DE
Fräulein Fiona Restaurant Berlin image 1
Fräulein Fiona Restaurant Berlin image 2
Fräulein Fiona Restaurant Berlin image 3
Fräulein Fiona Restaurant Berlin image 4
Fräulein Fiona Restaurant Berlin image 5

Fräulein Fiona Restaurant

Charlottenburg · Deutsch · 
Wundervoll
5.6/6
117 Bewertungen

Über Fräulein Fiona Restaurant

Liebe Gäste, das Restaurant betrachtet Ihren Reservierungswunsch als verbindlich. Bitte geben Sie spätestens 2 Stunden vorher Bescheid, wenn Sie den Tisch nicht in Anspruch nehmen können. Bei Fragen können Sie das Restaurant natürlich auch gerne kontaktieren. Vielen Dank!

Das Restaurant Fräulein Fiona in der Fritschestraße in Berlin-Charlottenburg nimmt klassische deutsche Küche und verleiht ihr ganz eigene Flügel – Wildfleisch, besondere Kräuter, Kalbsbäckchen et al sorgen für fantastisch deftigen Genuss, der gleichzeitig mehr als zeitgemäß und unbeschwert ist. Anspruchsvolle Räumlichkeiten, hohes Niveau an allen Ecken und Enden – Stammgast werden geht hier ganz von alleine. Finden übrigens auch der Guide Michelin und HILKER, Tagesspiegel, Zitty und und und. Absolut grandios!

Adresse

Fräulein Fiona Restaurant
Fritschestraße 48
10627 Berlin

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:30
Donnerstag
18:00 - 23:30
Freitag
18:00 - 23:30
Samstag
18:00 - 23:30
Sonntag
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
18:00 - 23:00
Mittwoch
18:00 - 23:00

Speisekarte

Abendkarte

pdf

Evening menu

pdf

Weinkarte

pdf

Mehr zu Fräulein Fiona Restaurant, Berlin

Ein Restaurant, an das man lange und bei Kerzenschein handgeschriebene Liebesbriefe schicken will: Fräulein Fiona in der Fritschestraße gelingt die besondere Leistung, alte und anspruchsvolle Klassiker der deutschen Küche in ein ganz und gar zauberhaftes frisches Gewand zu hüllen. Regionale Bodenständigkeit meets Berliner Innovation und Freude am Neuen. Das Charlottenburger Restaurant hat sich mit dieser Formel (und mehr) das Lob nicht nur des Guide Michelin verdient, sondern auch einer treuen und stetig wachsenden Fangemeinde. Und wer will sich nicht in dieser Gruppe zählen, zelebriert man bei Fräulein Fiona doch unvergleichliche Küche und eine wunderbare Atmosphäre.

Globetrotterin Fiona Reymann sorgt sich persönlich um die perfekte Beratung ihrer Gäste, gibt wertvolle Tipps bei Weinauswahl, filetiert und flambiert am Tisch – genau, Service der angenehmsten Art. Chefkoch Enrico Böcker hat ebenfalls in vielen Regionen der Welt Inspiration sammeln können – um letztlich in der Fritschestraße in Berlin-Charlottenburg seine Liebe zur Heimat sowie deren Delikatessen kulinarisch Ausdruck geben zu können. Ganz einfach: Unbedingt Fräulein Fiona besuchen, das wie kein anderes deutsches Restaurant für Innovation und Tradition gleichermaßen steht.

117 Fräulein Fiona Restaurant Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Xavier G.vor 11 Tagen · 1 Bewertung

Eine einmalige kulinarische Reise. Man kommt sich vor, wie in einem Wohnzimmer empfangen, gemütlich, persönlichen Service und eine kaum zu übertreffende Kompetenz. Hut ab! Wir freuen uns auf einen nächsten Besuch.

"Ausgezeichnet"6/6
Dirk R.vor 19 Tagen · 1 Bewertung

Gute Küche mit teilweise ungewöhnlichen (im Sinne von: selteneren und daher interessanten) Zutaten, freundlicher Service, deutsche Weine. Man muss etwas Zeit mitbringen, aber zum schnellen Imbiss geht man sowieso nicht in dieses Lokal.

"Ausgezeichnet"6/6
Ina und Peter B.vor einem Monat · 1 Bewertung

Das Essen war wie immer SUPER!!!!!! Und die Weine "erste Sahne". Hatten unsere Verlobung bei Fiona gefeiert - das war genau die richtige Wahl!!! Gehen gleich am 28.12.17 wieder hin.

"Ausgezeichnet"6/6
Christine B.vor einem Monat · 1 Bewertung

Es war wie immer bei Fiona ein schöner Abend mit einer sehr aufmerksamen Gastgeberin, hervorragender Küche und einem angenehmen weihnachtlichen Wohlfühlambiente! Wir gehen immer wieder gerne zu Fiona und können es sehr empfehlen.

