Quandoo
(DE) Deutsch
4.7 /6 Ausgezeichnet 98 Bewertungen

Bar Gracia

Prenzlauer Berg Spanisch, Tapas €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Bar Gracia

Es gibt wohl kaum eine Speise, die das spanische Lebensgefühl so lecker wiedergibt wie Tapas. Wer in den Genuss sonnengereifter Oliven oder luftgetrockneten Schinkens kommen möchte, der muss dafür entweder den weiten Weg nach Spanien auf sich nehmen – oder besucht ganz einfach die Bar Gracia in der Göhrener Straße von Berlin. Im Herzen vom Prenzlauer Berg haben Schauspieler Daniel Brühl und sein Geschäftspartner Atilano González jetzt ihr zweites Tapas-Restaurant eröffnet. Und da sie sich voll und ganz der spanischen Kulinarik verschrieben haben (beide besitzen spanische Wurzeln), kann man sich sicher sein, hier original spanische Tapas zu bekommen.

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 18:00 - 23:00
  • Mittwoch 18:00 - 23:00
  • Donnerstag 18:00 - 23:00
  • Freitag 18:00 - 00:00
  • Samstag 18:00 - 00:00
  • Sonntag Geschlossen
Bar Gracia, Göhrener Straße 5, 10437 Berlin

Weitere Informationen

Spanien ohne Tapas wäre ebenso undenkbar wie Paris ohne Eiffelturm. Aber nicht nur Spanien ist berühmt für seine köstlichen Tapas – seit 2011 gilt auch Berlin als erste Adresse für alle Fans der original spanischen Spezialität. Im Kreuzberger Wrangelkiez eröffnete damals nämlich die Bar Raval, die nicht nur richtig gute Tapas, sondern auch viele besondere Weine serviert. Mittlerweile ist das Restaurant feste Größe in der Gastronomie Berlins und darf sich auch über zahlreiche treue Fans außerhalb der Hauptstadt freuen.

Jetzt schreiben die beiden Inhaber des Restaurants, Daniel Brühl und Atilano González, diese Erfolgsgeschichte weiter und eröffnen mit der Bar Gracia im Prenzlauer Berg ihre zweite Tapas-Bar. Natürlich steht auch in der Bar Gracia der authentisch-mediterrane Genuss im Mittelpunkt. Die kleine aber feine Karte bietet dem Gast eine handverlesene Auswahl kalter und warmer Tapas-Kreationen und süßer Desserts. So kann man hier in der Göhrener Straße im Prenzlauer Berg unter anderem vegetarisches Ceviche aus Roter Bete, Sellerie und Möhren mit gelbem Chili und Mango, original spanischen Ibérico Schinken, frittierte Kartoffelecken mit Allioli oder Garnelen in Knoblauchöl mit grünen Bohnen und Frühlingszwiebeln probieren. Und da die Karte noch einige weitere Überraschungen bereithält, empfehlen wir, schnell einen Tisch zu reservieren und sich persönlich von den köstlichen Tapas zu überzeugen.

Speisekarte anschauen

Getränke Karte anschauen

Empfehlungen des Küchenchefs

98 Bewertungen

4.7 /6 Ausgezeichnet 98 Bewertungen
Service & Bedienung: freundlich
Wartezeit: kurz
Essen: himmlisch
Atmosphäre: sehr angenehm
Lautstärke: durchschnittlich
Preis-Leistungs-Verhältnis: bezahlbar
34 6
26 5
23 4
6 3
7 2
2 1
1 Beitrag 6
11.09.2017 13:58

Das Essen war sehr lecker, super gewürzt. Endlich mal ausgefallenere Tapas. Kann ich nur weiterempfehlen.

1 Beitrag 6
10.09.2017 12:24

Schönes Ambiente, freundliche und aufmerksame Bedienung und extrem leckere Gerichte! Wir haben einen sehr gelungenen Abend verbracht, das Lokal ließ nix zu wünschen übrig. Vielen Dank!

1 Beitrag 6
25.08.2017 10:11

Das Essen war wirklich köstlich, eine tolle Vielfalt an Speisen, ein sehr nettes Ambiente und freundliche und zuvorkommende Bedienung - sehr zu empfehlen und jederzeit gerne wieder!!

1 Beitrag 6
24.08.2017 10:12

Es war alles sehr lecker und die Bedienung war sehr freundlich. Das kann man nicht mit Datteln im Speckmantel vergleichen. Die Kreationen sind viel einfallsreicher. Wir kommen wieder!

