Restaurants
Berlin
Berlin
Lichtenberg
SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets
SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets Bewertungen

Bewertungen für SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets

LichtenbergGourmet
Wundervoll
5.8/6
431 Bewertungen
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

FILETSTÜCK Schoenhauser Allee

Prenzlauer Berg
5.3/631
FILETSTÜCK Schoenhauser Allee

Schwein

Charlottenburg
5.2/662
Schwein

431 Bewertungen für SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets

Sieh dir hier Bewertungen zu SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei SKYKITCHEN Restaurant – der Himmel der Gourmets gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Wundervoll
5.8/6
431 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Sehr angenehm
Essen:Himmlisch
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Janine W.vor einem Monat · 3 Bewertungen

Essen war ausgezeichnet und der Blick über Berlin ein Traum. Sehr aufmerksamer Service!

"Ausgezeichnet"
6/6
Diana v.vor 6 Monaten · 6 Bewertungen

Traumhaft. Umwerfende Gänsehaut-Küche. Immer wieder begeistert und glücklich solche Küche kennengelernt zu haben.

"Ausgezeichnet"
6/6
Michael F.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Super Location Perfekter Service Wir haben uns sehr wohl gefühlt Das Essen war ein kulinarischer Genuss und trotz der kleinen Portionen sind wir zufrieden und satt Das Skykitchen ist einen Besuch wert👍

"Ausgezeichnet"
6/6
Louise J.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Food and view was amazing!! The staff did a absolutely great job and was so friendly and helpful. We had a wonderful evening and highly recommend the place.

"Ausgezeichnet"
6/6
Antje K.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Ein rundum gelungener Restaurant-Besuch! Das Ambiente ist sehr, sehr schön. Zumindest entspricht es genau unserem Geschmack. Die Akustik des Gastraumes ist perfekt (gerade bei unserem letzten Besuch eines Berliner Sterne-Restaurants war das leider ganz und gar nicht der Fall) und – das Wichtigste – die Speisenqualität und -kreativität und der Service sind herausragend. Wir hatten uns für eine 6-Gang-Menü entschieden. Jeder Gang war sowohl in optischer als auch in geschmacklicher Hinsicht ein Kunstwerk und die Portionen so bemessen, dass wir nach sechs Gängen gut gesättigt vom Tisch aufstanden. Manchmal denke ich bzw. habe auch das Empfinden, dass solche Art der Speisenpräsentation doch ein wenig zu viel des Guten ist. Aber hier ergibt das Zusammenspiel von Texturen und Geschmacksrichtungen rundum stimmige Gerichte, bei denen man der Meinung ist, dass keine Zutat zu viel ist. Meine Favoriten waren die Rote Garnele mit Sardelle und das Dulcey. Vor allem das Dessert war eine grandiose Komposition. Nicht zu vergessen sei der exzellente Service. Überaus freundlich, aufmerksam und wissend (leider haben wir auch das in höher bewerteten Häusern der Hauptstadt schon anders erlebt) wurden wir durch den Abend begleitet. Vor allem die junge Sommeliere präsentierte die Weine (wir hatten uns für die Weinbegleitung entschieden) charmant und fachkundig. Fazit des Abends: Wir kommen wieder! Als kleiner Wehrmutstropfen an der Stelle sei einzig die lange "Vorlaufzeit" genannt. Da es kurzfristig keine freien Termine gab, mussten wir doch lange im Voraus planen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Romina A.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Hier stimmt wirklich alles. Von der Bedienung bis zum Essen. Obwohl es keine Traumlage ist, ist die Aussicht der Hammer. Hier lässt sich bei Sonnenuntergang das Essen genießen. Es gibt eine wechselnde Speisekarte, sogar für Vegetarierer. Auf Wunsch lassen sich die Gerichte aus den einzelnen Menüs kombinieren, sodass man auch als Veganer auf seine Kosten kommt. Wenn man mit normeln Hunger kommt reicht ein 4-5 Gänge-Menü. Es gibt daneben viele Amuse-Gueles, sodass man gut gesättigt nach Hause geht. Für den Aufenthalt sollte man sich schon einige Std. Zeit nehmen. Das Essen ist sehr liebevoll angerichtet, die Zutaten geschickt kombiniert - ein wahres Geschmackserlebnis. Die Teller sind sehr individuell auf die Speisen ausgerichtet, sodass man nicht auf einem großen weißen Teller das Essen sucht. Insgesamt ist die Atmosphäre sehr angenehm und nicht so abgehoben, wie man es aus einigen Sterne-Restaurants kennt. Die stilvolle Einrichtung vermittelt ein natürliches und sehr wohlfühlendes Ambiente. Man hat das Gefühl dazu zugehören. Die Kellner sind wirklich gute Weinkenner. Nach einer umfangreichen Beratung findet jeder den passenden Wein. Im Anschluss lässt sich der Abend in der darunterliegenden Barbei einem exzellenten Drink mit Blick auf die Stadt ausklingen. Auch hier wird auf die speziellen Bedürfnisse der Gäste eingegangen, und bei Entscheidungsschwierigkeiten gerne einige Proben verkostet. Wir hatten wirklichen einen tollen Abend und werden bestimmt bald wieder kommen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Wilma F.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wie immer war der Service sowie die Auswahl der Speisen ein Hochgenuß! Der " 1.Gruß aus der Küche" sollte unbedingt auf die regüläre Speisenauswahl aufgenommen werden. Der Hammer!!!! Leider war dies erst der 2.Besuch im Restaurant. Die reservierung ist m.E. etwas verwirrend. Es gibt drei Zeiten zur Auswahl, aber eigentlich gewinnt man nur, mit einer Bestellung um 19:00 Uhr, obgleich alle Beteiligten erst gegen 20.00 Uhr anwesend sein konnten. Bei einer Bestellung um 20.00 Uhr waren alle Tische belegt, um 19:00 Uhr nicht. Das hat bisher bei uns immer dazu geführt, dass wir uns dann umentschieden haben. Natürlich habe ich dafür Verständnis, dass die Köche auch mal irgendwann "den Küchenschluss" einläuten müssen, aber hier wäre es sehr hilfreich, einfach darauf hinzuweisen. Trotzdem rundherum ein gelungener Besuch ...obgleich mir das Ambiente im " 1.OG" ohne Skyline weitaus mehr entsprochen hat...viel Wärme und Behaglichkeit sind einer kühlen, strukturierten und modernen Art vorgezogen worden. Aus einem Wohnzimmer wurde ein "Prospektrestaurant". Aber Küche und Service gleichbleibenden Harmonie zwischen Küche und service absolut erkennbar. Dafür vielen Dank an alle Beteiligten Wilma Frenkel

