Bewertungen für Masel Topf

Prenzlauer BergIsraelisch, Europäisch, International, Russisch
Ausgezeichnet
5.3/6
506 Bewertungen
Masel Topf Berlin image 1
Masel Topf Berlin image 2
Masel Topf Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

506 Bewertungen für Masel Topf

Sieh dir hier Bewertungen zu Masel Topf an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Masel Topf gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.3/6
506 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Kurze wartezeit
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Elena M.vor 2 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen war grandios, das Innenleben des Restaurants sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet und die Bedienung super nett und freundlich. Vielen Dank für den tollen Abend.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Dagmar C.vor 11 Tagen · 1 Bewertung

Super schöne Ambiente und Atmosphäre, wunderbare Menüauswahl, sehr leckeres Essen, nettes, freundliches und hilfsbereites Personal und überhaupt klasse Location. Wir kommen bestimmt wieder. Das steht fest :-)

"Ausgezeichnet"
6/6
Karsten P.vor 14 Tagen · 1 Bewertung

Es ein toller Abend. Fantastisches Essen, gute Cocktails, Toller Wein. Die Bedienung war höflich und zuvorkommend. Life Klaviermusik. Wir werden definitiv wiederkommen. Ein Kompliment ans Haus.

"Ausgezeichnet"
6/6
Michael P.vor 15 Tagen · 1 Bewertung

Das Masel Topf hat wieder einmal alles gegeben. Vielen herzlichen Dank. Das Essen war sehr, sehr lecker und der Wein von sehr guter Qualität. Wir kommen wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Andreas H.vor einem Jahr · 9 Bewertungen

Unser Besuch im Masel Topf war wieder ein purer Genuss - und das in jeder Hinsicht. Die Mitarbeiter sind einfach toll, freundlich im besten Sinn, zuvorkommend und hilfsbereit aber ohne jede Aufdringlichkeit! Die Speisen waren nicht wie anderenorts eine gute Sensation sondern sensationell gut! Gegenüber so manchem Gourmet-Tempel vielleicht sogar unspektakulär. Aber - und das ist für jemanden der ein bisschen Geschmack hat sogleich festzustellen - hier werden mit besten Zutaten authentische, kreative, einfach hervorragende Gerichte zubereitet. Nur neben bei sei angemerkt, die Portionen sind angenehmerweise nicht zu riesig, aber man darf auch Hunger haben und wird zufrieden sein. Ein Besuch im Massel Topf ist für uns mittlerweile ein Pflichttermin bei jedem Berlin-Aufenthalt! Wir vergeben hiermit die Note 6+ !!

"Ausgezeichnet"
6/6
Marco E.vor einem Jahr · 5 Bewertungen

Ich habe meine Eltern zum Besuch in Berlin ins Masel Topf eingeladen und würde den Besuch jederzeit wiederholen. Das Restaurant ist absolut zu empfehlen, insbesondere für spezielle Anlässe. Es ist sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet und ein absolutes Kleinod für Berlin. Für Berlin schon ziemlich gehobene Preise, aber jeden Cent wert. Wir hatten eine Vorspeisenplatte für 2 die bereits so reichlich war, dass wir die Hauptspeisen kaum beenden konnten. Die Piano-Musik dazu hat das ganze gut abgerundet. Der Service war auch absolut hervorragend. Einziges Manko war die Temperatur. Es war an dem Wochenende ziemlich heiß und im Restaurant wurde es gegen Ende schon eher unangenehme. Den Besuch werde ich aber auf jeden Fall bald wiederholen.

"Okay"
3/6
Matthias H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Im Masel Topf ist alles irgendwie nett. Die Bedienung ist nett, die Einrichtung auch und das Essen ist eben auch alles in allem ganz nett. Aber wir wissen Alle, vom wem "Nett" die kleine Schwester ist ;) Man muss einfach sagen, dass man in einem guten arabischen Imbiss auch ein Essen gleich guter, oft sogar besserer Qualität bekommt. Dafür sind dort dann aber die Preise deutlich günstiger. Bei Vorspeisen um die 10 € erwarte ich bei einem kleinen Schälchen Hummus zum Beispiel einfach frisches, hausgemachtes (Fladen) Brot. Im Masel Topf gibt es drei kleine Stücken Baguette ausm Penny. Das Essen schmeckte durchaus ok und man hat eine ordentliche Auswahl an veganen und vegetarischen Gerichten auf der Karte, aber für das gebotene ist es schlicht zu teuer und zu wenig kreativ.

"Ausgezeichnet"
6/6
Judith T.vor einem Jahr · 33 Bewertungen

Das war unser zweiter Besuch im Masel Topf - dieses Mal zum Brunch am Sonntag und wir waren wieder begeistert. Das Essen ist fantastisch und der Service auch. Unser Kellner hat immer sofort gewusst, wenn wir etwas haben wollten, ohne dabei aufdringlich zu sein. Ich bin ein großer Fan vom Masel Topf und werde auch wieder hingehen. Vielen Dank!

"Ausgezeichnet"
6/6
Claudia B.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Wir sind im Sommer 2015 per Zufall an der Rykestraße gelandet und haben uns nun bewusst für ein Abendessen mit Freunden im Masel Topf verabredet. Die Atmosphäre ist wunderschön - wir haben uns gefühlt wie im Wohnzimmer der 20er. Der Service ist sehr zuvorkommend, sehr aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Besonders schön fand ich die Stoffhandschuhe, die beim Servieren und beim Verteilen des Bestecks getragen wurden. Das Essen war hervorragend- die Vorspeisenplatte "Berlin" für 2 haben wir zu dritt geteilt, und es war reichlich! Wir kommen gerne wieder.

"Gut"
4/6
Carolin O.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen war sehr lecker und auch super frisch zubereitet aber die Kellner waren doch schon sehr dreißt. Wir waren vier Personen, zwei von uns haben alá Cart bestellt und zwei von uns zusammen das Menü für zwei Personen. Blöd nur das der Kellner angeblich verstanden hat, dass jeder das Menü wollte. Also sollten wir das Menü für ingesamt 4 Personen bezahlen obwohl sie nur zwei von uns mit dem Menü bedient haben. Und als dann der Kellner das noch auf unsere Schuld schieben wollte war die Geduld vorbei. Denn am Nebentisch hat ein Päarchen genau das gleiche Menü bestellt und die haben sogar Beiteller bekommen, sodass klar ersichtlich war für wie viele Personen die Portion war. Es war sehr schade, dass die Kellner ihren Fehler nicht wirklich einsehen wollten. Wir mussten dann drei mal das Menü bezahlen, weil wir ja angeblich für vier Personen bestellt hatten. Ein Menü wurde netterweise nicht berechnet. Alles in allem hat das Restaurant gut an uns verdient. Da aber das Essen wirklich gut war, würden wir auf jeden Fall nochmal hin. Der Koch kann ja nichts für die Kellner. Also achtet einfach beim Bestellen darauf, was der Kellner aufschreibt und fragt lieber nochmal nach, wird sonst teuer und es fällt dem Kellner auch erst bei Hauptgang auf das ein Fehler passiert ist.