Bewertungen für Kaiserbahnhof Brühl

VochemInternational
Ausgezeichnet
4.8/6
127 Bewertungen
Dieses Restaurant wurde dauerhaft geschlossen.
Keine Sorge - wir haben noch Tausende andere Restaurants die du entdecken kannst.
Entdecke alle Restaurants
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

ACHT

Neustadt-Nord
5.4/6571
ACHT

Barrios Cocktail Lounge

Neustadt-Nord
4.8/6215
Barrios Cocktail Lounge

127 Bewertungen für Kaiserbahnhof Brühl

Sieh dir hier Bewertungen zu Kaiserbahnhof Brühl an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Kaiserbahnhof Brühl gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.8/6
127 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Freundlich
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Stephanie M.vor 8 Monaten · 4 Bewertungen

Ich war zum Brunchen im Kaiserbahnhof, und es war spitze. Die Auswahl beim Frühstück war sehr gut, für jeden Geschmack etwas dabei. Die warmen Speisen auch top! Zusammen mit dem schönen Ambiente einfach klasse!

"Ausgezeichnet"
6/6
Marion S.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Sehr schönes Ambiente, netter Service, gutes Essen, würde ich jederzeit wieder hingehen. Freu mich schon auf den Sommer, um die Terasse zu genießen. Immer wieder gerne ;-)

"Ausgezeichnet"
6/6
Holger S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Nettes, modernes Ambiente. Gute, freundliche Bedienung. Aber vor allem das Essen ist jees Mal wieder ein Genuss. Ich habe dort nie die selbe Karte zweimal gehabt. Und das war gut so!

"Ausgezeichnet"
6/6
Jörg R.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Super Atmosphäre für einen romantischen Abend zu Zweit. Gehobene Preisklasse aber einmaliges Ambiente. Wir hätten das Ganze im Rahmen eines Gutscheinbuch-Angebots ausprobiert und würden nicht enttäuscht.

"Okay"
3/6
Markus B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir waren leider total enttäuscht, zumal man ja nur gute Bewertungen gelesen hat und wir sehr oft Restaurants von "Jeunes de Restaurateurs" besuchen. Wir waren am Sonntag um 19.00 dort, einen Abend nach dem Valentinstag. Es waren nur drei Tische bestezt und ein leicht genervter, etwas muffeliger Kellner hat uns bedient. Vielleicht war auch das Küchenpersonal "schlapp" vom vollen Vorabend. Keine Ahnung. Der Service hat sich kaum blicken lassen und jeder Gang war ok, aber kein Highlight. Wir hatten das 5-Gang Menü. Die Butter für das Brot hat schon Wasser gezogen, das Brot ist aufgebacken und 08/15, der Fisch in unserer Suppe war so durch gebraten, dass er sich schon nach oben gewölbt hat und der Rest war auch mehr Schein als Sein. Die Teller sind zwar hübsch gemacht, aber bei dem ein oder anderen hat man anhand der angetrockneten Kräutercreme und Schlieren gesehen, dass das Mis-en-place mindestens Stunden vergangen sein musste. Na ja. Die weiteren Gänge waren alles in allem ok, aber das war es auch schon. Klar, der Preis ist gut (5 Gänge 62€), aber ich zahle auch gerne mehr, wenn die Produkte und die Präsentation stimmen. Das kann ich zu Hause besser kochen. Schade. Der Wein war nicht kalt, den mussten wir erstmal eine Zeit lang im Kühler lassen, bevor wir ihn trinken konnte. Wahrend des gesamten Abends lief immer das gleiche Lied, weil der Service es nicht geschafft hat, das zu ändern. Und ich bin mir sicher, ich hatte in so einer Kategorie noch nie einen schlecht gelaunten, trägen Kellner. Wir haben kein Trinkgeld gegeben und das machen wir nie.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sebastian R.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen hat sehr gut geschmeckt, auch wenn die Portionen für manche einen vielleicht etwas zu klein ausgefallen sind. Es war aber alles sehr schön und mit Liebe zum Detail angerichtet und sehr gut abgeschmeckt. Der Service ist sehr freundlich und auch mal für einen kleinen Scherz zu haben. Außerdem ist das Ambiente sehr gemütlich. Wir waren zum Mittagessen dort und ich kann mir vorstellen, dass es zum Abendessen noch romatischer wird. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

