Quandoo
(DE) Deutsch

La Maison de L'entrecote Mitte

Mitte International €€€€ +100

La Maison de L'entrecote Mitte

Im La Maison de L’entrecôte in Berlin-Mitte gibt es zahlreiche hervorragende internationale Spezialitäten, von den Appetizern bis hin zu den Desserts. Und natürlich Steaks, genauer gesagt: Entrecôtes. Diese Spezialität, die im Lady’s Cut (180 g), Standard Cut (240 g) und Gentleman’s Cut (320 g) angeboten und klassischerweise mit hausgemachter Kräuterbutter und Pommes serviert wird, ist im Restaurant in der Bernhard-Weiß-Straße definitiv der ganze Stolz des Küchenteams. Und wer es schon einmal probiert hat, weiß auch ganz genau warum.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Dienstag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Mittwoch 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Donnerstag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Freitag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Samstag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
  • Sonntag 12:00 - 14:30, 18:00 - 22:30
La Maison de L'entrecote Mitte, Bernhard-Weiß-Straße 5, 10178 Berlin

Weitere Informationen

Das La Maison de L’entrecôte im Berliner Stadtteil Mitte ist gleichermaßen ein Tempel für Steak-Fans wie für Freunde der internationalen Küche. In dem elegant eingerichteten Restaurant in der Bernhard-Weiß-Straße können verschiedene internationale Gerichte bestellt werden, die stets nur aus den besten Zutaten und mit viel Raffinesse zubereitet werden. Als Begleitung zu den Köstlichkeiten (denn neben dem namensgebenden Entrecôte hat das Lokal auch viel anderes zu bieten) warten auf der Getränkekarte zusätzlich einige exzellente Tropfen, die bei einem perfekten Dinner nicht fehlen sollten. Die Sekt- und Champagnerauswahl hat beispielsweise mit dem Luttner & Wegner einen regionalen sparkling wine aus Berlin-Mitte und mit dem Pommery Brut Royal einen internationalen Champagner im Angebot.

Es fällt uns ganz ehrlich gesagt schwer, nur eine Speise von der Karte des La Maison de L’entrecôte zu empfehlen. Natürlich sollte man das Entrecôte probiert haben, das versteht sich ja wohl von selbst, aber auch das Rote-Beete-Risotto (perfekt für Vegetarier geeignet) und das Wiener Schnitzel vom Mecklenburger Kalb sind einfach köstlich. Am Ende bleibt weder uns noch anderen Gästen eine Wahl: Um die Karte des La Maison de L’entrecôte wirklich in all ihrer Pracht auskosten zu können, muss man das Restaurant definitiv ein zweites Mal besuchen. Und dann ein drittes Mal. Und ein viertes – und bevor man es sich versieht, ist man Stammgast. So schnell kann es eben manchmal gehen.

Empfehlungen des Küchenchefs