Über Fette Henne

Huckleberry R. Schneider hat es raus: Als ehemaliger Privatkoch des amerikanischen Konsuls und Assistent von Juan Amador wagt er sich jetzt mit seinem ersten eigenen Restaurant heraus. Und was für einem: ein liebevoll eingerichtetes Kleinod in der Friedberger Landstraße in Frankfurts Mitte, das selbstbewusst den Namen Fette Henne trägt (wer kein Botaniker ist und gerne wissen möchte, was es mit dem Namen auf sich hat, der lese den Text weiter unten). Hier treffen mediterrane Spezialitäten auf deutsch angehauchte Küche, die innovativ und modern daherkommt und einfach den Genuss zelebriert. Getreu Schneiders Motto: Kochen ist Liebe.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 18:00
Freitag
18:00 - 00:00
Samstag
18:00 - 00:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
18:00 - 00:00
Mittwoch
18:00 - 00:00
Donnerstag
18:00 - 00:00

Adresse

Fette Henne
Friedberger Landstraße 62
60316 Frankfurt

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Gemischter Sommersalat, hausgemachtes Frenchdressing mit Erdnussöl, Minze, Croûtons, Fette Henne

9,00 €

Gebratene Garnelen, Blattsalate, Mango-Avocado, kandierte Sonnenblumenkerne

12,00 €

Carpaccio vom US-Rinderfilet, schwarze Trüffelmarinade, angemachter Rucola, gehobelter Grana Padano

15,00 €

Mehr zu Fette Henne, Frankfurt

Um alle Missverständnisse gleich aus dem Weg zu räumen: Die Fette Henne bezeichnet nicht etwa ein interessantes Hühnergericht, sondern geht eigentlich in die botanische Ecke: Als Fette Henne wird ein anspruchsvolles Staudengewächs bezeichnet – oder eben das Restaurant in der Friedberger Landstraße in Frankfurt. Anspruchsvoll ist dieses allerdings auch. Was vor allem an seinem Chefkoch liegt. Der Deutschkanadier Huckleberry R. Schneider legt hier mit seinem ersten eigenen Restaurant los, davor waren seine Stationen u.a. als Privatkoch des amerikanischen Konsuls und als Assistent von Juan Amador. Hier, in der Fetten Henne, widmet er sich einer leichten mediterranen Küche mit unverkennbar deutschem Einschlag.

Die Anmutung des Leichten hat eine Carpaccio vom Thunfisch mit marinierten Meeresfrüchten, Petersilienmayonnaise und geriebenem Meeretich, noch winterlich-deftig ist die mit Backpflaumen gefüllte Entenkeule auf Sesampolenta. Die Qualität ist hervorragend, mit Ausnahme des Brotes ist alles selbst gemacht, dazu gibt es eine recht umfangreiche Auswahl von Weißweinen, vorwiegend aus deutschen Anbaugebieten und sämtliche auch offen zu trinken. Rotweine sind fast ausnahmslos spanische Tropfen. Auch Bier steht auf der Karte, das Rothauspils, ein Prokukt aus dem Schwarzwald. Das Restaurant Fette Henne in Frankfurts Friedberger Landstraße bietet außer einer deliziösen Speisenauswahl noch ein sehr herzliches und warmes Ambiente, das sicherlich all jene zu schätzen wissen, die von einem Top-Restaurant mehr als nur Top-Speisen erwarten.

196 Bewertungen für Fette Henne

Ausgezeichnet
5.3/6
196 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
"Ausgezeichnet"6/6
Irina A.vor 9 Tagen · 2 Bewertungen

Supper Essen, super Atmosphäre. Wir haben auf der Terrasse gesessen. Toll bei schönes Wetter. Das Lokal passt sehr gut für einen romantischen Abend. Danke Fette Henne!

"Ausgezeichnet"6/6
Andrea U.vor 19 Tagen · 1 Bewertung

Wir hatten ein super Essen in einer sehr netten Athmosphere und die Bedienung war auch toll. Uns wird man ganz sicher wieder im Restaurant sehen!

"Ausgezeichnet"6/6
Toralf S.vor 22 Tagen · 1 Bewertung

Super Lokal und sehr gute Speisen. Gern wieder. Empfehlenswert, Toll, super.