Bewertungen für Master's Home

Altstadt-LehelItalienisch, Europäisch, Gourmet
Ausgezeichnet
5.0/6
80 Bewertungen
Master's Home München image 1
Master's Home München image 2
Master's Home München image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

80 Bewertungen für Master's Home

Sieh dir hier Bewertungen zu Master's Home an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Master's Home gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.0/6
80 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Konstantinos T.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Tolles Menu, tolle atmosphaere, super lokal fuer romantisches date zu zweit. Die Einrichtung ist sehr ansprechend, viktorianischer Stil, Ledersessel, ueberall Rosen. Das Essen war koestlich und verfuehrerisch

"Ausgezeichnet"
6/6
Verena K.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Wahnsinnig gutes Essen geschmacklich und auch in der Präsentation, tolle Kreationen alles würde ganz frisch zubereitet Ich weiß schon garnicht mehr wann es das letzte mal war das ich vor einem Menü gefragt wurde ob es Sachen gibt die man nicht mag oder nicht verträgt oder aus aus kulturellem Hintergrund nicht ist um entsprechend darauf eingehen zu können... Toller Service sehr aufmerksam und zuvorkommend, schönes Ambiente, gerne wieder, Preis - Leistungsverhältnis absolut in Ordnung Auf der Internetseite steht unter der Rubrik Speisekarte "Wir bieten Ihnen einen Traum an!" Es ist eine Kulinarische Wundertüte und wer die Italienische Küche mag wird es lieben...

"Ausgezeichnet"
6/6
Susanne A.vor 8 Monaten · 2 Bewertungen

Die feinen Speisen und der freundliche Service waren wunderbar Sehr empfehlenswert. Auch die Dekoration des Raumes mit den wunderschönen Rosen hat uns sehr gefallen .

"Ausgezeichnet"
6/6
Mera K.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Tolle Atmosphäre ein ideales Restaurante für romantische und ruhige Abende. Das Essen war sehr gut. Alle Gange sind essbar und leicht zu schaffen, das Dessert ist sehr mächtig ansonsten sehr schöner Abend.

"Großartig"
5/6
Ingrid K.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Mit einem Gutschein für ein 6-Gäng-Menüe testeten wir, ob das Restaurant noch die frühere Qualität bietet: klar und deutlich ja! Nachdem es sich um den letzten Tage der Gutscheingültigkeit handelte und vorher Betriebsurlaub war, mussten wir uns allerdings platztechnisch einschränken - es war sehr eng und voll, worunter das Ambiente etwas gelitten hat. Die Qualität und der Geschmack waren hervorragend - zwischen den Gängen gab es, bedingt durch die vielen Gäste, allerdings teilweise längere Wartezeiten, als 15-20 Minuten (6 Gänge, von 20.00 bis 23.00 Uhr....), was etwas lästig war. Zum Schluss war der Service nicht mehr so aufmerksam, wie gewohnt - wir haben es dem Streß zugeschrieben, weil offensichtlich zuwenig Leute zur Verfügung standen. Alles in Allem ein schöner Abend mit sehr gutem Essen - absolut empfehlenswert!

"Ausgezeichnet"
6/6
Juliane M.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Masters Home ist ein idealer Anlaufpunkt für Experimentierfreudige. Die Atmosphäre ist geprägt durch das extravagente Ambiente und lädt durchaus zum Verweilen ein. Es gibt keine Speisekarte, serviert werden bis zu 8 Gänge á 6,50€. Preis-Leistung ist in diesem Restaurant bestens gegeben. Sehr lecker und definitiv ein paar weitere Besuche wert!

