DE
slider image 1

Kreuzburger Pappelallee

Pankow · Amerikanisch · 

About Kreuzburger Pappelallee

Das Kreuzburger ist schon seit einer Weile eine absolute Institution in Berlin, wenn es um Fast Food geht. Für alle, die in Prenzlauer Berg wenig Zeit, großen Appetit und noch mehr Lust auf ein trendiges Esserlebnis haben, ist dieses Restaurant genau richtig. Ob Neu-Berliner oder Alteingesessene – diese Burger sollten alle Hauptstädter mal probiert haben. Das Lokal in der Pappelallee ist eine von drei Filialen der furiosen Burgerbrater, die sich außerdem auch noch auf die Zubereitung anderer nordamerikanischer Spezialitäten wie zum Beispiel Wraps, Burritos und Fingerfood verstehen.

Adresse

Kreuzburger Pappelallee
Pappelallee 19
10437 Berlin

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Weitere Informationen

Ein gebratener Patty zwischen zwei Brotscheiben, ein bisschen Salat dazu und fertig? Gute Burger sind so viel mehr als das und ein Besuch im Kreuzburger in der Pappelallee in Prenzlauer Berg liefert den Beweis dazu. Das Erfolgsgeheimnis der Restaurantkette liegt in den Zutaten und der Zubereitung. Bestes Rindfleisch, auf Wunsch natürlich auch in Bio erhältlich, und ein köstlich-frischer Mixsalat bilden zusammen mit der hausgemachten Burger-Sauce die Basis für ein außergewöhnliches Fast- Food-Erlebnis in Berlin.

Die große Auswahl auf der Speisekarte lässt aber selbst erfahrene Fast-Food-Fans für einen Moment in Ehrfurcht innehalten, bevor sie sich schließlich dafür entscheiden, einfach alles auszuprobieren. Das Angebot ist riesig, denn das Kreuzburger weiß, dass die Geschmäcker in Prenzlauer Berg nun einmal verschieden sind. Deswegen gibt es hier Burger für Große, für Kleine, für Normale und für Außergewöhnliche. Berliner sind schließlich daran gewöhnt, dass sie alles bekommen, was sie haben wollen – abgesehen natürlich von einem neuen Flughafen. Kreuzburger ist somit genau der Burgerladen, den die Hauptstadt verdient.

social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten