Quandoo
(DE) Deutsch
4.7 /6 Ausgezeichnet 50 Bewertungen

May am Ufer

Neukölln International €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

May am Ufer

Am Berliner Landwehrkanal findet sich ein kleines Juwel der regionalen Küche – wir dürfen präsentieren: Das May am Ufer! In der Pannierstraße/Ecke Maybachufer, unweit der Gabelung des Landwehrkanals, brilliert dieses Lokal als elegante Mischung aus Restaurant, Café und Weinbar. Drei Neonbuchstaben leuchten einem den Weg zu ganz neuen kulinarischen Genüssen: Auf die Teller kommen hier nämlich nur sorgfältig ausgewählte, saisonale Zutaten aus der Region – und zwar dank der direkten Zusammenarbeit mit Bauern aus dem Umland.

Öffnungszeiten

  • Montag 10:00 - 00:00
  • Dienstag 10:00 - 00:00
  • Mittwoch 10:00 - 00:00
  • Donnerstag 10:00 - 00:00
  • Freitag 10:00 - 00:00
  • Samstag 10:00 - 00:00
  • Sonntag 10:00 - 00:00
May am Ufer, Pannierstraße 32, 12047 Berlin

Weitere Informationen

Aufwendige Renovierungsarbeiten haben aus dem ehemaligen Maibachstübchen am Maybachufer des Berliner Landwehrkanals das May am Ufer gemacht. Große Fenster sorgen für helle, offene Räume und während im Hintergrund angenehm entspannte Musik spielt und Blumen ihren unaufdringlichen, betörenden Duft verströmen, fühlt man sich hier gleich wie zu Hause. Mit einem Unterschied: Daheim gibt es keinen so guten Kaffee! Die beeindruckende Kaffeemaschine – man munkelt, sie sei derzeit noch die einzige ihrer Art in Deutschland – zaubert zahlreiche Kaffee-Spezialitäten, von denen man einfach nicht genug bekommen kann. Und warum sollte man auch? In der Pannierstraße lässt sich’s ziemlich gut aushalten. Mit Blick auf den Landwehrkanal, versteht sich.

Der Mittagstisch des May am Ufer überzeugt mit raffinierten Rezepten und besten (Bio-)Zutaten von möglichst regionalen Bauern. Und abends? Da überraschen viele delikate Gerichte: Knackige Salate, kräftige Suppen, frische Pasta und leckere Gemüsegerichte. Dazu vielleicht den ein oder anderen Wein? Die Weinkarte beweist ausgesprochen viel Geschmack und Klasse dank der ausgezeichneten Auswahl vier offener weißer und roter europäischer Weine. Es finden sich hierbei natürlich auch Cremants und andere Schaumweine sowie ausgesuchte Longdrinks, Augustiner vom Fass, Lammsbräu Flaschenbiere und andere erfrischende Getränke. Eines ist jedenfalls sicher: Das May am Ufer ist (noch!) ein echter Geheimtipp und Quandoos persönliche Empfehlung!

Empfehlungen des Küchenchefs

50 Bewertungen

4.7 /6 Ausgezeichnet 50 Bewertungen
Wartezeit: kurz
Atmosphäre: sehr angenehm
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: himmlisch
Service & Bedienung: ausgezeichnet
18 6
17 5
4 4
7 3
1 2
3 1
1 Beitrag 6
16.05.2017 07:14

Die Speisen waren frisch zubereitet, die Portionen sehr reichlich und der Service gut. Ich werde auf jeden Fall dort wieder zum Essen hingehen. Ich kann das Restaurant nur empfehlen.

1 Beitrag 6
15.03.2017 19:15

Nette Bedienung, leckeres Essen, guter Wein - was will man mehr? Und am allerbesten war diese Schokoladentorte am Ende. Ich komme schon alleine hierfür ganz bestimmt wieder!

1 Beitrag 6
25.02.2017 01:12

Nicht nur das Essen hat uns allen sehr gut geschmeckt, auch der ganze Service hat gestimmt! Vielen Dank für den Abend wir kommen bestimmt wieder!

