Über Poulette

Das Poulette – zu finden in der Knaackstraße vom Prenzlauer Berg – holt französisches Flair nach Berlin und das mit raffiniert zubereiteten Köstlichkeiten der französischen Cuisine, erlesenen Weinen und einem lässig wie eleganten Ambiente. Der Name Poulette bedeutet übersetzt Küken und ist zugleich Kosename der Tochter des Malers Bertrand Meyer, der dem Inneren des Restaurants mit seinen Zeichnungen und vielen Tausend Pinselstrichen einen unverwechselbaren Anstrich im Stil eines Blumenmeeres verliehen hat.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 09:00
Mittwoch
09:00 - 23:00
Donnerstag
09:00 - 23:00
Freitag
09:00 - 23:00
Samstag
09:00 - 23:00
Sonntag
09:00 - 23:00
Montag
09:00 - 23:00
Dienstag
09:00 - 23:00

Adresse

Poulette
Knaackstr. 30
10405 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

WEINBERGSCHNECKEN

IN KRÄUTERBUTTER
9,00 €

AUSTERN "FINE DE CLAIRE"

3 Stück
9,50 €

BEEF TATAR

MIT KAPERN, CORNICHONS, EIGELB, SENF UND SCHALOTTEN
12,50 €

Mehr zu Poulette, Berlin

Gleich hinter dem Wahrzeichen vom Prenzlauer Berg – dem Wasserturm aus dem Jahre 1877 – beginnt Paris. Hier findest du nämlich das Poulette – eine kleine französische Brasserie mit ganz viel Charme, Herz und französischen Klassikern. Mit viel Liebe, aus besten Zutaten und einer Prise Innovation entstehen in dem Lokal in der Berliner Knaackstraße Gerichte wie Entenbrust mit Marktgemüse, Selleriecreme und Speckchips, Pulpo mit gebratenem Tintenfisch, Sepia-Bulgur und Safran-Mayonnaise oder gegrillte Aubergine mit Ziegenkäse, Feigen, kandierten Walnüssen und Frühlingszwiebeln. Vor allem das aus fünf Gängen bestehende Degustationsmenü sollte man bei einem Besuch im Poulette probieren. Hier erwartet den Feinschmecker eine einzigartige Komposition aus Speisen wie Karree vom Duroc Schwein (mit glasierten Mairübchen, Kohlrabi-Creme und gebratene Topinambur), Panna Cotta von der Jakobsmuschel (mit Speckchip, Safran-Zwiebeln und Espuma vom Serrano Schinken) und Fondant au Chocolat.

Aber nicht nur am Abend, auch zur Mittagszeit öffnet das Poulette in Berlin Prenzlauer-Berg seine Türen. Auf der Karte findet man dann verschiedene Klassiker aus Frankreich wie Flammkuchen, Froschschenkel, Quiche Lorraine oder Coq au vin, aus denen man sich sein Mittagsmenü selbst zusammenstellen kann. Das charmante Lokal im Prenzlauer Berg darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

0 Bewertungen für Poulette