1 Beitrag 5
24.05.2017 09:06

Essen: Fabelhaft. Service: Schnell und freundlich. Eine Kritik an einem Cocktail wurde umgehend und kostenlos korrigiert. Toiletten: Sauber. Ambiente: Einfach, es soll nach Kiez aussehen. Vom Flair her eher etwas auf essen und weiterziehen. Getränke: Okay. Das Ganze scheint auf Umsatz ausgerichtet und lädt nicht zum Verweilen ein, also man hat den Eindruck das man vom Betreiber her froh ist, wenn man den Tisch frei macht. Also man könnte verweilen, wir waren 3 1/2 Stunden dort, haben aber auch zu Zweit für gut 120 € gegessen und getrunken. Ich würde aber wieder dort essen, weil es einfach gut ist, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es für den einfachen Geldbeutel, nur mal so zwischendurch, zu teuer ist. Um satt zu werden mit Getränk, also 2 Tapas, 1 Flasche Wasser und ein offener Wein, ist man mit 35 € mit dabei.

3 Beiträge 4
21.04.2017 08:15

Eine Tapasbar, wie man sie auch in Barcelona finden könnte. Schöne, originelle Gerichte, tolle Wein/Cavakarte. Superfreundliches Personal. Wunderschöne Eckhaus-Location. Im Sommer zum draußen sitzen perfekt! Minuspunkte: so teure Tapas findet man in ganz Barcelona nicht, zB: eine (!) Krokette mit einer Scheibe Serrano kostet 4 Euro! der Service ist ein bisschen verträumt (wir mussten lange auf die Karte warten und immer wieder winken, wenn wir ein Getränk bestellen wollten). Allerdings hebt sich dies - wie schon erwähnt- durch die sehr freundliche Art aller Servicekräfte wieder auf. So haben wir weil unser Tisch noch nicht fertig war, zwei Cava aufs Haus bekommen! letzter Punkt: die Lüftung in der Küche könnte besser sein, die Kleider rochen leider total nach Frittiertem. Aber: wir haben uns sehr wohl gefühlt, gut gegessen und getrunken in einer echt katalanischen Umgebung. Punktabzug nur wegen der oben genannten Eindrücke.

1 Beitrag 6
15.05.2017 09:37

Das Essen und die Getränke waren sehr lecker und die Bedienung war sehr zuvorkommend und freundlich. Die Dorade, der Mozzarellasalat und die Tintenfischringe waren ein Gedicht. Endlich mal was anderes als Standard-Tapas! Die Bar Gracia ist eine echte kulinarische Bereicherung. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

1 Beitrag 6
23.02.2017 09:41

Die z.Z. mit Abstand beste Tapas Bar in Berlin. Qualität der Tapas vorzüglich. Auswahl der Tapas o.k., obwohl einige Standards wie z.B. Piementos de Padron nicht angeboten werden. Weinauswahl zu umfangreich. Neben der Angabe des Anbaugebietes und der Bodega wäre eine Beschreibung des Weines angebracht. Ambiente und Service excelent, eben typisch spanisch. Jeder Camarero bringt seine eigene Persönlichkeit ein. Einach top!!! Vielleicht läßt sich noch eine Kühlvitrine einrichten, in der die frischen, noch nicht verarbeiteten Zutaten gezeigt werden. Super, super, das ist eine Tapas Bar excelente.

1 Beitrag 5
24.07.2017 09:47

Ich kam mir vor wie in Spanien...die Sprache schwirrt um uns herum und erzeugt Authentizität. Vom Essen ganz zu schweigen! Wir haben zu zweit vier Tapas bestellt plus Oliven und einmal zusätzlich Brot (der erste Brotkorb ist kostenlos). Super lecker! Die Oliven! Der Lachs! Der grün-grüne Salat! Einzig der "Cidra" war eine Enttäuschung - made in Berlin und und als solcher nicht in der Karte deklariert. Ich dachte, spanischen Cidra zu erhalten...aber das war auch schon der einzige Wermutstropfen. Wenn man später als 18 Uhr reserviert hart, sollte man wahrscheinlich etwas Zeit mitbringen. Die Bar ist gut besucht. Unbedingt reservieren!

