Quandoo
(DE) Deutsch
5.0 /6 Ausgezeichnet 1 Bewertung

taku

Altstadt-Nord Asiatisch €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

taku

Ein edles Ambiente kombiniert mit erlesenen Zutaten und einer großen Leidenschaft für die asiatische Küche – das macht den besonderen Reiz des Restaurants taku in der Altstadt-Nord von Köln aus. Hier in der Trankgasse kredenzt Küchenchef Mirko Gaul mit seinem Team das Beste der ostasiatischen Küche und dazu zählen nicht nur Spezialitäten aus Japan, China oder Thailand, sondern auch aus Vietnam, Malaysia und Indonesien. Wer sich von außergewöhnlichen Genüssen wie der Fjordforelle, dem Flanksteak mit Papaya und Erdnuss oder der Java Curry Suppe verwöhnen lassen möchte, sollte schnell einen Tisch im taku reservieren!

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 12:00 - 14:00, 18:30 - 21:30
  • Mittwoch 12:00 - 14:00, 18:30 - 21:30
  • Donnerstag 12:00 - 14:00, 18:30 - 21:30
  • Freitag 12:00 - 14:00, 18:30 - 21:30
  • Samstag 12:00 - 14:00, 18:30 - 21:30
  • Sonntag Geschlossen
taku, Trankgasse 1-5, 50667 Köln

Weitere Informationen

Die ostasiatische Küche ist die perfekte Symbiose aus Genuss und Kultur und genau diese Kombination kann man auch im Kölner Gourmet-Restaurant taku erleben. Das Restaurant, welches seit 2001 im Excelsior Hotel Ernst in der Trankgasse in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom beheimatet ist, verwöhnt mit kulinarischen Kreationen der asiatischen Kochkunst und das auf höchstem Niveau. Nicht ohne Grund wurden das taku und sein Küchenchef Mirko Gaul deshalb auch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Hier in der Altstadt-Nord serviert man einen spannenden Mix aus vietnamesischen, japanischen, chinesischen, malaysischen, indonesischen und thailändischen Spezialitäten – modern interpretiert und mit viel Raffinesse zubereitet.

So kann man im Kölner taku unter anderem marinierte Gurke oder vegetarisches Sushi mit Austernpilzen im 6-gängigen veganen Menü, Thunfisch Tartar mit Fenchel und Loup de Mer mit Kaffir im Business Lunch oder Lamm mit Purple Curry und Hokkaido als Empfehlung des Küchenchefs genießen. Besonderes Highlight im taku in der Altstadt-Nord ist – natürlich neben den zahlreichen anderen asiatischen Meisterleistungen des kreativen Küchenteams – aber die Gourmet-Pekingente für 2 oder 3 Personen. Das Brustfleisch wird mit zartem Wokgemüse und der Schärfe von Chili serviert, während die Keule beispielsweise mit Wasserkastanie und Koriander gereicht wird. Unbedingt probieren!

Empfehlungen des Küchenchefs

1 Bewertung

5.0 /6 Ausgezeichnet 1 Bewertung
Wartezeit: kurz
Atmosphäre: ausgezeichnet
Essen: köstlich
Preis-Leistungs-Verhältnis: total überteuert
Lautstärke: still
Service & Bedienung: ausgezeichnet
0 6
1 5
0 4
0 3
0 2
0 1
2 Beiträge 5
14.09.2016 01:32

Sehr exklusives Ambiente mit aufmerksamer und intensiver Betreuung und Begleitung durch ein sowohl von Komposition, Geschmack und Optik her sicher einzigartiges Menü... Ein besonderes gastronomisches Highlight, welches man sich allerdings auch etwas kosten lassen muss...