Restaurants
Berlin
Berlin
Charlottenburg
Mine Restaurant and Winebar

Mine Restaurant and Winebar

CharlottenburgItalienisch
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Wartesaal

Charlottenburg
5.2/6336
Wartesaal

Osteria Caruso

Mitte
5.0/6241
Osteria Caruso

Über Mine Restaurant and Winebar

Italienische Spezialitäten mitten in Berlin: Das bietet das Mine Restaurant. Lust auf Rinderbäckchen mit 22 verschiedenen toskanischen Kräutern? Gebackene Rote Beete mit frischem Ricotta? Oder Seebarsch mit Beurre Blanc und rotem Kaviar? Dann nichts wie auf nach Charlottenburg, wo das Mine Restaurant seit 2016 seine Gäste mit fantastischer italienischer Küche verwöhnt. Das Restaurant befindet sich unweit des Kurfürstendamms in der Meinekestraße und hat täglich geöffnet. Ebenso stimmig wie die hervorragend zubereiteten Speisen ist auch die Einrichtung des Restaurants. Angeschlossen an das Lokal ist die kleinste Weinbar Berlins, in der man sich bei einem guten Tropfen auf das kulinarische Erlebnis im Mine einstimmen kann.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 17:30
Wednesday
17:30 - 00:00
Thursday
17:30 - 00:00
Friday
17:30 - 00:00
Saturday
17:30 - 00:00
Sunday
Geschlossen
Monday
Geschlossen
Tuesday
17:30 - 00:00

Adresse

Mine Restaurant and Winebar
Meinekestr. 10
10719 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Gebackene, junge Rote Beete

mit frischem Ricotta, gemischtem Salat und Gorgonzola dazu geröstete Kürbiskerne
12,00 €

Tatar aus Rindfleisch

mit Eigelbcreme
12,00 €

Hausgeräucherter Lachs

mit Avocado, Edamame, gemischtem grünem Salat und Mango-Granité
15,00 €

Mehr zu Mine Restaurant and Winebar, Berlin

Im Mine Restaurant Berlin wird die Küche Italiens auf eine ganz neue Art interpretiert – denn der Kopf des Charlottenburger Edel-Italieners ist Aram Mnatsakanov. Der Gastronom hat sich in Russland einen Namen als Fernsehkoch gemacht und besitzt bereits Restaurants in St. Petersburg und Moskau. Der Mine-Gründer mit armenischen Wurzeln setzt auf italienische Küche mit lokalen Produkten. Sein Sohn Mikhail Mnatsakanov ist der Chefkoch im Mine in der Meinekestraße und hat sein Handwerk an der legendären Pariser Kochschule Ferrandi gelernt. Die kulinarische Bandbreite, die im Mine Restaurant geboten wird, reicht dabei von Pasta mit schwarzen Trüffeln über Taglionili mit rotem Kaviar bis hin zur Burrata aus brandenburgischer Produktion.

Das Mine Restaurant Berlin im Bezirk Charlottenburg punktet mit einem stimmigen Ambiente und der kleinsten Weinbar von Berlin, wo auf einer Fläche von gerade einmal 14 Quadratmetern in lässiger Atmosphäre Champagner, Riesling aus der Pfalz oder Rotweine aus dem Holzfass genossen werden können – im Gegensatz zu anderen Locations werden hier seltene Weine sogar glasweise ausgeschenkt. Also, nichts wie hin. Aber vorher nicht vergessen, einen Tisch zu reservieren!

0 Bewertungen für Mine Restaurant and Winebar