1 Beitrag 4
19.08.2017 09:30

Zunächst einmal: Die Reservierung hat gut geklappt. Die Kellner waren alle sehr freundlich und das Ambiente war angenehm. Die Auswahl war gut (und mal was anderes) und das Essen hat uns auch geschmeckt. Für unser Abendessen haben wir uns zu zweit 6 Tappas bestellt und waren danach nicht mehr hungrig. Einen Kritikpunkt unsererseits ist allerdings der Preis. Auch wenn er bei manchen Gerichten vielleicht gerechtfertigt ist, war er für uns im Allgemeinen ein bisschen zu hoch. Zum Beispiel kostete eine äußerst kleine Tortilla (was ja eigentlich nur ein paar Kartoffeln ein Ei und ein bisschen Gemüse ist) 7 €. Auch wenn wir ansonsten zufrieden waren, werden wir -aufgrund der Preise- denke ich in naher Zukunft nicht wieder dort hin. Zumindest nicht für ein ganzes Abendessen.

2 Beiträge 6
16.07.2017 13:41

Ich habe noch nie so gut gegessen wie in der Bar Gracia... für das Geld ist es mir das echt wert. Die Kellner waren sehr aufmerksam und freundlich, das Essen war echt schnell fertig, es gab keine lästigen Wartezeiten... rundum perfekt!!!

1 Beitrag 6
23.04.2017 08:51

Freundlicher, flinker Service, sehr gute, originelle Tapas. Die Gambas al Achillio waren zart, wohlschmeckend, die Soße mit leichter Schärfe, einfach perfekt. Billig ist das ganze nicht, aber die Preise sind angemessen. Leider ist der Laden auch ohne Muisk sehr laut. Dämmplatten könnten im oberen Bereich problemlos angebracht werden, das würde den Aufenthalt sehr viel angenehmer gestalten. Lochners Weinbar kann hier als Vorbild dienen.

2 Beiträge 6
02.07.2017 17:32

Wir haben einen wunderbaren Abend in der Bar Gracia verbracht. Das Essen ist sehr schmackhaft und phantasievoll angerichtet. Die Atmosphäre ist sehr entspannt und ungezwungen. Wie ein Urlaubstag in Spanien.

6 Beiträge 5
22.07.2017 16:01

Gutes Essen, freundlicher Service,der leider aus unerfindlichen Gründen oft übermäßig lange benötigt, um z.B. ein Bier oder einen Aschenbecher zu servieren. Dennoch ist das Essen sehr lecker und die Bar Gracia einen Empfehlung. Zeit mitbringen.

4 Beiträge 6
03.02.2017 10:53

Der Abend in der Bar Gracia war grandios. Die Tapas waren sehr lecker und raffiniert zubereitet. Der vom sehr netten Service empfohlene Wein war großartig. Immer wieder Gerne!

1 Beitrag 4
19.07.2017 07:52

Das Essen war gut, die "normalen" Pimientos de Padron sehr gut (weil nicht so ölig wie sonst oft). Die Kellnerin, die uns bedient hat, war sehr nett, konnte aber kein Deutsch. Das war für uns kein Problem, aber für Kunden die kein Englisch oder Spanisch sprechen ist das nicht so angenehm. Dafür hat man dann aber das 100% Spanien Gefühl, wenn man etwaige Sonderwünsche nicht in deutsch äußern kann. Alles in allem aber ein schöner Abend mit leckerem Essen gewesen!

1 Beitrag 6
04.04.2017 08:04

In der Bar Gracia gab es gutes Essen, einfallsreiche Kreationen aus guten Zutaten, es herrscht eine schöne Atmosphäre und man hat nette und lustige Kellner eingestellt.

1 Beitrag 5
24.07.2017 16:50

Das Restaurant "Bar Gracia" im Prenzlauer Berg hat eine schöne Location, tolle Atmosphäre, sehr nettes Personal und super leckeres Essen! Es ist in jedem Fall einen Besuch wert.

1 Beitrag 4
12.03.2017 10:07

Location: geschmackvoll eingerichtet, warmes Licht, nette Atmosphäre ++++ Essen: abwechslungsreiche und interessante Tapas-Variationen. Recht hochpreisig für die teilweise sehr kleinen Portionen ++++ Service: sehr nettes Personal, leider absolut überfordert (es dauert einfach viel zu lang bis man etwas bestellen kann, dann wurden mehrfach Bestellungen vergessen) ++++ Fazit: bei den Preisen erwarte ich einen besseren Service. 1-2 zusätzliche Service-Kräfte wären in Stoßzeiten zwingend.

1 Beitrag 5
08.04.2017 17:20

Onlinereservierung hat sehr gut geklappt. Das Personal war sehr freundlich, das Essen und der Wein waren sehr gut. Mir war es leider etwas zu laut aber das ist jammern auf hohem Niveau ;). Ich kann es wirklich nur empfehlen.... Aber vorher reservieren , es war recht schnell voll.