Über Literaturhaus Nürnberg

Seit 10 Jahren sorgt das Literaturhaus Nürnberg dafür, dass sich Autoren und Publikum näher kommen. Es ermöglicht Begegnungen der besonderen Art. Und sein Restaurant verwöhnt jeden Literaturfreund mit Spezialitäten, die verblüffen und wie ein Gedicht. In der Luitpoldstraße, keine hundert Schritte vom Hauptbahnhof entfernt, schreibt man die Geschichte von der Liebesbezieung zwischen Literatur und kulinarischen Spezialitäten fort. Die internationale Küche liest sich auf der Speisekarte wie ein Gedicht, und die Räumlichkeiten glänzen mit einer hellen, freundlichen Atmosphäre. Von Frühstück bis zum Dinner hält das Restaurant im Literaturhaus mehr Geschichten bereit als das Dekameron.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Dienstag
09:00 - 00:00
Mittwoch
09:00 - 00:00
Donnerstag
09:00 - 00:00
Freitag
09:00 - 00:00
Samstag
09:00 - 00:00
Sonntag
09:00 - 18:00
Montag
09:00 - 00:00

Adresse

Literaturhaus Nürnberg
Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg

Highlights der Speisekarte

CFF90582-F455-4B0D-A7E6-E6FFF25E54A4

Salate

Salat mit Thunfisch

mit weißem Thunfisch, Sardellenfilets, Ei, Kapern, Oliven und Zwiebeln
9,20 €

Griechischer Salat

Griechischer Salat mit in Olivenöl eingelegtem Schafskäse, Kräuteroliven, Paprika und Peperoni
9,20 €

Kalifornischer Salat

mit Putenstreifen in Sesam gebraten, Champignons, mit Ingwer und Chili abgeschmeckt
10,50 €

Mehr zu Literaturhaus Nürnberg, Nürnberg

Wo treffen mit Erzählen und Speisen zwei der ältesten Kulturtechniken der Menschheit aufeinander? Wer bietet mit glutenfreien Produkten zeitgemäße Erweiterungen des Althergebrachten quasi den Nouveau Roman der Kulinarik? Wer beherrscht mit Rigatoni mit mediterranem Gemüse quasi den Charles Dickens der Hauptgerichte? Wessen Kalifornischer Salat ruft mehr Pacific Coast Highway hervor als hundert Seiten Denis Johnson? Wessen Baguettes lenken elegant vom Existenzialismus ab? Wo gibt es ein Wiener Schnitzel, für das Thomas Bernhardt zurück kommen würde. Die Antwort lautet jedesmal: Das Restaurant im Literaturhaus in der Luitpoldstraße in Nürnberg, that's who.

Hier ein kleines Exposé zum großen Wurf: Der Toast Villa Borghese lässt einen gleich nach Stift und Papier suchen, um den Antrag auf das Villa-Massimo-Stipendium auszufüllen. Zürcher Geschnetzeltes als Andenken an Thomas Mann und Max Frisch, oder lieber eine Dorade, als Verneigung vor Hemingways Old Man? Sicher ist, dass es im Restaurant des Literaturhaus Nürnberg Zwetschen- und Pflaumenkuchen gibt, die jeden Herbsttag beschämen, den Rilke einst lyrisch dahingekleckst hat

150 Bewertungen für Literaturhaus Nürnberg

Ausgezeichnet
5.4/6
150 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Ausgezeichnet
"Ausgezeichnet"6/6
Markus L.vor einem Tag · 5 Bewertungen

Der Brunch ist immer wieder gut, es wird bis zum Schluß aufgefüllt. Der Service war auch wieder super.

"Ausgezeichnet"6/6
Christine G.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Wunderschönes Ambiente, sehr sehr freundliches Personal, leckeres Essen - ein rundum gelungener Besuch, den ich nur weiter empfehlen kann. Außerdem super Lage in der Nürnberger Innenstadt

"Ausgezeichnet"6/6
Nadine F.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Total lecker vom Kaffee bis zum Kuchen. Schöne Atmosphäre. Auf jeden Fall bald wieder. Sehr nettes Service-Personal. Auf jeden Fall zu empfehlen. Ich habe im Bekanntenkreis geschwärmt.

Ähnliche Restaurants

Restaurants in der Nähe