Bewertungen für LÜTTICHER

Neustadt-NordInternational
Ausgezeichnet
5.2/6
507 Bewertungen
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

SEEHAUS

innenstadt
5.1/6875
SEEHAUS

ACHT

Neustadt-Nord
5.4/6571
ACHT

507 Bewertungen für LÜTTICHER

Sieh dir hier Bewertungen zu LÜTTICHER an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei LÜTTICHER gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.2/6
507 Bewertungen
Lautstärke:Durchschnittlich
Wartezeit:Kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Freundlich
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Heinrich M.vor 3 Monaten · 5 Bewertungen

Super Küche, ausgezeichnete Speisen und Weine. Wir hatten Glück und konnten draußen im Schatten der Bäume den Abend und die Speisen genießen. Sehr zu empfehlen!

"Ausgezeichnet"
6/6
Markus D.vor 3 Monaten · 4 Bewertungen

Und wieder einmal hat das Lütticher-Team uns einen grandiosen, kulinarischen Abend mit hervorragendem Essen, köstlichem Wein sowie erstklassigem Service beschert. Auch wenn wir keine regelmäßigen Gäste sind, werden wir immer wieder gerne im Lütticher einkehren.

"Ausgezeichnet"
6/6
Ute B.vor 3 Monaten · 2 Bewertungen

Mal wieder ein toller Abend. Das Essen ist wirklich sehr sehr gut. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Danke und bis zum nächsten mal.

"Ausgezeichnet"
6/6
Kurt B.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Sehr schönes Ambiente. Das Essen war sehr gut und qualitativ hochwertig. Der Service sehr aufmerksam und zuvorkommend. Kann man unbedingt weiter empfehlen. Top, wir kommen wieder

"Gut"
4/6
Herbert B.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

das war ein eher durchwachsenes gastronomie-erlebnis. 1. ambiente es fing damit an, dass uns nach dem durchaus freundlichen empfang ein winziger zweier-hochtisch am kalt-abstrahlenden fenster angeboten wurde mit barhockern, die sich verständlicherweise bei einem 2-3 stündigen aufenthalt als nicht besonders komfortabel herausstellten; rückenschemerzen waren die folge. unserer direkt geäußerten bitte nach einem tisch im inneren des restaurants wurde nicht entsprochen, obwohl wir schon drei wochen im voraus reserviert hatten. ansonsten ist das lütticher ein lebhaftes restaurant mit individueller note, in dem man sich durchaus wohlfühlen kann. besonders die bar in der mitte des raumes und die raffinierte beleuchtungsinstallation sind dabei anzumerken. 2. service der service war ausgesprochen freundlich, allerdings nicht immer auf der höhe. der gut gekühlte weißwein zum essen wurde erheblich zu früh, bereits kurz nach, fast parallel zum aperitif, und das wasser erst nach erneuter erinnerung serviert. und auch die jeweiligen beilagen zum hauptgang kamen mit erheblicher verspätung, dazu noch zeitversetzt. das timing ist absolut verbesserungswürdig. 3. qualität der speisen als vorspeise hatten wir die jakobsmuschel gewählt, die enttäuschte. die konsistenz der coquille war schwammig-weich, und das ganze gericht triefte geradezu in öl. auch war die portion für eine vorspeise ein wenig zu üppig. geschmacklich allerdings war die zubereitung sehr gut, die salatdeko knackig-frisch. als hauptgericht wählten wir zander saltimbocca und rumpsteak, englisch gebraten (rare). hier gab es nichts zu kritisieren; für meinen geschmack hätte das rumpsteak vielleicht ein klein wenig kürzer gebraten sein können, war aber noch in ordnung und von sehr guter qualität so wie auch die beilagen. 4. getränke die weinkarte haben wir nicht gecheckt, sondern nach dem aperitif einen offenen weißwein gewählt; leider fehlte in der auswahl - das übliche: chardonnay, pinot, riesling et. - ein sauvignon blanc. der grauburgunder war okay, aber nichts besonderes. der abschließende espresso war heiß und geschmacklich perfekt. 5. preis/leistung angesichts der insgesamt eher durchschnittlichen gesamtleistung war das preis/leistungs-verhältnis gerade noch so okay, wenn wir für gleiches geld auch durchaus schon bessere restauranterlebnisse hatten. 6. fazit ich bin nicht sicher, ob wir das lütticher nochmal ansteuern werden, und ich kann es nur bedingt empfehlen. die atmosphäre, das ambiente sind außergewöhnlich und angenehm, der service ist freundlich, aber nicht perfekt, und das essen seinen preis nur bedingt wert.

