Bewertungen für GinYuu Stuttgart

Stuttgart MitteAsiatisch
Ausgezeichnet
4.7/6
140 Bewertungen
Dieses Restaurant wurde dauerhaft geschlossen.
Keine Sorge - wir haben noch Tausende andere Restaurants die du entdecken kannst.
Entdecke alle Restaurants
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

140 Bewertungen für GinYuu Stuttgart

Sieh dir hier Bewertungen zu GinYuu Stuttgart an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei GinYuu Stuttgart gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.7/6
140 Bewertungen
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Wartezeit:Kurze wartezeit
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Freundlich
Atmosphäre:Sehr angenehm
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Tobias F.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

War alles super. Haben wie gewohnt gleich bestellt und wurden schnell und qualitativ hochwertig bekocht. Einzig die Mango-Chilli-Limonade war etwas schärfer als bisher. Weiter so!!!

"Ausgezeichnet"
6/6
Nina B.vor 8 Monaten · 2 Bewertungen

Leckere Cocktails zur Happy Hour. Die immer einen Besuch wert. Perfekt nach einem Shoppingtag im Milaneum. Essen auch gut. Auf Wünsche wird auch eingegangen. Immer wieder gerne!

"Ausgezeichnet"
6/6
Timo R.vor 8 Monaten · 2 Bewertungen

Es hat alles super geschmeckt und würde es jedem weiterempfehlen.

"Ausgezeichnet"
6/6
A. H.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Sehr lecker. Tolle Auswahl an verschiedenen Gerichten. Das Personal ist sehr aufmerksam. Cocktails kann ich nur empfehlen. Wir waren freitags da und es war ausgebucht. Also auf jeden Fall reservieren.

"Gut"
4/6
Sibylle D.vor einem Jahr · 12 Bewertungen

Eigentlich sehr schön eingerichtet mit gemütlichen Sofa-Sitzecken und freistehenden Tischen. Leider sind diese 4er Tische aber sehr klein . Außerdem stehen die Tische ziemlich eng, so dass man sich mit seinen Tabletts zwischen den sitzenden Gästen durchschlängeln muss. Auch die Bedienungen hatten da manchmal Probleme beim Abräumen. Die Karte ist nicht sehr groß, bietet aber für jeden Geschmack etwas an. Es gibt Nudel- und Reisgerichte, Salate, Suppen und Nachspeisen. Die Speisen werden vorne an der Theke bestellt und man kann bei der Zubereitung zuschauen. Die Preise werden auf eine Karte gebucht, die man zum Zahlen mit an die Kasse nimmt. Wenn man mehrere Gänge nimmt, sollte man das nacheinander bestellen und für jeden Gang extra nach vorne gehen. Wir wussten das leider nicht, haben Suppe und Hauptgericht gleich bestellt und mussten dann beide Gerichte auch gleich mitnehmen. Das Hauptgericht war dann natürlich nur noch lauwarm, bis wir die Suppe gegessen hatten. Die zeitliche Abfolge gleich beim Bestellen mit anzugeben und sich die Gerichte einfach nur nacheinander abzuholen geht leider nicht. Die Gerichte waren lecker, während der Zubereitung kann man den Köchinnen sagen, wie scharf man das Gericht haben möchte oder ob man z.B. eine der Gemüsesorten nicht drin haben will. Die Fleischportionen waren in kleinen Päckchen vorbereitet und genau abgewogen - es waren homöopathische Dosen. Da hätte ich mir für den Preis wirklich mehr erwartet. Die Getränke lagen eher im oberen Preissegment, unsere Vorspeisensuppe für 4€ fand ich preislich ok, aber die Hauptgerichte für über 10€ mit 5 Fleischstückchen sind dann doch etwas teuer im Vergleich zu anderen asiatischen Restaurants. Der Service war sehr freundlich, wir wurden zu einem Tisch begleitet, da wir zwar reserviert hatten, aber die Reservierung anscheinend untergegangen war. War in dem Moment nicht so schlimm, da noch genügend Tische frei waren. Die Dame erklärte uns kurz den Ablauf: In der Karte aussuchen, vor zur Theke gehen, bestellen, Preise auf Karte buchen lassen, Essen mitnehmen, später an der Kasse zahlen. Das gebrauchte Geschirr wurde nach dem Essen abgeräumt und stapelte sich zwischendurch auf dem kleinen Tisch. Da hätte man auch mal zwischendurch das Geschirr von der Vorspeise abräumen können. Wir waren nur zu zweit am Tisch und es war schon eng, eine Familie am Nebentisch musste ihre nicht genutzten Tabletts und Geschirrteile auf einem Stuhl und dem Boden auslagern. Das Geschirr ist sehr schön und zum Einrichtungsstil passend, aber die Teller und Schalen sind alle so groß, das nimmt natürlich zusätzlichen Platz auf den Tabletts und dann auf dem Tisch weg. Fazit: Geschmacklich gut, preislich eher teuer und bei der Einrichtung sollte man vielleicht nochmal über größere Tische und mehr Platz zwischen den Tischen nachdenken.

