Qube Restaurant Heidelberg

Wundervoll
5.5/6
104 Bewertungen
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar

Über Qube Restaurant Heidelberg

Hotel, Restaurant und Bar in einem – und stets auf einem Niveau, das beeindruckt: Das Qube in Heidelberg steht für einzigartigen Genuss und eine unverwechselbare Frischeküche. Regionale und mediterrane Spezialitäten werden mit großer Souveränität zubereitet, punktgenau und unter Verwendung saisonaler Zutaten. Klingt gut? Finden auch Der Feinschmecker und der Gastro- Guide des Meier sowie die Vereinigung Slow Food, die bereits vor einigen Jahren das Qube zum Fördermitglied ernannt haben. Kein Wunder, bei dem Credo: ‚In jedem Bereich außergewöhnlich Gutes und Besonderes‘ – unbedingt reservieren!

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Dienstag
12:00 - 02:00
Mittwoch
12:00 - 02:00
Donnerstag
12:00 - 02:00
Freitag
12:00 - 02:00
Samstag
12:00 - 02:00
Sonntag
12:00 - 01:00
Montag
12:00 - 02:00

Adresse

Qube Restaurant Heidelberg
Bergheimer Straße 74
69115 Heidelberg

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Büffelmozzarella

mit Avocado und Mango
12,50 €

Variation von der Entenleber mit Feigen-Portwein-Chutney

und Brioche
15,50 €

Tapasvariation

(kleine Suppe, roh marinierter Thunfisch, Entenleber, Jakobsmuschel)
17,50 €
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Ravioli mit grünem Spargel

Mais und Karotten
16,50 €

Kalbstafelspitz aus dem Wurzelsud

mit frischem Meerrettich auf Süßkartoffelpüree
23,50 €

Charolais-Rinderfilet mit gebratenem Gemüse

und gefüllten Kartoffeltaschen
29,50 €
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Lavendel-Crème Brûlée

mit Erdbeeren und Mandeleis
7,50 €

Zweierlei Schokotrüffel

mit Limetten-Sorbet
8,50 €

Nusslocher Ziegenkäse

mit Feigensenf, Nüssen und Chutney
13,50 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Qube Restaurant Heidelberg, Heidelberg

Das Konzept klingt denkbar einfach: Beste Zutaten, bester Service und Räumlichkeiten, die zum Entspannen und Genießen einladen. Das Restaurant Qube bedient sich dieser Formel und erweitert sie um x – in diesem Fall um saisonal-frische Zutaten aus der Region, oft von Bio-Betrieben, eine souveräne und unaufdringliche Zubereitung sowie einen professioneller Service. Als Mitglied im Förderkreis Slow Food steht das Qube wie kein anderes Restaurant in Heidelberg für einen hochwertigen und nachhaltigen Genuss.

Zu den Speisen finden Sie eine Weinkarte mit vielen interessanten Positionen, die das Speiseerlebnis bereichern. Kleiner Tipp: Nicht ohne Kaffee gehen. Denn die hervorragende Bio-Sorte wird von einem der führenden deutschen Baristas zubereitet und veredelt. Vor allem als Raum für Tagungen und Feierlichkeiten ist das Qube ein hervorragender Ort. Der zuvorkommende und herzliche Service berät Sie gerne darüber, wie Sie im Qube in der Bergheimer Straße in Heidelberg ganz unbeschwert unvergessliche Stunden verleben können. Die Räumlichkeiten werden ergänzt durch einen Lounge- und Bistrobereich.

104 Bewertungen für Qube Restaurant Heidelberg

Wundervoll
5.5/6
104 Bewertungen
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Most useful
  • Most useful
  • Am besten bewertet
  • Most recent
"Ausgezeichnet"6/6
Matthias H.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Liebes Qube-Team, Professor Hentze war außerordentlich begeistert vom Essen am 21.3. (insbesondere vom Thunfisch), und wir werden sehr gerne bei Gelegenheit wieder in Ihrem Restaurant zu Gast sein. Herzlichen Dank auch für den freundlichen telefonischen Service! Beste Grüße, Esther Liebig

"Ausgezeichnet"6/6
Uwe S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Hervorragendes Essen mit viel Raffinesse und interessanter Optik Aufmerksamer und kompetenter Service zu jeder Zeit Schöne Weine mit vielen Facetten und gute Beratung Bereichernder Abend

"Ausgezeichnet"6/6
Hugo M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Ruhige Atmosphäre, hervorragendes Essen, das Rinderfilet genau auf den Punkt gebracht, das Gemüse schön knackig. Einziger Minuspunkt: die Raucher direkt vor dem Eingang des Lokals verpesten die Luft.

"Ausgezeichnet"6/6
Rasmus P.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Netter Abend in schöner Atmosphäre. Sehr aufmerksame Bedienung, beeindruckende Sanitärräume und angenehme, gelegentlich einen Tick laute, Musik. Essen war sehr gut, der empfohlene Wein passte gut.