"Okay"
3/6
Nikolas G.vor einem Jahr · 7 Bewertungen

Ich war bereits 4 Mal im Lütticher und würde das Restaurant auch jederzeit an Freunde weiterempfehlen, weil das Essen in der Regel sehr gut schmeckt und das Restaurant eine gemütliche Atmosphäre besitzt, aber ich würde immer dazu sagen, dass man einen recht mauen Service erwarten muss. Einige Service-Mitglieder verbreiten durch ihr Verhalten Unruhe und das ist als Gast wirklich nervig. Des Weiteren wurde bei unserem letzten Besuch die Vorspeisen gebracht, obwohl wir noch nicht alle ein Getränk hatten. Bei der Bitte um das letzte Getränk, mussten wir danach mit anhören, wie der "Serviceleiter" (nicht Maziar Mir Marashi) erstmal auf die Suche nach dem Schuldigen geht, statt direkt einen neuen Drink zu produzieren. Des Weiteren kommuniziert speziell der "Serviceleiter" eher fahrig und verbreitet Unruhe. Man hat immer das Gefühl er hört einem nicht richtig zu und ist schon auf dem Sprung. Die weibliche Servicekraft, ist sehr nett und kommuniziert auch klar und deutlich. Das geht halt nicht in einem Restaurant dieser Preiskategorie. Als weitere Punkte ist anzumerken, dass wir bei der Nachspeise Besteck erst nach der Nachspeise bekamen. Auf meinem Teller klebte Marzipan, das wahrscheinlich zur Befestigung eines Weckglases gedacht war. Aber es klebte halt einfach mitten auf dem Rand. Des Weiteren haben bei diesem Mal 2 Nachtische sehr muffig geschmeckt - als ob es lange im Kühlschrank stand. Der unruhige Service hat trotz des guten Essens einen großen Einfluss auf den Gesamteindruck. Da muss unbedingt Schulung oder Coaching stattfinden.

"Gut"
4/6
Fabio K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Lütticher ist ein sehr gemütliches und architektonisch interessant gestaltetes Restaurant. Die folgende Bewertung ist stellvertretend für den erstmalingen und bis dato einzigen Besuch. Insgesamt war der Abend sehr positiv, sowohl kulinarisch als auch atmosphärisch. Insbesondere die Vor- und Hauptspeise waren exzellent und ihr Geld mehr als Wert. Bei den Getränken fiel die Qualität dann leider aber deutlich ab. Der Champagner "Gosset" ist sein Geld für 12,90 € pro Glas nicht wert, der Weisswein (Chardonnay & Sauvignon Blanc) fiel ebenfalls qualitativ ab - hier ist man in "Szeneläden" wie 485 Grad beispielsweise wesentlich besseres gewohnt. Das Dessert war in Ordnung aber kein Hit - Schokokuchen gut, Eis bestand nur aus Luft (wie Cremissimo von Langnese). Grundsätzlich würden wir jederzeit wiederkommen und hoffen, dass die kleineren Abtriche beim nächsten Mal vielleicht ebenfalls besser ausfallen. PS: Absichtlich aus der Wertung habe ich die Themen Geräuschkulisse und Temperatur genommen. Es ist so laut wie in der Bahnhofshalle und extrem heiß.

"Ausgezeichnet"
6/6
Nikolaus E.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Lütticher war eine Empfehlung eines Freundes und um es vorweg zu sagen, der Tipp hat sich gelohnt. Wir waren zu viert und habe jeder das Menü gegessen. Alle waren von den Speisen begeistert und wir alle waren sehr zufrieden. Als wir den Kellner fragten, ob er uns einen Wein empfehlen kann, antwortete er das er kein Weinkenner ist. Da hätte man evtl. eine Kollegin fragen können. Die Antwort war für uns jetzt nicht schlimm aber hat bei uns am Tisch zu einem kleinen Spaß geführt. Ansonsten war das Personal sehr freundlich und das Lokal wirklich gemütlich eingerichtet

"Gut"
4/6
Janine M.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Bedauerlicherweise war der Abend nicht sonderlich gut, obwohl ich Abende dort erlebt habe, die einfach nur unbeschreiblich waren. Bei unserem Menü wurde das Dessert aufgenommen, jedoch am Ende behauptet wir hätten es gar nicht bestellt. Der Chef persönlich hat die Bestellung notiert... Leider befand sich unter anderem in meinem Salat eine Raupe, die ich dann in die Freiheit gelassen habe. Und zu guter letzt war zwischen den 3 Gängen eine zu lange Wartezeit, sodass man fast keinen Apettit mehr hatte. Vielleicht sollte man die Personalplanung überdenken, wenn man ein beliebtes Restaurant ist, was sehr oft und gerne besucht/ gebucht wird. Denn so kann man viele Patzer umgehen und der Chef ist vielleicht mal entspannter und konzentrierter bei der Arbeit. An für sich werde ich definitiv wieder kommen, denn es schmeckt wirklich super und es ist einfach ein tolles Ambiente.

"Großartig"
5/6
Gina B.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Ob man sich draußen auf der Terrasse aufhalten oder lieber drinnen im nett gestalteten Lokal sitzen möchte, Wohlfühlen ist angesagt! Nicht zuletzt natürlich durch den aufmerksamen, freundlich-witzigen Service. Wir waren recht früh dort, es war noch ruhig. Das änderte sich schnell, der Laden war plötzlich rappelvoll (also unbedingt Tisch reservieren!). Und trotzdem weiterhin aufmerksamer, freundlicher Service, der leere Gläser im Blick hat und den Tisch schnell von unnötigem Geschirr befreit. Und was das Essen angeht (weshalb man ja wohl hingeht): Es ist wunderbar! Fürs Auge hübsch angerichtet, geschmacklich sehr gut, und mengenmäßig auf jeden Fall genug! Eine Empfehlung, der wir gerne nachgekommen sind - wir kommen wieder!