Fasika

EhrenfeldAfrikanisch
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste lügen nicht
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar

Über Fasika

Im Fasika in der Luxemburgerstr. 17 können Sie in die afrikanisch-äthopisch Esskultur eintauchen und Speisen und Essgewohnheiten von einem anderen Kontinent persönlich erfahren. Lernen Sie bei einem Besuch im Fasika komplett neue Gewürze wie das Pfeffergewürz “Berbere“ kennen, oder erfreuen Sie sich an der freundlichen Bedienung und der afrikanisch-äthiopischen Gastfreundschaft. Lassen Sie sich von der abessinischen Atmosphäre verzaubern und kommen Sie dem afrikanischen Kontinent ein Stück näher. Des Weiteren wird wie in Afrika üblich mit den Fingern gegessen, was auch einen besonderen Charme besitzt. Wenn Sie einmal die afrikanisch-abessinische Esskultur und Küche kennen gelernt haben, werden Sie sie nicht mehr missen wollen.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:30
Monday
08:00 - 23:30
Tuesday
08:00 - 23:30
Wednesday
08:00 - 23:30
Thursday
08:00 - 23:30
Friday
08:00 - 23:30
Saturday
08:00 - 23:30
Sunday
08:00 - 23:30

Adresse

Fasika
Luxemburger Str. 17
50467 Köln

Mehr zu Fasika, Köln

Wenn Sie in die afrikanisch-äthiopisch Esskultur eintauchen wollen, dann ist ein Besuch beim Fasika in der Luxemburgstr. 17 eine ausgezeichnete Möglichkeit dazu. Dort lernen Sie tiefgehend die Speisen und Essgewohnheiten des afrikanischen Kontinents kennen. So speisen die Gäste beispielsweise mit den Fingern und die Gerichte werden auf einer großen Platte, dem Mesob, serviert, auf dem ein leckeres und luftiges Fladenbrot, das Injera, ausgelegt ist. Zudem ist es üblich, dass man in Äthiopien gerne vom gemeinsamen Teller isst, was Vertrauen und Zugehörigkeit signalisiert – eine Tradition, die auch im Fasika in Ehrenfeld gerne gepflegt wird.
Zu dem Injera, also dem Fladenbrot, gibt es Gemüse- und Fleischzubereitungen, die einen einmaligen und kräftigen Geschmack besitzen, der beispielsweise durch das exotische pfefferähnliche Gewürz „Berbere“ ergänzt entsteht.
Ein Besuch im Fasika wird sich also auf jeden Fall lohnen, da er Ihren Horizont erweitern und Sie in ganz neue Esskulturen einführen wird.

0 Bewertungen für Fasika