NeuThe ASH - Essen

Über The ASH - Essen

Heiß, heißer, The ASH. Das besondere Steakhouse steht bereits seit Jahren für allerfeinsten Steakgenuss und eröffnet nun auch in Essen an der Ruhr für Fleischliebhaber seine Pforten. Zu finden in der Lindenallee und damit direkt im Stadtkern, serviert man im neuesten Restaurant der The ASH-Familie gewohnt erstklassige Steaks, deftige Burger, Fischspezialitäten wie gegrillten Hummer und vieles mehr. Zu finden ist das Essener The ASH zwischen den U-Bahnhöfen Hirschlandplatz und Hauptbahnhof.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 11:30
Montag
11:30 - 23:00
Dienstag
11:30 - 23:00
Mittwoch
11:30 - 23:00
Donnerstag
11:30 - 23:00
Freitag
11:30 - 00:00
Samstag
11:30 - 00:00
Sonntag
10:00 - 23:00

Adresse

The ASH - Essen
Lindenallee 4
45127 Essen

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Baked Prawns

Garnelen in Olivenöl, gebraten mit Chili & Knoblauch, serviert mit Knoblauchbrot (7 oder 14 Stück)

Beed Tartar

Tartar vom argentinischen Rinderfilet, Ei, Zwiebeln, Kapern, Sardellen und gegrilltem Landbrot

Pinchos

kleine gegrillte Spieße vom argentinischen Rind mit hausgemachter grüner Chimichurri-Sauce

Mehr zu The ASH - Essen, Essen

Wer Fleisch und vor allem beste Steaks liebt, für den ist ein Besuch im The ASH Pflicht. Das besondere Steakhouse steht für feinste Premium-Steaks und bietet Steakfans ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis. Vorbild für die The ASH Restaurants waren die Supper Clubs, wie es sie in den 1920er und 30er Jahren in amerikanischen Metropolen wie New York oder Chicago gab. Nach Restaurants in Köln, Troisdorf, Oberhausen und Düsseldorf schreibt The ASH nun im Stadtkern von Essen seine Erfolgsgeschichte weiter und serviert hier in der Lindenallee neben Dry Aged Rib Eye, US Porterhouse, argentinisches Rumpsteak und vieles mehr.

Die Speisekarte im Essener Steakhouse The ASH bietet das Beste, was man derzeit an Steaks und Fleisch bekommen kann. Dazu zählen unter anderem argentinische und amerikanische sowie Special Cuts, die vom Hüftsteak über das Flank Steak bis hin zum Dry Aged Stiploin reichen. Doch wer denkt, im The Ash serviert man ausschließlich Steaks, der irrt. Die Speisekarte hält darüber hinaus viele weitere Köstlichkeiten bereit. Auch Burger-Fans kommen in dem urigen Restaurant mit dem coolen Ambiente auf ihre Kosten und können ihren Burger in vielen verschiedenen Varianten (auch vegetarisch) wählen. Salate, Suppen, Vorspeisen wie Chicken Wings oder Beef Tatar, Fisch und eine riesige Auswahl an Beilagen (von klassischem Cole Slaw über Curly Fries bin hin zu Trüffelsauce) rundet das Angebot hier in Essen-Stadtkern perfekt ab.

0 Bewertungen für The ASH - Essen