"Ausgezeichnet"6/6
Roland H.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Wunderschöne Atmosphäre, liebevolle und eindrucksvolle Bedienung. Neuartige und beeindruckende Gerichte, wie "geeiste Bloody Mary" als Appetizer, Wir waren zu sieben Personen und haben fast die gesamte Speisekarte durchprobiert. Es war alles lecker, ob der der Heilbutt auf Buchweizen, die geeiste Rharbaber und Rote Beete Suppe, das Ochsen Entrcote war ein Gedicht mit Gorgonzola, die Scholle "Blankeneser Art" mit Krabben oder der Hirsch mit Gartengemüse. Die Desserts waren alle ein Hochgenuss, ob Kirschsuppe oder Sommerfruchtsülze oder die hervorragende Käseplatte von meinem Nachbarn der Käserei Blomeyer. Höchstbewertung!!! Achtung, Zeit mitbringen, hier soll man stilvoll genießen. Ein Drei- oder vier Gänge Menü dauert schon 3 bis vier Stunden. Roland Hirsch

"Ausgezeichnet"6/6
Karen K.vor 2 Jahren · 3 Bewertungen

Wir waren eine Gruppe von 8 anspruchsvollen, international vielreisenden Pharmamanagern und hatten Glück, die einzige Gruppe in dem sehr gemütlichen kleinen Restaurant zu sein an einem Wochenabend -- somit hatten wir sehr persönlichen Service von Frl. Fiona, die uns von ihrem interessanten internationalen Werdegang erzählte und sich auch über alle mögliche Themen sehr nett mit uns unterhielt während sie die verschiedenen köstlichen Gänge servierte. Essen war absolut SPITZE - der Koch kam etliche male aus der Küche um zu sehen ob alles zu unserer Zufriedenheit war -- und alles war perfekt ! Ein wirklich gelungener Abend.

"Ausgezeichnet"6/6
Sophie M.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen war nicht alltäglich und hat hervorragend geschmeckt - vor allem die48 Stunden geschmorten Ochsenbäckchen. Die Chefin hat uns sehr aufmerksam bedient und alles auf Wunsch ausführlich erklärt. Besonderes Lob: ich hatte bei der Reservierung angegeben, dass ich Weizen - und Milchprodukte nicht vertrage - also hat die Chefin Dinkelbrot und Kokosmilch für mich besorgt- und mir zum Schluss das restliche Brot mitgegeben. Ein tolles Restaurant, klasse Essen und supernetter Service!

"Ausgezeichnet"6/6
Alexandra M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Sehr nettes Restaurant mit sehr guter Küche. Schön, daß es so ein hübsches Restaurant mitten in Charlottenburg gibt! Wir hatten ein 3-Gänge Menü mit Weinbegleitung, die Vorspeise war hervorragend, der Wein dazu wurde uns von Fräulein Fiona immer passend ausgesucht. Das Menu kann aus der Tageskarte individuell zusammen gestellt werden, so daß wir unterschiedliche Vor-, Haupt- und Nachspeisen bekamen. Wir waren sehr zufrieden.

"Gut"4/6
Mrs B.vor 3 Jahren · 6 Bewertungen

Vorschusslorbeeren, daher waren Erwartungen hoch - vielleicht hatten wir einfach Pech und einen schlechten Tag erwischt, aber bei der Birnen-Kartoffelsuppe war von Birne nichts zu schmecken, der Kabeljau mit Gemüse war gut aber mehr auch nicht und der Apfelstrudel mit Karamel-Honigeis, naja... ev war der Fehler, dass ich ihn ohne das Eis bestellt habe, so allein war er leider geschmacklich fad, um nicht zu sagen enttäuschend. Portionen sind eher klein gehalten, 3 Gänge sind zu empfehlen. Atmosphäre nett, ruhig und sehr gemütlich, ein Wohnzimmer-Restaurant. Vielleicht versuchen wir es ja noch einmal wieder....

"Ausgezeichnet"6/6
Lothar A.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Kleine Speisekarte, aber sehr gutes Essen zu mäßigen Preisem. Ich war das dritte Mal in 8 Wochen bei Fräulein Fiona essen, es war wieder hervorragend. Da die Karte regelmäßig wechselt, werde ich das Restaurant alle 4 Wochen besuchen. Sehr zu empfehlen die Menüs, 3 Gänge für 30 €, 4 Gänge für 37 €, kann ich selbst zusammenstellen.

2 Personen
Dieses Restaurant hat keine Verfügbarkeiten mehr.
Heute (Donnerstag)
Januar 2018
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen: