Sofiabar

FriedrichshainGetränke
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Deck 5

Prenzlauer Berg
4.6/693
Deck 5

Palm Beach Mitte

Mitte
4.9/670
Palm Beach Mitte

Über Sofiabar

Bulgarien in Friedrichshain? Wenn Sie Lust auf original bulgarische Spezialitäten haben danns sind sie hier in der Sofiabar genau richtig. Direkt am Platz der Vereinten Nationen gibt’s von Schopska-Salat über Kebapcheta alles was das bulgarische Schlemmerherz begehrt. Im Frühling kann man unsere hausgemachten Spezialitäten auch auf unserer Terrasse mit einem dazu passenden bulgarischen Rot- oder Weiswein genießen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Sunday
12:00 - 23:00
Monday
12:00 - 23:00
Tuesday
12:00 - 23:00
Wednesday
12:00 - 23:00
Thursday
12:00 - 23:00
Friday
12:00 - 23:00
Saturday
12:00 - 23:00

Adresse

Sofiabar
Platz der Vereinten Nationen 1
10249 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Topf – Tarator

Gurken, Joghurt, Dill, Knoblauch(kalt serviert)
3,00 €

Hausgemachter Kiopolu

Eine Paste aus gegrillten Auberginen, gegrillten Paprikaschoten und Knoblauch
5,50 €

Sirene pod Kapak

Original bulgarischer Schafskäse gebacken mit Kräuterbutter und Oregano
6,90 €

Mehr zu Sofiabar, Berlin

In der Nähe des Volkspark Friedrichshain läd die gemütliche Sofiabar zu original bulgarischer und auch internationaler Küche ein. Neben traditionellen deftigen Fleischgerichten wie Kebapcheta oder Spießen vom Grill, gibt’s auch hausgemachte vegetarische Köstlichkeiten welche die Sofiabar zum Beispiel mit ihrer Bulgarischen Vorspeisenplatte anbietet. Sehr beliebt sind auch die Eintopfgerichte mit oder ohne Fleischeinlage original im Tontopf zubereitet und natürlich die Fischspezialitäten des Landes. Landestypische Weine und Schnäpse machen einen kulinarischen Ausflug nach Bulgarien perfekt.

Die „Heilige Sophia“ gab nicht nur der Hauptstadt Bulgariens ihrem Namen sondern hat es auch bis in die Sofiabar an den Platz der Vereinten Nationen nach Berlin geschafft. Hier kann man täglich ein Stückchen Heimat oder die fernen kulinarischen Genüsse einer der ältesten europäischen Städte genießen.

Die Sofiabar ist täglich geöffnet und läd in der Sommersaison sonntags schon ab 10 Uhr zum Brunchen auf der Terrasse ein. Zudem sind die südosteuropäischen Köstlichkeiten auch als Buffet für jede Feier bis zu 40 Personen geeignet.

0 Bewertungen für Sofiabar