Bewertungen für The ASH - Köln

Altstadt-SüdSteak, Amerikanisch, BBQ
Ausgezeichnet
4.8/6
718 Bewertungen
The ASH - Köln Köln image 1
The ASH - Köln Köln image 2
The ASH - Köln Köln image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

718 Bewertungen für The ASH - Köln

Sieh dir hier Bewertungen zu The ASH - Köln an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei The ASH - Köln gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.8/6
718 Bewertungen
Service & bedienung:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Ok
Lautstärke:Durchschnittlich
Wartezeit:Ok
Atmosphäre:Angenehm
Essen:Lecker
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Lutz N.vor 2 Tagen · 3 Bewertungen

Besuch zur Mittagszeit mit Kunden. Aufmerksamer Service, sehr leckeres Steak. Perfekter Garpunkt, toller Geschmack. Auch die Beilagen waren einwandfrei. Lunchkarte mit großer Auswahl. Wir werden wiederkommen.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Ki B.vor 3 Tagen · 1 Bewertung

Super leckere Steaks, online Reservierung sehr unkompliziert, kurze Wartezeiten nach der Bestellung, guter Service. Sehr zu empfehlen. Die Bewertung zu schreiben gestaltet sich jedoch sehr schwierig 😄

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Wimar W.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Es wae seher schön lecker, angenehm und perfekter Service. Macht viel freude, dort essen zu gehen und einen schönen Anbend zu geniessen. Meine Freunde fanden den Abend wie ich sehr sehr Angenehm.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Miriam F.vor 9 Tagen · 2 Bewertungen

Das Essen im The ASH war super gewesen. Wir wollen definitiv nochmal dort essen gehen. Der Service war auch sehr zuvorkommend und sehr nett gewesen.

"Gut"
4/6
Alex S.vor einem Jahr · 7 Bewertungen

Ich war schon oft im The Grill zu Gast. Nun eine zeitlang nicht mehr. Ich bin gerne in diesem Ambiente und auch das Personal ist meist freundlich, wenn auch hin und wieder einen Tick überfordert etc. - jedoch muss ich sagen, dass die Qualität des Essens ein wenig abgenommen hat, leider. Auch bin ich mir unsicher, ob ich tatsächlich das bestellte 350g Steak auf dem Teller hatte, es sah deutlich kleiner aus, aber mit den Augen kann man ja bekanntlich nicht abwiegen ;-) Zusätzlich finde ich es recht ungelungen, wenn man ein Steak für über 30 Euro inkl. Pommes Frites bestellt, dass noch nicht mal Ketchup (oder eine sonstiger Dip) angeboten wird bzw. die Bestellung dessen sogar Extrakosten verursacht. Schade. Ich werde dennoch wiederkommen, beim nächsten Mal erwische ich sicherlich wieder ein besseres und größeres Steak ;-)

"Ausgezeichnet"
6/6
Philipp U.vor einem Jahr · 14 Bewertungen

Unser Besuch bei The ASH hat sich gelohnt. Sehr schönes Ambiente und tolle Einrichtung. Und entgegen mancher hier habe ich den Service als freundlich und aufmerksam wahrgenommen. Zum Essen: Bei uns gab es Rinderfilet Rib-Eye und Rumpsteak. Dazu Ofenkartoffel, Pommes und Gratin. Als vorheriger Snack Onion Rings. Zu den Hauptgerichten gab es Gurken- oder Tomatensalat. Ich muss sagen nichts zu meckern, alles war lecker frisch und sehr schön zubereitet. Preis-Leistung ist sehr gut! Unsere Steaks waren im Schnitt 250 gr groß und kosteten 24 Euro inkl. Beilagen. Einziger kleiner Abzug für die leckere Kräuterbutter 3€ und für eine Portion Ketchup 1,50€ zu verlangen ist meiner Meinung nach etwas zu viel. Getränke Preise sind ebenfalls stolz allerdings hier kein Vorwurf so ist das bei uns in Köln. Kommen gerne wieder!