1 Beitrag 6
30.01.2017 09:30

Alles wunderbar lecker & sehr freundlicher Service. Der Oktupus-Salat und der Nachtisch Schokomouse mit Blaubeeren waren köstlich. Das May am Ufer empfehlen wir gerne weiter.

1 Beitrag 5
29.05.2016 00:24

Das Wichtigste zuerst. Das Essen im May am Ufer ist wirklich gut. Im May legt man Wert auf gute Zutaten (ausschließlich Bio und wenn möglich regional) und in der Küche versteht man sein Handwerk. Die Gerichte sind fein abgestimmt und die Preise - gerade im Hinblick auf die Qualität der Zutaten - sehr moderat. Hauptspeisen, wie das Kräuter-Risotto mit Bio-Spargel oder die Pappardelle mit gezupftem Ragout vom Bio-Weiderind können voll und ganz überzeugen. Lediglich die Desserts würden eher zu einer ausgewählten Frühstückskarte passen. Sowohl der Rhabarberkompott mit Schafsjoghurt als auch das Ingwer-Pannacotta mit Beerensauce konnten nicht zur Gänze überzeugen. Die Weine sind gut ausgewählt - zu empfehlen ist der badische Spätburgunder - und auch der Service ist zuvorkommend und aufmerksam. Das einzige wirkliche Manko sind die Toiletten die einem Restaurant mit diesem Anspruch in keinster Weise gerecht werden. Hier besteht Nachholbedarf.

1 Beitrag 6
30.01.2016 09:27

Der Abend war wunderbar. Wir bekamen einen wirklich schönen Tisch. Das Essen und die Getränke waren richtig lecker, von sehr guter Qualität. Der Service war sehr freundlich. Wir haben uns daher sehr wohl gefühlt und gehen sicherlich bald nochmals ins May am Ufer. Auch die Location selbst, der Raum sind äußerst angenehm, die Stühle unglaublich bequem. Nochmals danke für den schönen Abend.

2 Beiträge 5
24.08.2016 19:08

...Essen war gut.Manches sehr gut,manches gut. Alle vom Koch bis zum Service waren an diesem Tag super engagiert und freundlich. Alle Wünsche ,auch vegan ,wurden berücksichtigt. Da es nicht das erste Mal war,dass wir dort gegessen haben, können wir das May am Ufer empfehlen. Manchmal ist der Service an anderen Tagen ein bisschen Vergesslichkeit oder langsam....aber am gebuchten Tag TOP.

3 Beiträge 6
18.01.2016 09:26

Wir waren mit drei Personen zum Abendessen im May am Ufer und hatten einen super schönen Abend. Der Gastraum ist gemütlich und Essen, sowie Wein waren ausgezeichnet. Im Anschluss gab es vom Chef persönlich ein paar Tipps zum Nachkochen. Wir kommen definitiv wieder!

3 Beiträge 6
21.02.2016 17:47

Der Service war sehr freundlich, nett und zuvorkommend. Die Zubereitung der Getränke wurde liebevoll zelebriert. Der Kaffee ist sehr gut. Das Essen muß man einfach loben. Die Stimmung im Team ist sehr gut und das überträgt sich positiv auf die Gäste. In großer Eile sollte man allerdings nicht sein - aber auch das ist positiv - es entschleunigt einen selbst :-). Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort gewesen.

3 Beiträge 5
09.03.2017 16:59

Das war richtig schön! Meine Begleitung und ich hatten zwei sehr frische und leckere Pastagerichte. Die Bedienungen waren aufmerksam und sehr freundlich. Das Ambiente stimmt auch im "May am Ufer! Die Preise sind etwas höher, aber ok bei den guten Zutaten.

2 Beiträge 5
01.01.2017 19:21

Wir hatten einen schönen Abend im May am Ufer! Das Essen war lecker (Oliven, Risotto, Salat und Kuchen) und der Kaffee super. Preislich in Ordnung und die Bedienung absolut zuvorkommend! Wir kommen gerne wieder. Vielen Dank!

