Die Nachspeisen haben uns sehr gut geschmeckt. Zum Essen wählten wir verschiedene offene Weißweine. Sie waren gut. Als die Bedienung uns fragte wie es uns geschmeckt hätte, haben wir auf die sandige Beilage und das trockene Fleisch hingewiesen, ohne Resonanz. Das war unser erster und letzter Besuch.

1 Beitrag 6
19.10.2015 20:17

Eine Empfehlung eines Freundes - kann ich auch nur weiterempfehlen: (Sehr) gutes Essen, gute Weine, sehr nette Bedienung. Wir hatten ein 3-Gänge-Menü und waren rundum zufrieden. Das Tempo der Gänge richtete sich ausschließlich nach uns, auf unsere Wünsche wurde freundlich eingegangen und dass wir die letzten Gäste waren, war nicht schlimm... Hingehen!

9 Beiträge 6
26.07.2015 09:51

Hatten einen sehr netten und angenehmen Abend bei unserem ersten Besuch. Beschreibung des Restaurants traf vollkommen zu und Qualität der Speisen und Getränke waren zu unserer vollsten Zufreidenheit. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und "Fräulein Fiona" ist bei uns neu "gelistet". Sehr gern bei nächster Gelegenheit mit der kompletten Familie im Alterspektrum 1-61.

1 Beitrag 6
02.04.2017 18:08

Wir waren die einzigen Gäste. Fräulein Fiona ganz für uns allein mit tollem Essen, gutem Wein und lockeren Gesprächen mit der Wirtin. Ein rundum gelungener Abend in einem Restaurant mit viel Liebe zum Detail. Es kommen ausschließlich regionale, saisonale Produkte bester Qualität auf den Tisch. Dieses Restaurant sieht uns garantiert wieder.

15 Beiträge 6
30.12.2015 16:58

In einem Berliner Wohnzimmerambiente in zwei Räumen mit leicht gedämpfter Beleuchtung lässt sich gut speisen, um so besser, wenn der Service sehr gut, die Stimmung bestens ist. Die Vorspeisen, Suppe und Ziegenkäse, mundeten, nach leichter Nachwürzung ganz besonders, das galt auch für die Hauptspeise, die Fische betreffend.

2 Beiträge 6
12.05.2017 07:16

Alles war liebvoll und der Raum einladend. Fräulein Fiona hat bedient unaufdringlich, freundlich und zuvorkommend. Das Essen war sehr fein und lecker. ich war mit Familie aus Südafrika dort, ihnen hat es auch sehr gut gefallen und geschmeckt - inkl. Wein :)) Fiona spricht perfekt englisch.