"Gut"
4/6
Kirsten P.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Restaurant liegt sehr schön zentral und von der Terrasse aus hat man einen schönen Blick auf das bunte Treiben unten auf der Hahnenstraße. Der Service ist sehr freundlich, aufmerksam und schnell. Wir waren allerdings sehr früh am Abend dort und es gab noch nicht so viele besetzte Tische. Das Essen wurde rasch gebracht. Qualitativ war das Essen gut und lecker. Am Fleisch gibt es nichts auszusetzen. Der Garpunkt wurde exakt getroffen. Allerdings waren die Portionen der Beilagen teilweise überschaubar. Wir hatten beispielsweise mediterranes Ofengemüse bestellt. Wie gesagt geschmacklich gut (auch wenn für meinen Geschmack etwas zu viel Olivenöl verwendet wurde) und es wurde frisches Gemüse verwendet (keine Convenience-Produkte). Bei den Süßkartoffelsticks hingegen wurde eine reichliche Portion an den Tisch gebracht. Die Preise für Fleisch und Beilagen sind ähnlich wie in anderen Steakhäusern, allerdings schlägt The Ash bei den Getränken ordentlich zu. Eine Flasche stilles Wasser bspw. 7 €. Alles in allem ein Restaurant, das durch die zentrale Lage und die gute Qualität überzeugt.

"Gut"
4/6
Lisa W.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Ich war zu meinem Geburtstag mit 4 Leuten dort essen. Die Location war sehr schön. Die Bedienung war leider sehr unfreundlich und provokant. Schien nicht den Eindruck zu machen, als ob sie gerne im Service arbeitet. Zunächst wurde ein falsches Getränk gebracht, dann eines vergessen und schließlich auch falsches essen gebracht. Was Ansich nicht schlimm ist, aber alle drei Male, hat sie uns unterstellt wir hätten nicht oder falsch bestellt, anstatt ihre Fehler einzuräumen. Dementsprechend wurden wir dann auch von ihr behandelt. Machte keinen Spaß bedient zu werden bzw neue Dinge zu bestellen. Am „Stress“ kann es nicht gelegen haben - auch wenn darunter der Service nicht leiden dürfte - da nur ein paar Tische besetzt waren. Leider sehr enttäuschend, da ihre Art wirklich nicht annähernd freundlich war. Das Essen war jedoch sehr gut. Daher sehr schade, dass die Bedienung dem Ganzen keinen guten Stempel aufgedrückt hat. Aufgrund des Services würde ich leider nicht wiederkommen und auch nicht empfehlen.

"Ausgezeichnet"
6/6
B W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Der Besuch war einfach super! Selbst ein paar Minuten Verspätung haben der Reservierung keinen Abbruch getan. Das Essen war sehr lecker und mit den Beilagen die man wählen kann sehr reichhaltig. Die Fleisch Größen kann man noch ausbauen, 350gr sind zwar gut aber es gibt auch Steakhäuser die bieten bis 500gr auf der Karte an. Wobei hätte ich gefragt wäre vermutlich auch diese Größe kein Problem gewesen. Das Restaurant ist sehr Gemütlich und es ist nicht zu Laut so das man sich noch gut unterhalten kann. Wir waren erstaunt das es trotz eines Donnerstag Abend, doch sehr gut besucht war!

"Großartig"
5/6
Ramona K.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Freundlicher und aufmerksamer Service, nette Atmosphäre und wie immer ein sehr sehr gutes Essen! Alles super - bis auf den Garpunkt. Anstatt medium war mein Hüftsteak doch schon eher well done. Das hat allerdings den tollen Geschmack nicht beeinträchtigt und ist mir außerdem lieber als zu rosa. Punktabzug gibt es nur aufgrund der Tischplatzierung. Aufgrund des kleinen Balkons stehen die Zweiertische in der Mitte zu dicht aneinander. Man kann jedes Gespräch der Nachbarn mithören, außerdem fühlt man sich selbst nicht ganz so frei da man stets das Gefühl hat man würde belauscht werden. Verbeserungsvorschlag: Lieber einen Tisch rausnehmen und den Abstand zwischen der Tische vergrößern! Alles in Allem waren wir jedoch sehr zufrieden und kommen gerne wieder! :)