8 Beiträge 6
15.03.2016 08:52

Schönes ruhiges Ambiente, angenehme Beleuchtung, Bistro-Stil, alles sehr relaxed. Kleine, feine Speisekarte, täglich wechselnd, wir hatten ausgezeichnete Nudelgerichte. Alles offenbar frisch zubereitet. Es gibt auch kleinere Snacks, wenn man mal nicht "richtig" essen will. Auch ausgefallene, interessante Weine zu fairen Preisen. Und ein sehr guter Kaffee zum Abschluss. Freundliche Bedienung. Wir waren rundum zufrieden und werden bestimmt einmal wiederkommen!

1 Beitrag 5
11.11.2015 11:42

Super freundliche Atmosphäre. Uns wurde ein sehr leckerer Wein empfohlen, den sogar meine sehr anspruchsvolle Begleitung lobte. Das Ambiente besticht durch seine unkonventionelle Zusammenstellung und Individualität. Alles luftig leicht. Die 'Gastgeberin' war sehr freundlich und hat uns zu verschiedenen Events, die regelmäßig stattfinden, eingeladen. Z.b. Griechischer oder Berber Abend/ Landesküche. Zudem wurde uns ein Jazzabend mit befreundeten Musiker ans Herz gelegt. Wir kommen gerne wieder. Macht weiter so!

1 Beitrag 5
21.10.2016 22:21

Die Athmosphäre ist angenehm und das Essen war wirklich lecker. Allerdings ist der Service etwas zurückhaltend. Beim Nachbestellen einer Flasche Wasser können schon mal 20 Min, vergehen... Und bei 12€ für ein Nudelgericht, darf gerne etwas mehr auf dem Teller liegen. Ansonsten waren wir sehr zufrieden und kommen sicher einmal wieder vorbei.

1 Beitrag 5
05.03.2017 16:27

Das Personal hat mir den Eindruck gemacht, nichts von der Reservierung zu wissen, da nicht viel los war, ist es nicht ins Gewicht gefallen. Die Wartezeit auf die Speisen war für meinen Geschmack etwas zu lang (ca 30 min) Das Essen an sich war aber überragend - das Personal freundlich

1 Beitrag 6
17.04.2016 00:25

Sehr gutes Essen! Freundliche Atmosphäre und eine dezente, aber anregende Hintergrundmusik. Das Lokal ist allerdings etwas schlichter eingerichtet als die Website es vermuten lässt. Bei gutem Wetter kann man bestimmt auch sehr schön draußen sitzen. Wir waren sehr zufrieden!

3 Beiträge 4
11.04.2016 18:09

Das Ambiente steht in keinem Verhältnis zur Internetseite. Den angespriesenen Wolfsbarsch gab es nicht, dafür wurde mir und meiner Freundin Dorsch angeboten - auch gut. Ist aber im preiswerter. Kleiner Preisnachlass wurde nicht angeboten. Das Essen hat gut geschmeckt, Teller leider kalt. Die Musik war relativ laut, so dass ein entspanntes Gespräch nicht stattfinden konnte. Schade!

1 Beitrag 6
14.02.2016 13:47

das essen war ganz wunderbar und der service wirklich sehr sehr angenehm - herzlichen dank an das may-team für den rundum schönen abend! meine gäste und ich waren sehr angetan und kommen euch sicher bald wieder besuchen!

1 Beitrag 6
16.10.2016 10:45

freundlich, kompetent, ehrlich und super lecker! Mann merkt das hier nur die beste Zutaten benutzt wird, und das alles mit Liebe zubereitet ist! Kann ich für jeder anlass emphlen, und die preis ist auch Top!

1 Beitrag 6
30.03.2016 08:17

Es war alles super lecker - in dem inhabergeführten Lokal serviert man ehrliche Küche aus besten, regionalen Zutaten! Nette, gemütliche Atmosphäre und herzliche Bedienung. Unbedingt eine Empfehlung, kein Hype, sondern ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

2 Beiträge 5
09.05.2016 11:03

Gutes Essen, ausgezeichnete Qualität der Produkkte, aufmerksame und nette Bedienung ! Zu empfehlen, mittlerweile auch gut besucht und am Wochenende eine trubelige Ecke, ein Punkt Abzug wg. Risotto hätte noch etwas cremiger sein, können, noch zu viel Flüssigkeit !