"Ausgezeichnet"
6/6
Melanie K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir saßen zunächst auf der wunderschönen Terrasse. Hier waren die wenigen Züge der Bahnstrecke zum Teil deutlich zu vernehmen, was uns bei einem Restaurant in einem alten Bahnhofsgebäude nicht weiter störte. Im inneren ist das Ambiente wirklich beeindruckend und einmalig in der Region. Das Essen war etwas teuer aber wirklich sehr gut. Unser Kellner war sehr zuvorkommend. Eine Empfehlung für den, der sich mal etwas gutes gönnen möchte!!!

"Ausgezeichnet"
6/6
Pia Y.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Von der ersten bis zur letzten Minute ein Erlebnis und Genuss. Wir waren mit zwei Personen hier und hatten das Reinschmeckermenü mit 5 Gängen inclusive der Weinempfehlung. Service Top,immer aufmerksam und freundlich auch unsere Fragen zum Menü wurden nett und verständlich beantwortet. Die Speisen super,Dorade,Kalbsfilet,gebratenerSpargel,..... Preis und Leistung stimmten zu 100 %. Wir kommen wieder.

"Sehr schlecht"
1/6
Marianne W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Restaurantbesuch Kaiserbahnhof in Brühl am 15.11.2014 Zugegeben hatten wir Pesch. Es ist nicht eigentlich nicht normal das man sein bestelltes Essen nicht bekommt. Den Tisch hatten wir reserviert. Lokal war auch gut besucht. Es war unser 2ter Besuch. Das erste mal war o.k. der Serrvice nicht auffällig zuvorkommend, aber es war wenig los. Das war jetzt anders,. Die Speisekarte wurde erst an uns vorbei getragen, dann kam der Ober aber doch noch damit zurück. Getränkekarte Fehlanzeige. Fragen wurden nicht beantwortet. z.B. nach einem Hauswein. Ich war mir bei der Bestellung schon unsicher, ob das so verstanden worden war was gewünscht wurde. Bestellt wurden 2mal das Gansmenue (4 Gänge 44€), Rotwein und Wasser., Trotzdem kamen die Getränke richtig. Der Gruß aus der Küche kam dann nach 15min. Soweit i.O. Die Vorspeise bekamen wir dann nach einer Stunde. O.k. die küche kann Engpässe haben. Nach weiteren 45 min haben wir dann nach dem weitern Vorgehen nachgefragt. Keine Entschuldigung, kein sich kümmern. keiner fühlte sich zuständig. Der Ober erschien aber und legte neues Besteck auf mit den Worten" Die Vorspeise hatten sie ja schon mal". Danach war ich eigentlich schon satt, bedient auch; Servicewüste par excellence, Ich fühlte, das ich als Kunde störte. Dann kam nach weiteren 15 min das falsche Essen. Als ich das zurückwies wieder weder ein entschuldigen noch eine Reaktion Der Gesichtsausdruck der Bedienung veranlasste mich dann die Rechnung zu ordern. WIeder kein sorry oder dergleichen, Wasser, Wein und Vorspeise schlugen dann mit 36€ zu buche. Preis- /Leistungsverhältnis ist unterirdisch und in keinem Fall akzeptabel. Bei den Preisen darf man einen anderen Service erwarten, selbst wenn das alles mit dem Essen funktioniert ist der Service sehr grenzgängig. ich werde dort nicht mehr essen. PS. Der Nachbartisch , der ca. 1h später gekommen war, war gerade mit der 2ten Vorspeise fertig als wir gingen , scheinbar das gleiche Menue. Man kann also auch Glück haben.

"Ausgezeichnet"
6/6
Michael H.vor einem Jahr · 8 Bewertungen

Wieder einmal ein gelungener Abend! Zuerst hatte ich Bedenken. Tagsüber Westernbrunch und als wir ankamen noch eine Gesellschaft in der ersten Etage. Aber alles top! Keine langen Wartezeiten, Essen wie immer sehr sehr gute Qualität und der Service aufmerksam und sehr freundlich! Kein Stress anzumerken. Freuen uns schon auf das nächste Mal!