Restaurants
Sachsen
Leipzig
Plagwitz
Chinabrenner Gasthaus

Chinabrenner Gasthaus

PlagwitzChinesisch
Sehr Gut
4.0/6
4 Bewertungen
Chinabrenner Gasthaus Leipzig image 1
Chinabrenner Gasthaus Leipzig image 2
Chinabrenner Gasthaus Leipzig image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Chinabrenner Gasthaus

Mehr als ein Restaurant: das Chinabrenner Gasthaus in Leipzig-Plagwitz. Aus einem alten Industriegebäude in Leipzigs Szeneviertel Plagwitz hat der Künstler Thomas Wrobel ein außergewöhnliches Kleinod erschaffen. In dem Gasthaus in der Gießerstraße wird dem Gast ein ganz eigenes Bild von China gezeigt – mit besonderen Chinaerinnerungen und der Faszination für chinesisches Essen und die Kultur. Serviert wird im Chinabrenner, das an typisch chinesische Volkslokale erinnert, authentisch-intensive Sichuanküche.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 15:00
Wednesday
12:00 - 15:00
17:00 - 23:00
Thursday
12:00 - 15:00
17:00 - 23:00
Friday
12:00 - 15:00
17:00 - 23:00
Saturday
12:00 - 15:00
17:00 - 23:00
Sunday
Geschlossen
Monday
12:00 - 15:00
Tuesday
12:00 - 15:00
17:00 - 23:00

Adresse

Chinabrenner Gasthaus
Gießerstraße 18
04229 Leipzig

Highlights der Speisekarte

6B81E972-F7E0-486A-A45C-1D149CC6D218

Fleisch

Teegeräucherte Sichuanente

12,80 €

Entensalat

11,80 €

Rindfleisch mit Koriander

11,80 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Chinabrenner Gasthaus, Leipzig

In China bedeutet Essen vor allem eins: Geselligkeit und im Chinabrenner Gasthaus wird diese Geselligkeit ebenfalls gelebt. Egal, ob du alleine, zu zweit oder in einer größeren Runde in das Restaurant in Leipzigs angesagtem Bezirk Plagwitz kommst, hier reicht eine Speisekarte für alle. Denn: Bestellt wird für den ganzen Tisch. Sobald ein Gericht fertig ist, wird es serviert. Eine bestimmte Reihenfolge und strenge Sortierung nach Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts gibt es im Chinabrenner Gasthaus nicht. Aufgetischt werden alle Köstlichkeiten in der Mitte des Tisches und jeder kann sich bedienen. Aber eine Regel gibt es trotzdem: Man sollte möglichst abwechslungsreich und viel bestellen.

Chinabrenner-Gastgeber Herr Wrobel bereist seit 25 Jahren das Land der Mitte und darf sich guten Gewissens als Kenner der Sichuanküche sowie der chinesischen Populärkultur bezeichnen. In seinem Restaurant lässt er wie in China frisch und mit den besten Zutaten, erstklassigen Gewürzen und viel Vorbereitung kochen. Hier in der Gießerstraße darf man sich auf ehrliche Speisen und eine herzliche Atmosphäre freuen. Erleben sollte man das Leipziger Chinabrenner Gasthaus aber unbedingt einmal, wenn es so richtig voll ist. Dann nämlich, wenn es eng, warm und laut ist, die Kellner ein wenig überfordert wirken und die Stimmung so richtig kocht, steppt hier in Plagwitz sprichwörtlich der Pandabär. In China nennt man diese Atmosphäre 热闹 (sprich: re’nao) und die Chinesen lieben diesen magischen Zustand – ebenso wie im Chinabrenner Gasthaus auch!

4 Bewertungen für Chinabrenner Gasthaus

Sehr Gut
4.0/6
4 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Mittelmäßig
Essen:Lecker
Lautstärke:Angenehm
"Großartig"
5/6
Uwe S.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Authentisches China-Restaurant in Industrieidylle vergangener Tage. Das Restaurant im Hinterhof eines alten Industriekomplexes überzeugt durch nette Bedienung, ausgezeichnete Speisen und authentisches Ambiente. Die Karte ist nicht ganz billig - ein Besuch lohnt sich aber.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Sarah M.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Eine kurzreise nach China. Schmeckt sehr authentisch, nette Bedienungen, schöner Raum. Etwas teuer vielleicht, die Aubergine in fischsosse aber auch wirklich sehr lecker insgesamt zu empfehlen.

"Okay"
3/6
Günter S.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Essen gut aber zu teuer. Akustik im Restaurant ganz schlecht, Unterhaltung ear schwierig. Bedienung serh nett und freundlich. Der angebotene Wein war gut, es war ein Schwarzriesling.