1 Beitrag 6
02.02.2016 07:23

Sehr netter Service. Das Abendessen war sehr gut - wir hatten es schwer uns für ein Gericht zu entscheiden. Toll dass so viel regional und bio ist! Wir kommen sicher wieder.

1 Beitrag 3
05.03.2017 19:59

Leider war unsere Reservierung gar nicht registriert. Nur weil zufällig ein Tisch frei wurde, fanden wir Platz. Wir wollten eigentlich am Sonntag um 13.30 Uhr Mittag essen, doch es war noch Frühstückszeit und es gab nichts weiter. So wechselten wir das Restaurant und können nichts zur Qualität der Speisen sagen. Die Bedienung war jedoch sehr nett, wir hatten halt die falschen Erwartungen.

2 Beiträge 3
06.10.2016 20:47

Die Räume sind sehr spartanisch eingerichtet und die Holzstühle mit der Zeit recht unbequem. Das Essen wird frisch zubereitet und hat gut geschmeckt...ist jedoch relativ teuer (Risotto mit Gorgonzola und Birne 14 €!). Der bestellte Tee war ohne Geschmack und recht enttäuschend für fast 3€ pro Glas... Provozierend fand ich die Beschriftung der Toilettentüren...soll hier die Intelligenz der Benutzer getestet werden?

1 Beitrag 6
23.12.2016 08:31

Ein tolles heimeliges Restaurant mit guten ausgewählten Speisen und wie immer bei Restaurants, die Wert auf gute Lebensmittel aus der Region un dökologischem Anbau legen, auch Personal, was herzensgut ist.

5 Beiträge 5
05.09.2016 21:50

Sehr nettes Cafes mit freundlicher Bedienung! Frische Zutaten z.B. bei der selbstgemachten Limonaden machen die Getränke zu einem Genuss ( ohne die Zutat von Zucker). Beim nächsten Mal probieren wir auch das leckere Essen!

2 Beiträge 6
13.09.2016 16:00

Sehr leckeres Essen, gutes Preis-Leistungsverhältnis, freundliche Bedienung. Allerdings mussten wir sehr lange auf unser Essen warten, was vielleicht auch mit dem “Event“, was an diesem Abend stattfand, zusammenhing.

1 Beitrag 5
02.03.2015 07:37

Toller Service, schöne Atmosphäre und gutes Essen wie früher bei Oma, das frisch und mit viel Liebe zubereitet auf den Tisch kommt – einzig die vegetarischen Gerichte könnten noch etwas mehr Raffinesse vertragen.

3 Beiträge 5
02.10.2016 19:31

Lovely intimate restaurant, mix of Italian and more. The red house wine is lovely and so are the desserts. Try the home made lemonade! They also serve breakfast and lunch by the way.

2 Beiträge 6
18.10.2015 18:57

War absolut spitze! Essen, Bedienung, Wein, Schnaps, Kuchen. Man fühlt sich sofort wie Zuhause und möchte gar nicht mehr gehen. Die Preise sind mehr als fair!

5 Beiträge 6
05.03.2016 00:07

Ein voll gemütliches Restaurant mit sehr sehr guter Küche,bestens zu empfehlen ,alles Bio und frisch und zubereitet ,das müsst ihr unbedingt probieren ,ihr werdet begeistert sein

2 Beiträge 5
31.12.2016 17:12

Das Essen war sehr gut und die Bedienung freundlich. Leider haben wir eine ganze Weile auf unser Essen warten müssen. Und es gab kein Brot vorab. Ansonsten aber absolut zu empfehlen!!

1 Beitrag 6
26.12.2016 11:45

Sehr, sehr leckeres Essen, freundlichstes Personal und Chefs! Ungewöhnliche Geschmackskombinationen in entspannter Küchentischatmosphäre ließen den Abend bei Ingwerpannacotta und Zitronenlimonade wie im Fluge vergehen. Danke!

1 Beitrag 5
05.04.2015 19:19

Sehr leckeres, wirklich gut gekochtes ausgefallenes Essen, der Service geriet ein bisschen durcheinander, war aber sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr freundliches Ambiente. Ich kann das Lokal empfehlen!

1 Beitrag 5
15.02.2016 12:47

Das Essen war sehr gut und die Bedienung sehr freundlich, die Inneneinrichtung ist verbesserungswürdig, aber aufgrund des guten Essens und der Bedienung wird das mehr als wettgemacht.

1 Beitrag 5
13.04.2017 11:49

Sehr freundliches Personal, sehr leckere, ausgefallene Küche, etwas längere Wartezeiten trotz Reservierung. Ein schöner Ort um einen gemütlichen Abend zu verbringen! text text text text

1 Beitrag 5
15.02.2017 10:26

Exzellentes Essen und sehr nette Bewirtung. Vielleicht langsam etwas renovierungswürdig aber das tolle Essen und die Freundlichkeit machen das locker wett.... Komme sehr gerne wieder!

1 Beitrag 4
06.11.2016 01:11

Nett gemeint, hält aber nicht ganz seinem Anspruch stand. Insgesamt kein sehr professioneller Eindruck. Risotto war in der Tat gut; Papadelle nicht so ungewöhnlich, aber ehrlich. Cabernet Sauvugnon bio, aber durchschnittlich.

1 Beitrag 3
09.05.2016 17:40

Das Essen war köstlich aber die Bedienung (schwarzes, lockiges Haar) war unangenehm hat uns etwas überrumpelt und uns teilweise aus der Ferne beobachtet, wie wir gegessen haben oder uns bewegt haben ich weiß es nicht aber auf jedem Fall unangenehm.

1 Beitrag 4
08.05.2017 08:06

Essen war gut, essen kam aber nicht zeitgleich für 4 Personen an den Tisch. Das Ambiente war nicht sehr gemütlich. Die Bedienung war aber nett und freundlich!

1 Beitrag 4
20.01.2017 09:50

Das Steak war bisschen zu zäh und das Schokoladenmousse hätte ästhetischer angerichtet sein können, aber sonst war die Atmosphäre sehr cool und die Bedienung freundlich!

1 Beitrag 3
31.12.2016 06:41

Leider hat alles sehr lange gedauert und das Risotto war nur mittelmäßig. Der Wein war allerdings gut und man sitzt sehr schön. Insgesamt aber leider kein gutes Preis-Leistungsverhältnis

1 Beitrag 3
02.06.2016 07:17

Nice atmosphere, food is ok but really slow service. Good asparagus salad.. Personnel is more interested on chatting with friends or with phone than serving customers.

1 Beitrag 3
05.03.2017 15:41

Essen war super lecker, der Service zwar freundlich aber sehr chaotisch. Lange Wartezeit auf das Essen, dann kam das Falsche und wieder lange warten !

1 Beitrag 1
26.09.2016 08:04

Mein erster und sehr wahrscheinlich leider auch letzter Besuch! Das Essen (Flanksteak) einschl. Zutaten war, so man es im Kerzenschein überhaupt erkennen konnte, recht übersichtlich, das Bio(!?)-Fleisch kein Genuss, das Beiwerk = Gemüse ebenfalls gering proportioniert, (Brat?)-Kartoffeln dagegen dagegen recht üppig, aber lauwarm und zum Teil in der hausgemachten und vorher nicht angekündigten Barbecue-Sauce liegend. Schade, aber leider von mir nicht weiter zu empfehlen, da dadurch für mich auch das Preis-Leistungsverhältnis (20 €) nicht stimmte.

1 Beitrag 2
14.05.2016 16:57

Wir waren sehr zufrieden mir der Bedienung und dem Essen, auch wenn die einzelnen Mahlzeiten relativ lange Vorbereitung bedurften und nacheinander an den Tisch kamen.

1 Beitrag 1
02.09.2016 21:23

Wir haben das Restaurant fluchtartig wieder verlassen. Ungepflegte Einrichtung, unbequeme Stühle, an einer der lautesten Ecken der Stadt. Draußen versteht man sein eigenes Wort nicht wegen des Verkehrslärms, drinnen wegen der lauten Musik. Die Karte bot bis zum Abend nur zwei Hauptgerichte. Das braucht kein Mensch.