"Okay"
3/6
Barbara B.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Ambiente ist cool und hip und man fühlt sich direkt wohl. Die Speisekarte liest sich sehr gut und setzt direkt hohe Erwartungen an die Küche. Allerdings fande ich unsere Gerichte leider sehr neutral, wenn nicht schon fast fade. Der größte Minuspunkt war allerdings der Service. Nach betreten des Restaurants wurde uns gesagt, wir durften uns hinsetzen wo immer wir wollen. Nachdem wir ca. 10 Minuten saßen und immer noch keine Karte hatte, habe ich dann aktiver nach Speisekarten gefragt. Die Bestellung wurde danach auch recht zügig aufgenommen, allerdings haben wir dann schon mir persönlich zu lange auf das Essen gewartet, zudem das halbe Restaurant leer war. Nach dem Essen wurden wir weiterhin von den Servicemitarbeitern missachtet und saßen noch gut 30 Minuten vor unseren leeren Tellern und Gläsern. Meine Freundin und ich hätten locker nochmal was zu trinken bestellt, aber da wir nicht beachtet wurden, entging dem Restaurant wohl dieser Umsatz. Als wir dann am Ende noch mit Karte bezahlen wollte und der Mitarbeiter extra nochmal zur Theke musste um das EC Gerät zu holen, merkte man dann endgültige die Demotivation des Mitarbeiters. Alles in allem liest sich die Karte sehr gut, hält bloß leider nicht was sie verspricht. Der Service ist katastrophal und muss dringend verbessert werden. Ich werde nicht wieder kommen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Bessem L.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir wurden sehr freundlich von einer Dame am Eingang empfangen und zu unseren Plätzen gebracht. Das Restaurant war sehr voll und wir waren froh vorher reserviert zu haben. Kaum haben wir es uns gemütlich gemacht wurde uns schon die Speisekarte gebracht, als uns die Bedienung noch zusätzlich über eine Happy Hour informierte waren wir doppelt so erfreut! Wir probierten uns quer durch die Speise- & Cocktailkarte und müssen uns eingestehen das es ein fenomenales geschmackserlebnis war! Das Sushi und das PadThai ist der Hammer! Es war garantiert nicht unser letzter Besuch im GinYuu, wir sehen uns bald wieder!

"Großartig"
5/6
Jens L.vor einem Jahr · 9 Bewertungen

Sehr schönes Ambiente. Kartensystem, d.h. jeder Gast erhält eine elektronische Karte, auf die die Bestellungen gebucht werden. Vor- und Hauptspeiße direkt bei der Showküche. Essen wird auf Wunsch aber auch zum Platz gebracht. Getränke und Nachspeisen können direkt beim Kellner bestellt werden. Vor - und Hauptgerichte geschmacklich hervorragend und preislich in Ordnung. Im Vergleich dazu waren die Nachspeisen eher enttäuschend, da diese bereits gekühlt im Kühlschrank stehen, klein sind und wir nach dem tollen Essen mehr erwartet haben. Cocktails für Happy Hour preislich und geschmacklich gut. Personal war sehr sehr freundlich. Fazit: Für ein leckeres Essen ohne Nachspeise sehr zu empfehlen! Bestellsystem trotz Kartensystem stressfrei.

"Großartig"
5/6
Tamara F.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Schönes Ambiente, wenn man rein kommt wird man herzlich begrüßt, alle Mitarbeiter sind nett und aufmerksam. Das Essen wurde schnell gebracht, es war frisch, das Sushi lecker und es gibt 2 für 1 Cocktail zur Happy Hour zwischen 18 - 21 Uhr (leider muss das zweimal der selbe sein und der Alkoholanteil war wohl eher niedrig habe ich mir sagen lassen, was wohl der Happy Hour geschuldet ist). Leider war es etwas kalt im Restaurant. Trotzdem werden wir wieder kommen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Pia S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Ich hatte über eine Woche vorher reserviert und bekam einen kleinen niedrigen Runden Tisch mitten im Restaurant da war ich sehr enttäuscht und hab dies auch gesagt. 10 Minuten später kamen zwei Angestellte und setzten uns an einen richtigen schönen Tisch an der Glasfront. Super Service, leckeres Essen sehr schnell zubereitet und frisch. Wir waren nicht das letzte mal da und werden öfters kommen.