DE
Fette Henne Frankfurt image 1
Fette Henne Frankfurt image 2
Fette Henne Frankfurt image 3
Fette Henne Frankfurt image 4

Fette Henne

Nordend · Deutsch · 
Ausgezeichnet
5.3/6
175 Bewertungen

Über Fette Henne

Huckleberry R. Schneider hat es raus: Als ehemaliger Privatkoch des amerikanischen Konsuls und Assistent von Juan Amador wagt er sich jetzt mit seinem ersten eigenen Restaurant heraus. Und was für einem: ein liebevoll eingerichtetes Kleinod in der Friedberger Landstraße in Frankfurts Mitte, das selbstbewusst den Namen Fette Henne trägt (wer kein Botaniker ist und gerne wissen möchte, was es mit dem Namen auf sich hat, der lese den Text weiter unten). Hier treffen mediterrane Spezialitäten auf deutsch angehauchte Küche, die innovativ und modern daherkommt und einfach den Genuss zelebriert. Getreu Schneiders Motto: Kochen ist Liebe.

Besuche die Seite von Fette Henne

Adresse

Fette Henne
Friedberger Landstraße 62
60316 Frankfurt

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 18:00
Freitag
18:00 - 00:00
Samstag
18:00 - 00:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
18:00 - 00:00
Mittwoch
18:00 - 00:00
Donnerstag
18:00 - 00:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Gemischter Sommersalat, hausgemachtes Frenchdressing mit Erdnussöl, Minze, Croûtons, Fette Henne

€ 9.00

Gebratene Garnelen, Blattsalate, Mango-Avocado, kandierte Sonnenblumenkerne

€ 12.00

Carpaccio vom US-Rinderfilet, schwarze Trüffelmarinade, angemachter Rucola, gehobelter Grana Padano

€ 15.00
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Französische Entenbrust

marinierte Linsen, gemischter Salat, Rotwein-Jus
€ 18.00

Thunfischsteak

gemischte Blattsalate, Babykartoffeln
€ 18.00

Safranrisotto

Jacobsmuscheln, Garnelen, Pulpo, Zucchini-FenchelGemüse, Fette Henne, Krustentiersoße
€ 21.00
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Hausgemachtes Sauerrahm-Vanille-Eis, Sommerfrüchte

€ 5.00

Himbeer-Johannisbeer-Granité, Heidelbeeren

€ 6.00

Vanille Créme Brûlée, eingelegte Beeren, Sauerkirschen, Mango-Maracuja-Sorbet

€ 7.00

Menu (General)

Speisekarte

Every Day - All Day
pdf

Speisekarte - English

Every Day - All Day
pdf

Menüvorschlag Winter 2017

Every Day - All Day
pdf

Getränkekarte

Every Day - All Day
pdf
Ist es ein besonderer Anlass?

Willst du eine Feier veranstalten? Länger bleiben? Hast du besondere Wünsche?

Weitere Informationen

Um alle Missverständnisse gleich aus dem Weg zu räumen: Die Fette Henne bezeichnet nicht etwa ein interessantes Hühnergericht, sondern geht eigentlich in die botanische Ecke: Als Fette Henne wird ein anspruchsvolles Staudengewächs bezeichnet – oder eben das Restaurant in der Friedberger Landstraße in Frankfurt. Anspruchsvoll ist dieses allerdings auch. Was vor allem an seinem Chefkoch liegt. Der Deutschkanadier Huckleberry R. Schneider legt hier mit seinem ersten eigenen Restaurant los, davor waren seine Stationen u.a. als Privatkoch des amerikanischen Konsuls und als Assistent von Juan Amador. Hier, in der Fetten Henne, widmet er sich einer leichten mediterranen Küche mit unverkennbar deutschem Einschlag.

Die Anmutung des Leichten hat eine Carpaccio vom Thunfisch mit marinierten Meeresfrüchten, Petersilienmayonnaise und geriebenem Meeretich, noch winterlich-deftig ist die mit Backpflaumen gefüllte Entenkeule auf Sesampolenta. Die Qualität ist hervorragend, mit Ausnahme des Brotes ist alles selbst gemacht, dazu gibt es eine recht umfangreiche Auswahl von Weißweinen, vorwiegend aus deutschen Anbaugebieten und sämtliche auch offen zu trinken. Rotweine sind fast ausnahmslos spanische Tropfen. Auch Bier steht auf der Karte, das Rothauspils, ein Prokukt aus dem Schwarzwald. Das Restaurant Fette Henne in Frankfurts Friedberger Landstraße bietet außer einer deliziösen Speisenauswahl noch ein sehr herzliches und warmes Ambiente, das sicherlich all jene zu schätzen wissen, die von einem Top-Restaurant mehr als nur Top-Speisen erwarten.

