Über Salzkruste

Im Restaurant Salzkruste in München-Schwabing geht nichts ohne das wertvolle Lebenselixier Salz. Das weiße Gold sorgt hier in der Georgenstraße nämlich dafür, dass alle Gerichte auf den Punkt gegart serviert werden und zudem auch noch besonders aromatisch schmecken. So kann man in dem elegant gestalteten Restaurant unter anderem in Heu-Meersalzkruste rosa gegartes Rinderfilet mit zweierlei vom Spargel oder den mediterranen Klassiker Vitello Tonnato in einer speziellen Salzkruste-Deluxe-Variante mit frischem Thunfisch, Kapernäpfeln und gebeizten Sardinen genießen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 18:00
Montag
18:00 - 00:00
Dienstag
18:00 - 00:00
Mittwoch
18:00 - 00:00
Donnerstag
18:00 - 00:00
Freitag
18:00 - 01:00
Samstag
18:00 - 01:00
Sonntag
17:00 - 23:00

Adresse

Salzkruste
Georgenstraße 45
80799 München

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Handgeschnittenes Rindertatar

mit 2-Stunden Eigelb und Wintertrüffel
15,90 €

Vitello Salzkruste Deluxe

mit frischem Tuna, Kapernäpfeln und gebeizten Sardinen
15,90 €

Ceviche von der Jakobsmuschel

mit Saubohnen und Perlzwiebeln
15,50 €

Mehr zu Salzkruste, München

Ohne Gold kann der Mensch leben, ohne Salz nicht lautet die Philosophie des Restaurants Salzkruste in der Schwabinger Georgenstraße und genau deshalb dreht sich hier kulinarisch auch alles um das wertvolle Gewürz. Das Lokal, das nicht weit entfernt von der berühmten Münchner Pinakothek und dem Leopoldplatz zu finden ist, serviert seinen Gästen ausgewählte Speisen der mediterranen Küche, die entweder in einer Salzkruste schonend gegart oder mit feinen Salzen gewürzt werden. Zu jeder Speise gibt es die passenden Salzempfehlungen mit Salzen aus der ganzen Welt (wie das hawaiianische Alaea-Vulkansalz), die die feinen Aromen perfekt unterstreichen und die einzelnen Zutaten elegant betonen.

Eine klare Empfehlung bei einem Besuch im Salzkruste in Münchens Szenebezirk Schwabing ist deshalb auch das aus drei (oder nach Wunsch auch 4) Gängen bestehende Salzkrusten Menü mit Fisch oder Fleisch und bei dem sogar die süßen Desserts mit Salz verfeinert werden. Neben in Salzteig gegarten Spezialitäten serviert man im Restaurant Salzkruste weitere Gerichte der mediterranen Küche wie etwa hausgemachte Tagliatelle mit Riesengarnelen in Zitronen-Tomatensugo oder Ceviche von der Jakobsmuschel mit Saubohnen und Perlzwiebeln. Ein besonderer Tipp für München. Reservierungen sind deshalb auch empfohlen.

6 Bewertungen für Salzkruste

Wundervoll
5.8/6
6 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Lautstärke:Sehr angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
"Ausgezeichnet"6/6
Anna G.vor einem Monat · 1 Bewertung

Super Essen mit passender Preis-Leistung sowie toller Service. Einfach zu empfehlen! Das Ambiente sowohl innen als auch außen sehr schön, für ein nettes Essen genau die passende Lokation!

"Ausgezeichnet"6/6
Jens K.vor einem Monat · 2 Bewertungen

Ausgefallene Küche, Menü oder a La carte, sehr freundliche Bedienung und man bekommt Erklärung zur Zubereitung. Man kann draussen sitzen, und abends kommt auch noch die Sonne vorbei! Lecker!

"Ausgezeichnet"6/6
Thomas G.vor einem Monat · 1 Bewertung

Sehr gutes Essen in einer gemütlichen Atmosphäre. Die abwechslungsreichen und saisonalen Gerichte sind immer wieder ein Highlight. Hervorragender und aufmerksamer Service. Freue mich auf den nächsten Besuch.