Quandoo
(DE) Deutsch
4.0 /6 Sehr Gut 2 Bewertungen

Oji Best Africano

Öffnungszeiten

  • Montag 18:00 - 00:00
  • Dienstag 18:00 - 00:00
  • Mittwoch 18:00 - 00:00
  • Donnerstag 18:00 - 00:00
  • Freitag 18:00 - 00:00
  • Samstag 18:00 - 00:00
  • Sonntag Geschlossen
Oji Best Africano, Rosental 9, 53111 Bonn

Weitere Informationen

In dem Bistro im Bonner Zentrum steht vor allem die Küche Westafrikas im Mittelpunkt. Da das Gebiet als kulturell vielfältig gilt und dort zudem sehr viele verschiedene Sprachen gesprochen werden, ist auch die Küche ein bunter Mix aus unterschiedlichen Regionalküchen – trotzdem aber gibt es in der westafrikanischen Küche einige Zutaten und Gewürze, die die einzelnen Länder kulinarisch miteinander verbinden. Dazu gehören beispielsweise unterschiedliche Sorten Pfeffer, Reis, Kochbananen, Süßkartoffeln und die Yamswurzel. Wie diese schmeckt, kann man im Oji Best Africano Bistro testen. Yam gibt es hier als Beilage zu gebackenem Fisch oder diversen Fleischgerichten.

Ebenfalls fester Bestandteil vieler westafrikanischer Speisen ist die Kochbanane, die sich deswegen auch im Oji Best Africano Bistro in zahlreichen Varianten auf der Speisekarte finden lässt. Diese gibt es frittiert, gekocht oder als Brei zu Fisch, Fleisch oder Gemüse serviert. Wer noch tiefer in die Spezialitäten Westafrikas eintauchen möchte, sollte in dem Bistro im Zentrum von Bonn außerdem unbedingt Fufu probieren: Dies ist ein Brei, der aus der Yamwurzel oder Kochbananen zubereitet wird. In dem Bistro im Rosental gibt es ihn als Beilage zu Fleisch oder Fisch und verschiedenen Saucen.

Empfehlungen des Küchenchefs

2 Bewertungen

4.0 /6 Sehr Gut 2 Bewertungen
0 6
1 5
0 4
1 3
0 2
0 1
1 Beitrag 5
20.03.2016 12:51

Das Essen ist sehr lecker - aber man sollte Zeit mitbringen, da alles frisch gekocht wird (oder vorher telefonisch bestellen). Die Wirtin ist sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Beitrag 3
12.04.2016 10:26

Gute Kueche nur Fleisch war zaeh! Fisch super. Der Raum hat nur 2 Tische und man ist wie in seinem Wohnzimmer, war lustig halt. Da die Koechin allein ist, muss man einiges warten.