Restaurants
Hamburg
Hamburg
St. Georg
Ristorante O´Pote
Ristorante O´Pote Bewertungen

Bewertungen für Ristorante O´Pote

Ausgezeichnet
4.9/6
86 Bewertungen
Ristorante O´Pote Hamburg image 1
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

86 Bewertungen für Ristorante O´Pote

Sieh dir hier Bewertungen zu Ristorante O´Pote an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Ristorante O´Pote gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.9/6
86 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Freundlich
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Monica P.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Wirklich leckeres Essen (vor allem die Spaghetti mit Trüffeln) und eine sehr freundliche Bedienung. Sehr zufrieden mit dem Restaurant an sich und dem Essen im Speziellen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Kerstin B.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Essen, Service, Entgegenkommen bei Sonderwünschen!!! Alles super!!! Tolle Tageskarte und gute Empfehlungen. Das Essen war sehr frisch und lecker zubereitet! Wir kommen gerne und auf jeden Fall wieder!!

"Ausgezeichnet"
6/6
Klaus E.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Extrem gute Präsentation. Netter fachkundiger Service. Ansprechendes Ambiente. Sehr sehr gutes Essen und angemessene Preise. Nicht hochpreisig aber kein Billigschuppen. Immer wieder gerne besucht von mir

"Ausgezeichnet"
6/6
Uwe B.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Wenn wir in HH sind, gehört ein Besuch im Restaurant O‘ Pote zum Pflichtprogramm. Wir kennen keinen besseren „Italiener“, eine wirklich herausragende Küche und ein sehr aufmerksamer und freundlicher Service. Wir freuen uns schon auf den nächsten „Gang“. Uwe Breidenbach

"Gut"
4/6
liane s.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Ich war am 18.11.15 zum ersten Mal dort und vom Essen und Service begeistert. Daraufhin bin ich mit Begleitung am 21.11.15 wieder dort gewesen, nur war diesmal alles anders....Wir hatten Bruschetta vorweg, ist ja keine Herausforderung...war lasch, ohne Geschmack, habe ich noch nie so schlecht gegessen. Hauptgericht meiner Begleitung sollte mit Rosmarinkartoffeln kommen, Fisch lag auf Kartoffelpüree und ohne Linsengemüse. Daraufhin bot man uns an Rosmarinkartoffeln extra zu bringen, aber Püree u n d Rosmarinkartoffeln muss ja wohl nicht sein. Meine Portion Spaghetti mit 3 Pilzen, auf der Karte wird das Gericht seit 3 Tagen mit Pfifferlingen angeboten die aber nicht vorrätig sind, vielleicht mal Tageskarte ändern ?? War auch als Gericht kein Gaumenschmaus. Am Nebentisch haben wir noch andere Beanstandungen mitbekommen auf die ich aus Fairnessgründen nicht eingehen möchte....Ich hatte einen Tisch vorbestellt, Platz mussten wir dann wieder wechseln weil der Tisch nach 2 Stunden wieder neu besetzt war. Man wird schon sehr belagert wenn man mit dem essen geendet hat damit ja wieder neu besetzt werden kann. Ich mag nicht unter Druck essen und möchte mich hinterher bei Kaffee noch etwas unterhalten. Der Austausch mit anderen Gästen hat das nur bestätigt, ist also nicht nur mein Empfinden. 4 Punkte gibt es nur weil ich beim ersten Mal so begeistert war, sie haben eigentlich eine hervorragende Küche, nur am Wochenende scheint hier alles anders zu laufen, schade! Ich komme wieder und esse das was 1a geschmeckt hat, z Bsp Trüffelravioli mit Garnelen oder Lammkarree

"Gut"
4/6
Anneliese W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen war und ist dort gut, aber es war diesmal ziemlich ungemütlich, das Personal von der Anzahl der Gäste offenbar überfordert. Dauend wurden Tische um geschoben, als ich schon beim Espresso war, wurde ich gebeten mich umzusetzen, weil sie noch einen Tisch unterbringen wollten ... auf Wein und Essen haben wir lange warten müssen. Nicht, daß das Personal unfreundlich war, aber sie sind offensichtlich nicht hinterher gekommen. Und was gar nicht geht: in der Damentoilette war die Lampe, die die beiden Kabinen ausleuchtet kaputt und man war da im Finstern, mit nur teilweise etwas Licht vom Vorraum. Und da dort offenbar das Licht nach Zeitablauf ausging, konnte man schon mal im Stockfinsteren sitzen. Das ist unmöglich!

"Großartig"
5/6
Tal G.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Personal ist sehr freundlich und das Essen wirklich sehr vorzüglich und von sehr hoher Qualität und sehr guter Geschmack. Sehr schöne Idee mit dem Selbstgemachte Nudeln direkt im riesen grossen geriebenen Parmesan gleich darin zu schwenken. Leider gibt es ein kleiner -Pkt., da wir eher (realtiv / sehr lange auf unser Essen warten mussten) Ansonsten waren wir sehr zufrieden und würden das Restaurant jederzeit weiter empfehlen. Danke für das Vorzügliche und sehr leckeres Essen.

"Großartig"
5/6
Kerstin S.vor einem Jahr · 12 Bewertungen

Gutes Essen, aufmerksamer Service, nettes Ambiente. Die Speisekarte ist groß, da man zur festen Karte noch eine Tageskarte UND einige Speisen, die nicht auf der Tageskarte stehen, zur Auswahl hat. Da muss einfach für jeden was dabei sein.... Die Speisen sind lecker angerichtet und schmecken sehr gut. Der Service ist sehr aufmerksam und freundlich. Gute Weinkarte. Alles in allem: empfehlenswert.

"Großartig"
5/6
Jörg A.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Mein erster Besuch. Pizza war sehr lecker, keine Fertigware. Vorweg ein gemischter Salat mit Brot. Alles für 7,20€. Guter Preis für einen Mittagstisch. 2,60€ für ne kleine 0,2l Cola empfinde ich als etwas zu teuer. Dem Kellner fehlte ein wenig das italienische Temperament. Lange Reihe draußen sitzen bei schönem Wetter und den Leuten beim flanieren zusehen...

"Gut"
4/6
Arne J.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Gemütliche Atmosphäre, klein und intim. Sehr freundliche Bedienung. Pasta mit Trüffel waren sehr lecker, Tiramisu gut, habe ich aber schon besser gegessen. Wartezeit auf das Essen war lang, da die Pizza meines "Mitessers" verbrannt war und neu gemacht werden musste. Der Ramazzotti war eine Mini-Pfütze auf einem großen Eisberg. Das war schon fast ein wenig frech. Preis-Leistung so lala. Kann man auf jeden Fall mal hingehen.