"Großartig"5/6
Rainer S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Empfang und Begrüßung sehr gut. Essen sehr gut. Die Auswahl (es gab zu den À-La-Carte-Gerichten Tages-vorschläge und noch eine mündliche Empfehlung des Kellners) die Arrangements, der Geschmack und die Qualität der Speisen waren tadellos. Der Service war anfangs sehr aufmerksam, ließ aber gegen Ende des Abends nach der Speisenfolge etwas nach, so dass ich kanpp 10 Minuten Aufmerksamkeit erheischen mußte, um zahlen zu können. Schade fand ich, dass die Gäste im vergleichsweise leeren Restaurant alle in eine Ecke gesetzt wurden (verständlicherweise an die Fenster), und dass man wegen der dicht stehenden Tische und des fehlenden Hintergrund-Geräuschpegels zwangsläufig die Konversationen am Nachbartisch mithören mußte, was am Valentins-Tag mit zwei frischen Paaren rechts und links etwas anstrengend war.

"Großartig"5/6
Damian W.vor 3 Jahren · 2 Bewertungen

Essen war lecker, auch wenn ich das Thunfischsteak zarter in Erinnerung hatte. Als Vorspeise hatte ich die "Oliventapenade, Entenleber-Brûlée und Aioli, dazu hausgemachte Brotchips" welches was neues für mich war, aber auch lecker. Meine Freundin die Tom Yam Gung Suppe welche ihr auch gut geschmeckt hat. Der Wein von Klumm ist gut, muss aber zu einem passenden Gericht gewählt werden. Ansonsten hatten wir noch zwei Coconut Kiss. Der erste war sanft und sahnig. Der zweite war leider leicht kratzend im Abgang. Insgesamt aber empfehlenswert. Preis ist angemessen wenn die Qualität bleibt. Dann gerne wieder.

"Großartig"5/6
Markus S.vor 4 Jahren · 1 Bewertung

das Essen war über jeden Zweifel erhaben, aber die Investition in eine zusätzliche Servicekraft würde die Schwachstelle des Abends sicher beseitigen. Der Service war schlicht zu unterbesetzt um dem Gast ein positives Gefühl des Willkommenseins zu vermitteln. der Service war bemüht, aber hatte einfach zu viele Tische zu betreuen. So blieb die Nachfrage ob alles ok ist selbst beim Hauptgang aus, da er erst am Tisch erschien, als die Teller leer waren. die Wartezeit auf das Essen war völlig ok, dafür aber das Warten auf den Bezahlvorgang viel zu lang.

"Schlecht"2/6
Andreas M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Zuerst zu uns: Ich bin 35 Jahre alt, meine Frau ist 31. Wenn wir essen gehen, dann muss es nicht Schicki-Micki sein, aber auch nicht unbedingt auf Frittenbuden-Niveau. Wir sind im übrigen normale Esser, also keine Vielfraße, aber auch keine Spatzen. Zum Restaurant Qube: Meine Freundin hatte 5 Putenstreifen mit einem Salat, ich hatte 2 Wiener Schnitzel mit Salat. Beide Gerichte haben je 22 Euro gekostet. Die Suppe als Vorspeise lag bei 8,50 Euro. Zusammen mit den Getränken lagen wir insgesamt bei sportlichen 78 Euro für 2 Personen. Das wäre grundsätzlich gerade noch ok, wenn wir satt geworden wären. Die Portionen waren um es höflich auszudrücken als sehr übersichtlich zu bezeichnen. Qualitativ war das essen aber gut. Gut bedeutet aber auch, dass es nicht deutlich besser war als z.B. im Witrshaus Spreisel. Besonders geärgert hat uns der Kellner: Er hat gefragt, ob uns das Essen geschmeckt hätte. Ich sagte ja, aber die Portionen waren sehr übersichtlich. Er teilte uns daraufhin mit, dass sie die Portionen des Hauptgangs absichtlich so klein halten würden, damit die Gäste noch einen (teuren und kleinen) Nachtisch bestellen würden. (= Trinkgeld ade.) Wir haben darauf verzichtet und haben den Nachtisch dann im Wirtshaus Spreisel gegessen. Danach waren wir mehr als satt. Aufgrund dieser Erfahrung können wir das Qube nicht empfehlen. Ist nur auf Schicki-Micki gemacht. Mehr bekommt der Kunde nicht geboten.

"Großartig"5/6
Frank H.vor 4 Jahren · 1 Bewertung

Zur Mittagszeit ein zügiger Service, selbst wenn eine größere Gruppe zu Gast ist. Das Personal ist freundlich und das Essen preislich gehobener aber auch entsprechend gut. Die Geräuschkulisse war bei uns sehr hoch, sodass eine Unterhaltung an einem Vierertisch schon Probleme bereitete. Dies lag aber sicher an der Gruppe von Gästen die sich entsprechend unterhalten hatten. Hier würde ich mir wünschen, solche eine Gruppe räumlich doch etwas zu separieren. Dadurch sollten auch Gespräche wieder ohne Probleme möglich sein.

"Ausgezeichnet"6/6
Anonymer Benutzervor 3 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten einen sehr schönen Abend im Restauant Qube. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Qualitativ hochwertige hausgemachte Speisen, sehr schönes Ambiente und auch der Service sehr freundlich. Es wurde ein Menu angeboten sowie à la carte, was uns sehr gut gefiel. Sehr gutes, vielfältiges Weinangebot. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und schon für Silvester 2015 reserviert.

Ähnliche Restaurants

Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar