Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar

Über Maxie Eisen

Was in Frankfurt bislang gefehlt hat? Nicht viel, aber eines – das weiß man jetzt, da es unverzichtbar ist – ganz gewiss: ein original Deli. Im Stil New Yorker Delis und mit dem Herzen im Chicago der 20er sorgt das Maxie Eisen in der Münchner Straße im Bahnhofsviertel für absolute Furore. Minimal-Chic mit Designer-Stücken, eine ausgeklügelte Speisekarte, die Delikatessen wie Pastramie und Enten-Rilette beinhaltet. Und nebenan ein Barraum, der nicht ganz zufällig so wirkt, als würde man hier gleich den nächsten Bankraub planen – in Hut und Anzug, versteht sich.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Dienstag
18:00 - 22:00
Mittwoch
18:00 - 22:00
Donnerstag
17:00 - 23:00
Freitag
18:00 - 23:00
Samstag
18:00 - 23:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
18:00 - 22:00

Adresse

Maxie Eisen
Münchener Straße 18
60329 Frankfurt

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Entenleber Brulee

an Feldsalat & hausgemachtem Brioche. Ein traditionelles Gericht frei nach Maxie Eisen interpretiert
6,50 €

Matzo Ball Soup

eine kräftige Hühnerbrühe nach Oma's Rezept mit Matzeknödel & hausgemachtem Brot.
7,50 €

Matjes gepökelt im Rote Beete Saft

11,50 €

Mehr zu Maxie Eisen, Frankfurt

Metzger stehen in der Regel nicht im Ruf, Feingeister zu sein. Einer allerdings stach heraus: Maxie Eisen, der im Chicago der 20er als Widersacher von Al Capone und Fleischer-Gewerkschafter stets für frisches Fleisch sorgte und mit von der Partie war, wenn es darum ging, hier und da einen Dollar zu verdienen – egal wie. Und den Geist dieser geheimen Treffen bei Cocktails, Wein und Aufschnitt hat Designer Etienne Descloux perfekt eingefangen und in der Münchner Straße in Frankfurts Bahnhofsviertel Raum gegeben. Das Maxie Eisen ist schlichtweg DAS Deli, wo man in Deutschland Pastrami und Co bekommt. Keine Übertreibung: Es ist konkurrenzlos. Selbst in Berlin findet man nichts annähernd Vergleichbares.

Die Location zeigt wandhohe Fenster, ein großes Mural von BLESS Paris sowie Designer-Möbel von Ilmari Tapiovaara. Sehr sleek. Und die Speisen erst: James und David Ardinast wuchsen mit jüdischer Küche auf und wollten schon immer jüdische Küche zum Thema eines ihrer Lokale machen. Was sie hier, in der Münchner Straße im Frankfurter Bahnhofsviertel, zur Perfektion umgesetzt haben. Denn ansprechender als im Maxie Eisen kann man sich nicht Delicatessen hingeben. Ein ziemliches Ereignis, das den original Delis in NYC in nichts nachsteht. Bitte beachten: Die Bar hat länger geöffnet als das Restaurant (bis 1 oder 2 Uhr).

78 Bewertungen für Maxie Eisen

Ausgezeichnet
5.4/6
78 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Durchschnittlich
Atmosphäre:Ausgezeichnet
"Ausgezeichnet"6/6
Marc H.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Essen war gut. Leider sehr klein und ohne Reservierung kaum eine Chance. Gefühlt relativ teuer.

"Ausgezeichnet"6/6
Nils A.vor 4 Jahren · 1 Bewertung

Guter Service, nette Leute, nettes Personal und sehr hilfsbereit und bemüht dem Gast einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten!

"Ausgezeichnet"6/6
Michael H.vor 4 Jahren · 1 Bewertung

Bewertung im Schulnoten Prinzip: Ambiente: 2 (Etwas Dunkel, dafür aber sehr angenehm und Gemütlich) Essen: 1 (Ohne Worte!) Personal: 1 Preise: 2 Empfehlung: Das Pastrami Sandwich sucht seines gleichen!!