DE
Kunstbruder Köln image 1
Kunstbruder Köln image 2

Kunstbruder

Innenstadt · International · 
Wundervoll
5.7/6
7 Bewertungen

Über Kunstbruder

Kunstbruder – ein Treff für alle, die die Liebe zu besonderer Kunst (und Kulinarik) verbindet, denn in dem Café in Köln geht es hauptsächlich um Streetart. Hier wird realen Künstlern eine Plattform geboten, ihrem Können freien Lauf zu lassen. In der Händelstraße zelebriert man jedoch nicht nur Artwork, sondern auch kulinarisch darf man sich auf so Einiges gefasst machen. Die Cross-Culture-Küche verbindet zahlreiche verschiedene Einflüsse miteinander und kreiert so eine ganz eigene Kunstform mit extra viel Geschmack. Streetart pur – für die Augen und die Zunge – gibt es nur hier in der Neustadt-Süd.

Adresse

Kunstbruder
Händelstrasse 51
50674 Köln

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Empfehlungen aus der Küche

CFF90582-F455-4B0D-A7E6-E6FFF25E54A4

Salate

Zucchini-Carpaccio Mediterranean Style

mit Rucola, Parmesan, Pinienkernen und Feigenvinagrette
€ 8.90

Gegrilltes Gemüse auf Salat (Vegan)

auf gemischtem Salat in Mangovinaigrette
€ 8.90

Scampi-Salat Mediterranean Style

auf gemischtem Salat in Mangovinaigrette
€ 9.90
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Okonomiyaki Japanese Style / Veggy

Japanischer Pfannkuchen mit Spitzkohl mit Okonomiyaki-Saucen
€ 7.50

Grilled Chicken South African Style

gegrilltes Hänchen in Ingwer mariniert, pikant
€ 12.90

Lamb Karachi Pakistan Style

Zartes Lammfleisch aus Neuseeland mit einer Spezial Gewürzmischung eingelegt
€ 15.90
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Tarte au Citron

€ 2.90

Tarte au Chocolat

€ 2.90

Pistazien oder Mandeleis

€ 3.50

Weitere Informationen

Cross-Culture-Küche in einer Streetart-Galerie – das ist in Köln einzigartig. Das Café Kunstbruder bietet verschiedenen Künstlern Raum zur Entfaltung und Realisierung ihrer urbanen Kunst. Die Location wird auch für Performances, Workshops und noch vielem mehr genutzt – und jeder Kunstverrückte ist eingeladen, daran Teil zu haben. Dazu genießt man hier in der Händelstraße modernes und kreativ-gestaltetes internationales Streetfood, in dem Einflüsse aus Teilen der ganzen Welt miteinander kombiniert werden. In den Speisen des Cafés in der Neustadt-Süd findet man Elemente der französischen, mediterranen, indischen, pakistanischen und japanischen Küche wieder. Sowohl Fleischliebhaber als auch alle Vegetarier und Veganer unter uns werden deswegen hier garantiert ihr geschmackliches Glück finden.

Das belgische Viertel in Köln ist nicht nur eine touristisch-beliebte Gegend, sondern zugleich auch eine mit künstlerischen Elementen – dazu zählt unter anderem der Kunstbruder. Das Café in der Neustadt-Süd bietet eine Kombination aus urbaner Kunst und innovativer kulturübergreifender Küche. Das ist Artwork auf höchstem Niveau und begeistert nicht nur Kunstliebhaber. Dieses einzigartige Konzept sollte definitiv ausprobiert werden – Kunst und Kultur lassen sich nämlich nicht nur bestaunen, sondern auch schmecken.

7 Kunstbruder Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Karin K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Hervorragendes Essen und freundliche Bedienung. Auf Extrawünsche wurde eingegangen. Es gab eine Beratung auf Wunsch zu Speisen und Getränken. Das Ambiente ist einladend, gemütlich und kreativ.

"Ausgezeichnet"6/6
Maurice K.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Coole Bilder , toll gestaltet, sehr leckeres Essen und netter Chef. Haben uns sehr wohl gefühlt und können es nur weiterempfehlen, besonders echten Streetart- Fans !

"Ausgezeichnet"6/6
imgMichael W.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Sehr schönes Restaurant mit interessanter Speisekarte... Und schönen Streetart Bildern

"Ausgezeichnet"6/6
imgSarah H.vor 2 Jahren · 4 Bewertungen

Spannende, abwechslungsreiche Küche; schöne Athmosphäre und sehr nettes Personal. Absolut empfehlenswert und auch preislich vollkommen im Rahmen. Ich kenne auch keinen anderen Laden in Köln, der okonomiaki anbietet

"Ausgezeichnet"6/6
Silvia S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Ausgefallenes , sehr schönes Lokal! Es gibt jede Menge zu sehen und selbst das köstliche Essen ist mit Liebe sehr kunstvoll angerichtet. Das Personal ist sehr aufmerksam und ausgesprochen freundlich. Es war ein wunderbarer, kurzweiliger Abend in ausgefallener Umgebung, jederzeit gerne wieder, werden dann das 3 Gang Menü zum selbst gestalten probieren.

"Großartig"5/6
imgMK H.vor 2 Jahren · 4 Bewertungen

Kleine Kunstgalerie mit der Option lecker zu essen. Während meine Freunde sich für das Menü entschieden bestellte ich mir für den nicht allzu großen Hunger einen Scampi Salat, welches für den stolzen Preis von 9 € und nur 3 Scampis nicht als solcher bezeichnet werden darf. Nichts desto trotz würden wir wieder dort essen gehen.

"Großartig"5/6
imgAlexander S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Sehr interessantes Ambiente mit einigen Kunstwerken und einem sehr bunten Umfeld. Freundliches Personal und guter Service. Ein Teil des Essens wurde zuerst vergessen, doch nach Hinweis schnell nach gebracht. Zu empfehlen!

Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten