Quandoo
(DE) Deutsch
5.0 /6 Ausgezeichnet 200 Bewertungen

Maria & Josef

Lichterfelde Deutsch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Maria & Josef

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Plätze im Biergarten nicht reservierbar sind. Vielen Dank!

Ein Ausflug nach Bayern ist von Berlin ein weiter Weg, doch im schönen Steglitz kommt man Bayern so nah wie nirgends. Im Maria & Josef, einer feinen Wirtschaft auf der Hans-Sachs-Straße, wird herzhaft und traditionell gekocht. Leicht mit der S-Bahn zu erreichen, kann man der Großstadthektik entkommen und sich fast wie im Augustinergarten fühlen, und fast meint man, die Alpen sehen zu können. Übrigens: Lederhosen sind keine Pflicht!

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 00:00
  • Dienstag 12:00 - 00:00
  • Mittwoch 12:00 - 00:00
  • Donnerstag 12:00 - 00:00
  • Freitag 12:00 - 00:00
  • Samstag 12:00 - 00:00
  • Sonntag 12:00 - 00:00
Maria & Josef, Hans-Sachs-Straße 5, 12205 Berlin

Weitere Informationen

Glanzvolle bayerische Delikatessen, traditionell zubereitet, mit zeitgemäßer Interpretation: Das ist das Restaurant Maria und Josef. In dem exquisiten Wirtshaus in Berlin-Steglitz findet man ein Stück kulinarisches Bayern vor, das einem die Höhepunkt bajuwarischen Kochens präsentiert. In dem modernen Berliner Restaurant treffen handwerkliches Können auf Liebe und Inspiration; die Gerichte reichen von Weißwürsten mit Brezen über Obatzda, einer bayrischen Käsecreme, bis hin zum absoluten Klassiker: dem Krustenschweinebraten. Und fantastische Desserts. Hier kann sogar der „Preuße“, wie die Bayern die Nicht-Bayern liebevoll nennen, echte bayrische Küche genießen. Das Restaurant zeigt sich von einer rustikalen, aber dennoch klassischen Seite und versteht sich ganz darauf, dem Gast das Wohlfühlen leicht zu machen.

Der Hopfen an der Decke lässt so manches Bierliebhaber-Herz höher schlagen und natürlich – wie sollte es auch anders sein – wird im Maria & Joseph original bayrisches Bier gezapft. Der Biergarten lädt im Sommer zu einer Brotzeit mit kühlem Bier im Freien ein, die Nachbarschaft hat schon einen fast dörflichen Charakter. Das „Maria und Josef“ ist von Berlin-Mitte aus gut mit der S-Bahn zu erreichen, einfach bei der Station Berlin-Lichtenfelde-West aussteigen. Der naheliegende Botanische Garten bietet Sich perfekt zu einem Spaziergang nach dem Essen an. Übrigens finden in den Räumlichkeiten (Terasse ist nicht online reservierbar) auch spezielle Events statt, wie z.B. alljährlich ein ausgiebiges Menü zu Silvester. Das „Maria und Josef“ in der Hans-Sachs-Straße ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn ganz egal ob Preuße oder Bayer, in einem sind wir alle gleich: der Liebe zum guten Essen.

    Öffentlich erreichbar über:
  • Lichterfelde West - S1 / M11
  • Drakestr./Gardeschützenweg - 188
  • Unter den Eichen/Drakestr. - 101 / M11 / M48

  • In der Nähe von:
  • Freie Universität Berlin
  • Thielpark
  • Schlosspark Lichterfelde

Speisekarte anschauen

Pfifferlingskarte anschauen

200 Bewertungen

5.0 /6 Ausgezeichnet 200 Bewertungen
Wartezeit: kurz
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: köstlich
Lautstärke: leise
Service & Bedienung: freundlich
Atmosphäre: sehr angenehm
76 6
74 5
27 4
15 3
5 2
3 1
1 Beitrag 6
04.10.2017 14:05

Wir sind immer wieder sehr zufrieden mit dem netten Service, dem guten Essen und der schönen Atmosphäre, sowohl im Innenbereich (bei kühlem Wetter) des Restaurants sowie im Sommer im großen Biergarten. Die deutsche/bayrische Küche ist schmackhaft, das Bier gut eingeschenkt und die Portionen so groß, dass auch sehr hungrige Gäste zufrieden sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Inzwischen sind mein Mann und ich im "Maria & Josef" Stammgäste. Mit Freunden von außerhalb und weiterer Familie werden wir wiederkommen. Sehr empfehlenswertes Restaurant. Tischreservierung im Innenbereich ist bei größeren Gruppen aber wichtig.

1 Beitrag 6
29.09.2017 21:31

Sehr leckeres Essen und schöne Atmosphäre. Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Bei gutem Wetter kann man gemütlich draußen sitzen. Wir hatten ein Kleinkind dabei, auch das war kein Problem.