Neu"Sehr schlecht"
1/6
Emanuel F.vor 2 Tagen · 1 Bewertung

Liebe Gaumenfreunde! Obwohl wir sehr oft, nämlich nahezu täglich, in der Münchner Gastronomie unterwegs sind, schreiben wir nur recht selten unsere Erfahrungen für andere Gäste nieder und eben nur dann, wenn wir es für richtig und nötig halten! Wir waren heute zum 2ten mal im Masters-Home und haben erneut ein 8-Gänge-Menue "durchgestanden"; dies vor allem auch, um diesem Restaurant eine Chance zu geben, gerade da unser erster Besuch wirklich enttäuschend war! Nachwievor finden wir die Idee und Konzeption eines solchen "Event-Abends" für ein romantisches Diner zu zweit sehr reizvoll, doch mehr leider auch nicht! Die Küche wird dem gehobenen Anspruch, den man durch Werbung nach Außen trägt, unserer Meinung nach bei weitem, angesichts des Preisniveaus, nicht gerecht! Das vermag auch der entertainende Ober, der auf Nachfrage, ob es heute so leer bliebe, denn es waren nur 2 Tische belegt, meinte, es würde etwas später sehrwohl gut besucht, nicht wegmachen! Es darf angefügt werden, dass auch nach 2,5 Std Aufenthalt, sich die Zahl der belegten Tische von 2, gerade einmal um einen Tisch auf 3 erhöhte. Ein Gästepaar verlies sogar, noch vor der eigentlichen Bestellung, das Lokal wieder! Hätten wir es denn doch besser auch so gehalten, denn von den mehr wie schlecht zubereiteten Speisen, konnte man einmal gerade die Hälfte verzehren und der Rest blieb auf dem Teller! Dem Ober war es, nachdem er den letzten Gang, nämlich "Nachtisch" (ein Schokoladen-Küchlein), nahezu unangetastet abräumte, nicht einmal die Nachfrage wert, warum es uns als Gast denn nicht geschmeckt habe! Wir fühlten uns denn auch bereits bei Gang Nr.7 etwas "verschaukelt", denn nachdem wir nach Gang Nr. 6, einer kleinen Kugel Zitronen-"Sorbet" (für je 8,50 Eur), die meine Frau nur angenippt zurückgehen liess, bekundeten, dass wir nun doch "bedient" seien, merkte der Ober an, dass der eigentliche Hauptgang, ein "Stück" Rinderfilet "bereits im Ofen sei" und wir uns diesen Gang doch noch "gönnen" sollten! Angesichts der Tatsache, dass eben dieser Gang in halb rohem Zustand (eine Nachfrage, wie wir denn das Fleisch zubereitet haben wollten, gab es ja nicht) und von der Größe her, aus eigener Erfahrung höchstens 2-4 Minuten in der Pfanne gewesen sein konnte, erst nach ca 18 Minuten gereicht wurde, "obwohl" nur 7 Gäste anwesend waren, fühlten wir uns einfach nur leicht "verschaukelt"! Statt uns in gebührender Form, mit der ernsthaften Frage, ob es denn gemundet hätte, zu verabschieden, merkte der Ober dann auch nur an, ob wir die noch halbvolle Flasche Wein denn nicht mitnehmen wollten! Eine Flasche Wein, auf die wir trotz des Preises von 48,- Eur gerne verzichteten und die geneigten Leser werden sich sicherlich denken, warum, denn wohl nicht ohne Grund war diese Flaschen eben noch halb voll! Für ein "Essen", das etwas über 200,- Eur kostete, erwarten wir eben leider etwas mehr, als von einem Ober "im Vorbeigehen" ein wenig bespaßt zu werden! Gerne geben wir für gute Speisen, auch gutes Geld aus, aber hier stimmt leider einfach das Preis-/Leistungs-Verhältnis der Speisen selbst überhaupt nicht! Wir haben uns unser Urteil gebildet und werden sicherlich nach 2 Besuchen, dieses Lokal kein drittes mal beehren! Da gibt es andere Lokalitäten in München, die wir persönlich vorziehen! - Dennoch wünschen wir: Guten Appetit !

"Ausgezeichnet"
6/6
Christian O.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Hervorragendes Essen, tolles Konzept, nettes Ambiente. Das Mehrgängemenu sollte für jeden ein persönliches Highlight haben. Und wer doch mal was nicht mag bekommt schnell Ersatz. Als Wiederkehrer kann ich das Masters Home vorbehaltlos empfehlen. Das Preis-Leistungsvethältnis stimmt.

"Großartig"
5/6
Anonymer Benutzervor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Ambiente absolut wundervoll - perfekt für einen romantischen Abend, das Essen sehr lecker, aus hochwertigen Zutaten und schön serviert. Das Konzept mit 8-Gängen wird aber den Gästen gefallen, die wirklich viel essen können. Ich war nach dem 4. Gang satt (2 Vorspeisen + 2 Pasta-Gerichte). Als ich die Kellnerin informiert habe, ich kann nicht mehr, hat sie mich böse angeschaut und war ziemlich unangenehm. Ich verstehe, sie wollen 8-Gänge verkaufen, aber ich kann mich auch nicht zum Essen zwingen. Dafür ziehe ich einen Stern ab.

"Okay"
3/6
Siri R.vor einem Jahr · 9 Bewertungen

Wir hatten ein 8-Gänge-Menü-Gutschein über Groupon gekauft. Das Ambiente und das Essen waren ok, mehr aber auch nicht. Im Nachhinein haben wir festgestellt, dass der Gutschein überteuert war, da vor Ort jeder Gang 6,50€ gekostet hätte. Sowas ist ärgerlich. Der Service war larifari und von oben herab, Lebensmittelunverträglichkeiten wurden belächelt und ignoriert. Eine Bitte den Geschäftsführer sprechen zu dürfen wurde ignoriert und mit einem Wink abgetan, er wäre nicht da, tatsächlich saß er nur ein paar Tische weiter und hatte wohl keine Lust mit Gästen zu sprechen... . Außer unserem Tisch waren vielleicht noch zwei weitere Tische besetzt, das spricht ja schon für sich. Vielleicht hat es sich ja mittlerweile wieder geändert und der Kunde ist wieder König, da ich von dem Abend aber sehr enttäuscht war, werde ich dort nicht noch mal hingehen. Es gibt wesentlich bessere Restaurants in München!