Über Le Faubourg

Liebe Gäste, bei Reservierungen ab 9 Personen bitten wir darum, das Restaurant telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren, um den Abend individuell besprechen zu können. Des Weiteren ist zu beachten, dass der Tisch nach 15-minütiger Verspätung weitervergeben wird. Vielen Dank!

Unmittelbar am Berliner Ku’damm, in der Augsburger Straße, findet sich das charmant-ungezwungene und gleichzeitig durchaus gehobene Restaurant Le Faubourg. Ganz im Stile der typisch-französischen Pariser Gastronomie-Hotspots gehalten, präsentiert sich hier eine unkonventionelle, frische Cuisine française unter Leitung des Chef de Cuisine Felix Mielke. Dieser interpretiert die französische Küche nämlich völlig neu – und das schmeckt man auch. Wer sich also kulinarisch in der Hauptstadt verwöhnen lassen will, muss nicht mehr weiter suchen – der Tisch im Le Faubourg wartet schon!

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Donnerstag
12:00 - 00:00
Freitag
12:00 - 00:00
Samstag
18:00 - 00:00
Sonntag
18:00 - 00:00
Montag
12:00 - 00:00
Dienstag
12:00 - 00:00
Mittwoch
12:00 - 00:00

Adresse

Le Faubourg
Augsburger Straße 41
10789 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Ceviche von Rind

Schwarzer Knoblauch, Kräuter, Spargel, Pilz
14,00 €

Kaisergranat

Melone, Basilikum, Mais, Brokkoli, Peperoni
14,00 €
D38A5114-3EAE-4783-B46D-7329A62BE7A2

Suppen

Hummerbisque

Paprikakaramell, Hummer, Lardo, Mandel
15,00 €

Mehr zu Le Faubourg, Berlin

Im Restaurant Le Faubourg in der Augsburger Straße, nur einen Steinwurf vom Berliner Ku’damm entfernt – der wohl berühmtesten Einkaufsmeile der Stadt –, findet sich eine aufregende, frische französische Küche, die es zu probieren gilt. So kann man bei den Hauptgängen beispielsweise zwischen der traditionellen Zubereitungsweise und einer modernen Interpretation des jeweiligen Gerichts wählen – so kommt man in den Genuss verschiedener Geschmacksnuancen. Der Schwerpunkt liegt im Le Faubourg dabei ganz klar auf feinen, französischen Gerichten mit regionalen und saisonalen Zutaten, die hier unter Leitung von Chef de Cuisine Felix Mielke immer frisch und unverfälscht mit besonders viel Hingabe verarbeitet werden. Die Menükarte des Le Faubourg ist dabei natürlich grundsätzlich den Jahreszeiten angepasst.

Das feine und gleichzeitig sehr entspannte Restaurant in Berlins Augsburger Straße ist auch die richtige Adresse zum Lunchen. So finden sich hier auch mittags viele wechselnde Gerichte, die der zeitlosen Philosophie des Restaurants entsprechen: Geschmack auf höchstem Niveau! Zusätzliches Highlight des Le Faubourg ist selbstredend auch das beeindruckende Weinsortiment des Hauses, das die feinsinnigen kulinarischen Kreationen von Felix Mielke auf einzigartige Weise ergänzt. Viele der Weine sind seltene Tropfen aus Deutschland und Frankreich. Zusammen mit dem charmanten Gastgeber Mathias Brandweiner, der jeden Gast freundlich empfängt, ist ein Besuch im Le Faubourg ein Erlebnis der Extraklasse.

324 Bewertungen für Le Faubourg

Ausgezeichnet
5.4/6
324 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Lautstärke:Angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Ausgezeichnet
"Ausgezeichnet"6/6
Hartmut H.vor 5 Tagen · 5 Bewertungen

Exzellentes Essen mit interessanten neuen Geschmacksaromen und -variationen. Sehr gute Weinkarte insbesondere mit französischen und auch deutschen Weinen. Sehr zuvorkommender Service. Auch das Ambiente gefällt. Auf die Musikbeschallung hätte ich jedoch verzichten können.

"Ausgezeichnet"6/6
Juliane R.vor einem Monat · 1 Bewertung

Das Mittagsmenü mit 3 Gängen plus Wasser & Kaffee zum Preis von 23,- EUR war in jeglicher Hinsicht unschlagbar. Hatten nicht damit gerechnet, so ein großes Stück Lamm bzw. Fisch als Hauptgang zu diesem Preis zu erhalten. Waren bisher immer nur abends Gast hier, wo wir geschmacklich als auch von Service & Ambiente stets sehr angetan waren. Nun - mittags - fehlte trotz des verlockenden Preises dennoch nichts von alledem!

"Ausgezeichnet"6/6
Martin G.vor einem Monat · 1 Bewertung

Freundlicher Empfang, kleine aber feine Speisekarte, tolle Präsentation der Speisen, ausgefallene seltene Rezepte, sehr kreative geschmacklich hochstehende Küche, fängt schon beim Amuse Buche resp dem feinen Oliven Oel mit knackigem frischem Brot, geht über die Vorspeise zum Teilen zum tollen vollmundigen Hauptgang und zur sehr gut harmonieren Dessertkombination. dazu excellente französische Weine, wirklich toll und allen Gourmets und Gourmands zu empfehlen. Preis Leistung absolut ok. Weiter so !!