1 Beitrag 6
27.09.2017 07:59

Das Essen ist super - bayerische Schmankerln und eine wechselnde Saisonkarte. Alles kommt super angerichtet, das Auge isst hier mit! Komme sehr gern wieder her.

2 Beiträge 6
30.08.2017 22:10

super Lokation , original Bayrisch, sehr lecker. Die Bedienung sehr freundlich und schnell. Tolle Atmosphäre, man kommt sich vor wie in einem bayrischem Gartenlokal. Das essen ist sehr schmackhaft und authentisch.

1 Beitrag 4
01.02.2017 15:51

Mir hat es im "Maria & Josef" ganz gut gefallen. Es herrscht eine gemütliche Atmosphäre und das Personal ist überwiegend freundlich. Das deftige Essen ist lecker, allerdings war das Fleisch meiner Schweinshaxe sehr fest. Das kann man besser hinbekommen. Ich war mit einem ausgesprochen Biertrinker unterwegs. Für den ist das Maria & Josef sicher der absolut richtige Ort. Für mich als Weintrinker war es nicht unbedingt die Offenbarung. Insbesondere bei den offenen Weinen wäre ein größeres Angebot wünschenswert. Insgesamt war es aber ein schöner Abend.

2 Beiträge 6
06.06.2016 09:47

Der Besuch im Maria & Josef war toll! Leckeres bayerisches Essen und typisches bayerisches Flair. Ich kann jedem dem Besuch im Biergarten empfehlen, das Servicepersonal arbeitet als große Familie harmonisch zusammen, so dass man sich als Gast gut aufgehoben fühlt. Mittlerweile eine Seltenheit in Berlin. Wir kommen gerne wieder!

2 Beiträge 3
06.04.2016 07:29

Wohnen fast um die Ecke, waren aber -mit Tagesspiegelgutscjein- das erste Mal dort Gutschein wurde problemlos reserviert, und nach Bestellung gleich gesagt, welches Gericht gratis ist Mein Mann hatte eine Schweinshaxe, von der er restlos begeistert war Leider traf das auf mich und die bestellten Kalbsleberpralinen nicht zu Ich wurde zwar bei der Bestellung gewarnt, dass ich keine Kalbsleber im Stück, sondern Pralinen bestellte. Das das aber bedeutet, einen Teller voll mit Kartoffelbrei (habe nur die Hälfte geschafft und bin eigentlich ein guter Esser ) mit 4 winzigen (allerdings gut gebratenen) Kalbsleberstückchen zu erhalten, mit wenig Soße, war mir leider nicht so klar. Fazit: mein Essen war nach der vollmundigen Werbung"beste Kalbsleber Berlins" ziemlich enttäuschend, die Haxe (wie gehofft und in einem bayrischen Restaurant erwartet) war sehr lecker. Der Außenbereich des Biergartens ist sehr schön. Die Räume innen (nur halb gefüllt) waren sehr laut, da relativ klein, hoch und ohne Schallschutz? Gehen wir nochmal? Eher nicht! Es sei denn, meinen Mann überkommen wieder Gelüste auf bayrisches Essen und eine Fahrt nach München ist nicht in Sicht.

16 Beiträge 5
27.06.2015 18:11

Es war ein angenehmer Abend im Maria & Josef, leider konnten wir aufgrund des Wetters nicht im Biergarten sitzen, welcher aber sehr ansprechend aussieht. Das Essen war gut, wobei die Scheibe Leberkäse im Leberkäse-Burger ruhig ein wenig größer hätte ausfallen können. Besonders lecker war das Bier - Weihenstephaner Korbian, sehr weiterzuempfehlen!!!

2 Beiträge 6
21.02.2017 09:34

in der qualität nie nachlassend einer der autentischsten bayerischen gaststätten in berlin. der krustenbraten ist exzellent, die dazu servierten kartoffelknödel göttlich und suchen ihres gleichen. kartoffelknödel-verächter werden zu konvertiten bei diesen luftigen und weichen kartoffelknödeln. auch die schmankerl sind ausgezeichnet und autentisch. wer süddeutsche biere mag, der kann keine besser qualität bekommen als weihenstephaner bier . besonders empfehlenswert der dunkle bock "corbinian". mahlzeit und nichts wie hin. im sommer mit sehr attraktivem biergarten und teilweiser selbstbedienung, wie in bayern halt....

4 Beiträge 4
22.07.2017 18:39

Man hat zwar große Schirme im Garten, aber angeblich sind diese nicht wie in anderen Restaurants, wasserdicht und so müsste man bei tropischen Temperaturen und Regen drinnen sitzen. Kalbsschnitzel und Leber sehr kleine Portionen zu horrenden Preisen. Ich weiß nicht wie die bei "Mein Lokal, dein Lokal" gewinnen konnten, denn sie haben es sogar nötig Gäste über Groupon heran zu locken. Uns jedenfalls nicht wieder, weder über Groupon noch so. Ein 0,5 l alkoholfreies Weizen ist mit 4,50 € überzogen wie ein Kalbsschnitzelchen für 18,50 €.