175 Fette Henne Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
ulli m.vor 8 Tagen · 1 Bewertung

super toll lecker nett etwas anders empfehlenswert personal top köstlich hervorragend toll toll toll toll toll toll toll toll toll toll toll toll toll toll

"Ausgezeichnet"6/6
Marcel T.vor 13 Tagen · 1 Bewertung

Die Fette Henne ist eine sehr schöne Location, mit sehr leckerem Essen und ausgezeichneten Service. Die Karte ist klein aber die Auswahl an Speisen und Getränken ist exquisit. Der Service ist sehr aufmerksam aber nicht aufdringlich, es wird wird viele Kleinigkeiten geachtet und des Personal weiß was ein guter Service ist. Das Essen war ausgezeichnet nicht nur vom Geschmack sondern auch von der Präsentation.

"Ausgezeichnet"6/6
Sven S.vor 15 Tagen · 1 Bewertung

Die Reservierung über Wyandotte.de hat problemlos geklappt. Bedizening ist super freundlich, das Essen war vorzüglich und das Ambiente lädt zum Verweilen ein. Können wir nur empfehlen.

"Ausgezeichnet"6/6
Eike W.vor 20 Tagen · 1 Bewertung

Tolles Menue, sehr gute Weinauswahl und -empfehlung, aufmerksamer und kompetenter Service. Von aussen eher unauffällige, innen sehr schön mit klassischen Kacheln, im Sommer kann man sogar draussen sitzen.

"Ausgezeichnet"6/6
Ute S.vor 3 Jahren · 4 Bewertungen

Die Auswahl an Speisen ist gut durchdacht - es findet sich für jeden Geschmack etwas. Zur Küche habe ich soviel Vertrauen, dass ich mich auch an Gerichte wage, die ich mir sonst nie bestellen würde, weil ich weiß, dass es mit Sicherheit schmecken wird. Der Spruch "Wer den Koch kennt, braucht vor dem Essen nicht zu beten" trifft auf die Fette Henne 100%ig zu. Genauso war es auch: mein erster Oktopussalat war sensationell. Die nächste Überraschung - ich mag keinen Bulgur - war das Hauptgericht: Entenbrust mit orientalischem Früchtebulgur: sagenhaft! Der krönende Abschluss war bei mir die Waldmeistermousse mit Crumble, aber auch die Desserts meiner "Mitesser" waren durchweg empfehlenswert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist reell, für die dargebotene Kochkunst eigentlich zu niedrig. Die Weinkarte ist gut zusammengestellt, wir hatten uns an diesem Abend für einen Primitivo aus San Marzano entschieden, die Flasche zu 26 EUR, da kann man absolut nicht meckern, einen so wunderbar runden Wein zu diesem Preis in einem Lokal....Der Service - wie immer - sehr aufmerksam, sehr freundlich und flott. Alles in allem wieder ein gelungener Abend - wenn nicht die elende Parkplatzsuche wäre, durch die derzeitige Baustelle noch extremer. Wir hatte diesmal Glück, wir waren früh genug, um einen der raren Plätze in der Einfahrt nutzen zu können. Das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben: der Gruß aus der Küche war ... ja, da fehlen mir die Worte, sensationell hatte ich weiter oben schon und triffts nicht annähernd, außerirdisch, neee, ich finde nicht das richtige Wort für dieses Kalte Gurkensüppchen, am liebsten hätte ich Vorspeise und Hauptgang abbestellt und mich den ganzen Abend aus der Küche grüßen lassen. Danke an die Küche und Danke an den Service - wir kommen mit Sicherheit wieder.