"Ausgezeichnet"
6/6
Daniel R.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Hingegangen bin ich mit der Erwartung einer guten Aussicht + gutem Essen, am Ende des Abends bleibt für mich schlicht die Erkenntnis: ich will nie wieder was Normales essen und auch nirgendwo anders. Der gesamte Abend (11 Gänge Menü in 5 Stunden, ich habe noch nie so lange mit so viel Freude gespeist) war einfach nur perfekt, die Gastgeber ("Kellner" oder "Bedienung" möchte ich sie nicht nennen, weil es das nicht ansatzweise treffen würde) waren freundlich, aufmerksam und kamen sehr sympathisch rüber. Zu jedem Gericht gab es interessante Informationen, die nicht einfach "runtergeleiert" wurden, sondern mit Charme vorgetragen wurden und so mit zu diesem wunderbaren Erlebnis beitrugen. Die Speisen waren unglaubliche, kleine, bis ins Detail ausgearbeitete Kunstwerke, sowohl optisch, wie auch geschmacklich, Herr Alexander Koppe & sein Team muss hier auch eine Gabe und Liebe zum Essen besitzen, nur erlernen kann man sowas aus meiner Sicht nicht. Die Räumlichkeiten wirken sehr gemütlich, bei der Ausstattung wurde viel Wert auf Details gelegt, die Hintergrundmusik ist abwechslungsreich. Vielen Dank für den unvergesslichen, großartigen Abend!

"Ausgezeichnet"
6/6
Susan W.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Trotz Verspätung wurden wir nett im Restaurant empfangen. Wir haben den ganzen Abend den selben Kellner gehabt, somit hatten wir direkt einen Ansprechpartner. Nachdem wir den Aperitif getrunken haben, haben wir aus der Karte ausgewählt, was uns nicht leicht gefallen ist, da es so viele ansprechende Gerichte gab. Wir haben jeweils ein 3-Gänge-Menü gewählt, die hervorragend geschmeckt haben. Dazu gab es jeweils drei Grüße aus der Küche, die ebenfalls sehr gut gemundet haben. Es wurde auch frisches Brot und Brötchen mit leckerer Salz- und Bärlauchbutter gereicht. Das hat uns auch besonders gut gefallen. Ich hatte mir aus der Weinkarte einen guten Wein bestellt. Man konnte aber auch aus der Karte der Skybar wie z. B. Bier, Cocktail etc. wählen. Insgesamt hat uns der Abend im Skykitchen sehr gut gefallen. Das Essen war von Vorspeise bis Nachspeise ein Traum. Wir würden dieses Restaurant für besondere Anlässe auch weiterhin bevorzugen und werden es auch an Freunde und Bekannte weiterempfehlen.

"Großartig"
5/6
Frank H.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Sehr angenehmes, entspanntes Ambiente. Der abendliche Blick über Berlin ist wirklich beeindruckend. Unser sympathischer Gastgeber beriet uns, unter Berücksichtigung persönlicher Wünsche, ehrlich und gut. Selbiges lässt sich auch über die Weinberatung sagen. Allerdings hätten wir mit einer an Positionen und Gebieten umfangreicheren Weinkarte gerechnet. Wir kamen mit unserem neunjährigen Filius, der ausgesprochen aufmerksam umsorgt wurde. Er konnte sich sein Essen von der Kinderkarte des Maverick aussuchen. Auch ihm wurden sämtliche Küchengrüße serviert. Als besondere Aufmerksamkeit durfte er sich anschließend, auf Kosten des Hauses über ein kleines Dessert aus der Karte des Skykitchen freuen. Beispielhaft! Wir wählten ein Viergang-Menue (Voyage Culinaire) und erlebten, dass sich auch mit mehr als drei Zutaten auf dem Teller harmonisch-stimmige Aromenkompositionen zubereiten lassen. Ausgezeichnetes Handwerk und die uns willkommene Orientierung an klassischer französischer Kochkunst sorgten auch ohne die heute häufig anzutreffenden Ausflüge in allzu trendige Untiefen für einen kurzweiligen Abend mit Erinnerungswert.