1 Beitrag 5
19.09.2015 12:34

Wir konnten bei schönem Wetter im Biergarten mit Bedienung sitzen. Das Personal war sehr freudlich. Das Essen hat gut geschmeckt. Die Auswahl der Hauptgerichte war sehr gering. Leider gab es auch keine Kindergerichte oder kleine Portionen für Kinder. Wir haben dann einen leeren Teller bestellt und der Kleinen (5 Jahre) von unserem Essen abegeben. Es hat uns trotzdem allen gut gefallen bei Maria und Josef.

2 Beiträge 6
09.05.2016 10:19

Die Bedienung mit meiner Vornamensgleichheit war sehr freundlich und zuvorkommend, auch gegenüber unserem Hund. Das Essen war sehr lecker und ich habe kaum eine bessere Haxe mit einer Kruste gegessen, die man dann auch wirklich knuspern konnte. Auch die anderen Essen waren sehr sehr lecker, besonders die Braunbiersosse wurde herausgehoben. Wir werden sicher wiederkommen

1 Beitrag 6
15.12.2016 21:08

Super Atmosphäre. Alle Gäste wurden indiviuell behandelt. Professionel zubereitetes Essen. Immer wieder gerne bei Maria & Josef. Bin im Sommer auf die Terasse und den Biergarten gespannt.

1 Beitrag 3
20.09.2016 16:03

Knödel vom Schweinebraten war nicht frisch sondern aufgewärmt. Somit war er auch nicht heiß. Der Krautsalat war aus der Packung und nicht selbstgemacht. Das Ambiente war nicht ansprechend. Es gab keine Wohlfühlatmosphäre. Die Preise sind in Ordnung. Für mein Verständnis (ich bin Münchenerin und habe 25 Jahre dort gelebt) ist das Restaurant nicht authentisch. Für Touristen, die Bayern nicht kennen, mag es gut sein, für mich hat es wenig mit richtigem bayerischen Essen zu tun. Auf der Karte findet man auch des Öfteren das Wort Brezel. Das würde ein Bayer nie sagen. Das heißt Brezn. Das sind zwar Kleinigkeiten, die machen für mich aber ein authentisches Restaurant aus.

3 Beiträge 6
07.11.2016 09:18

Wir waren das erste Mal in dem Restaurant und waren begeistert. Typisch bayrischen Essen in guter Qualität. Sehr angenehme Location. Bedienung war sehr freundlich. Ich habe noch keinen Kellner kennengelernt, der sich eine Bestellung von 12 Personen so gut merken konnte (ohne Zettel). Wer die bayrische Küche liebt, sollte einmal da gewesen sein.

1 Beitrag 6
31.12.2016 10:53

Es war ein perfekter Abend bei Maria & Josef: hervorragendes Essen und sehr guter Service. Auch die Atmosphäre im Restaurant insgesamt war sehr angenehm. Vielen Dank.

1 Beitrag 6
24.01.2015 13:32

Wir hatten einen schönen Tisch und das Essen war große Klasse. Die Bedienung war freundlich und zuvorkommend. Ich kann das "Maria & Josef" jederzeit weiterempfehlen.

14 Beiträge 5
07.09.2016 20:29

Meine Reservierung hat bestens geklappt ; bei dem schönen Wetter hier konnten wir prima im Biergarten sitzen -- der sich gegen 18.°° Uhr auch gefüllt hat . Unsere Servicekraft war freundlich und hat sich sehr bemüht -- aber sie war anfangs allein ! Alles in allem ein gelungener Nachmittag : das Essen hat allen geschmeckt ; vielen Dank !

1 Beitrag 4
21.11.2015 13:43

Das Preis - Leistungverhältniss stimmt. Das Ambiente ist auch o.k. Die Speisekarte ist übersichtlich was ja kein Fehler sein muß. Lieber klein aber dafür oh ho! Mir persönlich fehlte der klassiche Schweinebraten ohne Alkohol an der Soße ( Biersoße ) da ich Alkoholiker ( trocken ) bin. Da bin ich auf das nicht unbedingt bayrische Wiener Schnitzel ausgewichen. Aber lange Reede kurzer Sinn es hat geschmeckt und das ist ja die Hauptsache.

1 Beitrag 2
13.08.2015 23:18

Obwohl auf der Website nicht darauf hingewiesen wird, scheinen Reservierungen, wenn man nur etwas trinken oder im Biergarten sitzen möchte, nicht möglich zu sein. Die Bedienung setzte dieses Wissen allerdings beim Gast Voraus und bediente uns dem entsprechend den ganzen Abend über unfreundlich oder ignorierte uns zum Teil. Die Preise sind zudem überteuert und das Personal größtenteils unfreundlich und unprofessionell. Kann das Maria & Josef insgesamt nicht weiterempfehlen.