"Ausgezeichnet"6/6
Ute S.vor 2 Jahren · 4 Bewertungen

Hier stimmt einfach alles, das Ambiente, der hervorragende Service und die unübertroffene Küche, die immer wieder überrascht. Der Gruß aus der Küche - heute war es ein Kartoffelsüppchen mit Aprikose - war wieder eine Offenbarung! Obwohl mein "Favorit" bei der Speisenauswahl leider "aus" war, habe ich nichts vermisst. Der stattdessen ausgewählte Hauptgang hat mich mehr als versöhnt, hätte ich mir normal gar nicht ausgesucht, war aber sensationell (Lachs, marinierte Linsen, Salat). Die kompetente und freundliche Betreuung durch den Service tun ihr übriges, hier kann man sich einfach nur wohlfühlen. Einzig die Parksituation ist nicht ganz sooo toll, aber unsere Liebe zur Fetten Henne leidet darunter nicht, es ist wie es ist, freitags halt ganz extrem wegen der Freitagsparty auf dem Friedberger Platz.

"Ausgezeichnet"6/6
Hans-Peter M.vor 3 Jahren · 10 Bewertungen

Waren zu Zweit zum Abendessen dort. Freundliche Begrüßung, Hatten reseviert, aber noch freie Platzwaahl an den Zweiertischen. Apperetif wurde angeboten und haben wir auch genutzt. Als Vorspeise hatten wir Lachsfilet auf Fenchel- Möhrensalat in Lauch Butterdud (ganz lecker). Als Hauptspeise dann geschmorte Ochsenbäckchen mit Kartoffel Wirsing Wurzelgemüse und Rotweinschmorsoße und Entenbrust auf Gemüse Couscous und gemischten Salat.(beides auch ganz lecker) und zum Abschluß noch eine Aprikosen Creme Brûlée und ein Sorbet des Tages.((Hätte ja gerne noch eins gegessen, aber war schon so voll) Leider war Kartenzahlung wegen eines defekt des Gerätes nicht möglich, waren darauf aber schon gleich bei Ankunft hingewiesen worden und hatte zum Glück gebnügend Bargeld dabei. aber Geldautomat wäre auch in der nähe gewesen.

"Okay"3/6
Christian L.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Die "Fette Henne" wird ihren Ansprüchen nicht gerecht. Kritikpunkte: Freundliches aber nicht sehr kompetents Personal, Hälfte der Getränkebestellung wurde vergessen, Vorspeise mit Hauptgang verwechselt; Es werden sechs Haupgänge angeboten, davon waren zwei nicht verfügbar, auch auf der recht übersichtlichen Weinkarte waren mehrere Weine durchgestrichen; Die bestellten Ochsenbäckchen waren recht sehnig und fett, wir haben schon deutlich bessere Ochsenbäckchen gegessen, gebackener Schafskäse und Kürbissuppe als Vorspeise und Schokoladentörtchen mit Vanilleeis waren gut. Ob das gebotene Essen aber mit "Genussküche" umschrieben werden kann ist fraglich. Alles in allem wird für die gehobenen Preise zu wenig geboten.

"Großartig"5/6
imgStefanie N.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Für Samstagabend reservierten wir über Quandoo einen Tisch für vier Personen und wurden sehr herzlich begrüßt. Im kleinen, gemütlichen Gastraum mit frischen, duftenden Rosen auf jedem Tisch fühlt man sich auf Anhieb wohl. Die sehr überschaubare Karte mit kurzfristig wechselnden, saisonalen Gerichten bietet für jeden Geschmack etwas, auch für Veganer würde etwas gezaubert. Wir wählten die auf den Punkt gebratene Lammnuss mit Rosmarinpolenta und Rotweinjus und butterzarte Ochsenbäckchen mit Spitzkohlgemüse, dazu einen Primitivo, alles sehr wohlschmeckend. Auch zum Dessert fiel uns die Wahl leicht, das köstliche Schokotörtchen mit flüssigem Kern oder eine Creme brulee enttäuschten uns nicht. Sehr netter, aufmerksamer Service - ein rundum gelungener Abend, wir kommen bestimmt wieder!

"Ausgezeichnet"6/6
Mareike M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Ein unglaublich toller Geheimtipp an der Friedberger Anlage in Frankfurt! Die Atmosphäre ist gemütlich, herzlich und edel. Das Essen war fantastisch!! Wirklich einsame Spitze.. es gab sogar zwei Zwischenmahlzeiten, als Gruß aus der Küche und ein Glas Sekt, die sich hinterher nicht auf der Rechnung wiederfanden! Der Koch und die Kellner sind sehr aufgeschlossen und witzig :) Das gesamte Team gibt sich sehr viel Mühe und überrascht mich jedes Mal auf's Neue! Probiert selbst :P

2 Personen
12345678910
Heute (Freitag)
Dezember 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten