DE
Metzger & Marie Köln image 1
Metzger & Marie Köln image 2
Metzger & Marie Köln image 3
Metzger & Marie Köln image 4
Metzger & Marie Köln image 5
Metzger & Marie Köln image 6
Metzger & Marie Köln image 7

Metzger & Marie

Neustadt-Nord · Deutsch · 
Ausgezeichnet
5.3/6
241 Bewertungen

Über Metzger & Marie

Liebe Gäste, falls Sie aus technischen Gründen nicht online reservieren können, bitten wir Sie um eine telefonische Reservierung. Vielen Dank!

Für Kölner Feinschmecker mit einem Sinn für eine exzellente deutsche Küche empfehlen wir das Metzger & Marie in der Kasparstraße. Das Restaurant im Herzen des Agnesviertels verfügt zwar über eine relativ übersichtliche Speisekarte – die Gerichte haben es allerdings ziemlich in sich. Eingeteilt in Happen, Vor-, Zwischen-, Haupt- und Nachspeisen gibt es hier Hausmannskost vom Allerfeinsten. Und nein, nicht so, wie man sie normalerweise erwarten würde. Das kleine Team des Lokals in der Neustadt-Nord bereitet die rustikalen kulinarischen Klassiker nämlich mit einer Extra-Portion Raffinesse zu – man legt Wert auf Tradition, solange sie nur feine Geschmacksnuancen zu bieten hat. Und davon findet man im Metzger & Marie ganz viel. Vor allem auf der regelmäßig wechselnden Speisekarte.

Adresse

Metzger & Marie
Kasparstraße 19
50670 Köln

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Weitere Informationen

Im Metzger & Marie im Kölner Bezirk Neustadt-Nord versteht man, dass Kochtraditionen ausgesprochen wichtig sind, solange sie stetig mit neuen Akzenten versehen werden, um sie kontinuierlich geschmacklich weiterzuentwickeln. So brillieren im Metzger & Marie vor allem delikate deutsche Gerichte, die man sich regelrecht auf der Zunge zergehen lassen kann. Alles schmeckt frisch, neu und unglaublich lecker. Dies ist natürlich nur durch die Verwendung der besten und frischesten Zutaten aus der Region möglich. Das 300 Gramm Steak vom deutschen Black Angus beispielsweise, das auf dem eigens angefertigten Lavasteingrill zubereitet wird, ist schlicht und einfach eine Wucht – das kann man so wirklich nur im Metzger & Marie in der Kasparstraße genießen.

Außer den Speisen, die im Innenraum (der uns übrigens sehr gefallen hat aufgrund der gemütlichen, rustikal-industriellen und zugleich sehr modernen, sehr minimalistischen Einrichtung) des Restaurants serviert werden, können die Gäste im Metzger & Marie auch Weckgläser für den Genuss in den eigenen vier Wänden erwerben. Die deutschen Köstlichkeiten in Gläsern gibt es in den Varianten Nachtisch, vegetarisch und nicht-vegetarisch. Mit dieser cleveren Idee können die fantastischen Kreationen des Restaurants in der Kölner Neustadt-Nord auch ganz leicht zu Hause ausprobiert werden.

Das ausgezeichnete Restaurant verfügt übrigens über eine wechselnde Speisekarte; diese kann man hier jederzeit einsehen.

241 Metzger & Marie Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Franziska R.vor 3 Monaten · 27 Bewertungen

Metzger & Marie ist ein tolles modernes Restaurant. Das Ambiente ist gemütlich und die Betreiber ikl ihrer Mannschaft sind sehr freundlich und kompetent. Das Restaurant bietet moderne deutsche Küche, tollen Drinks und gute Weinauswahl. Wir haben schon seit Jahren sehr gerne (auch mit Freunden/Bekannten) dem Laden besucht und sind immer wieder begeistert Vor allem von der Leistung. Empfehlen können wir : Wiener Schnitzel, Kalbbries und natürlich den Rinderknochen. Der ist einfach klasse. Preislich ist es bei Metzger & Marie mehr als akzeptabel.

"Ausgezeichnet"6/6
imgThomas M.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war hervorragend, es gab gute und passende Weine dazu, die Bedienung ist herzlich und nett, das Ambiente sehr ansprechend, alles in allem war es ein toller Abend

"Ausgezeichnet"6/6
Daniel H.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Schönes Ambiente, wenn es heiß ist setzt man sich halt nach draußen. Sehr netter Service, flexibel und zuvorkommend. Das Essen ist lecker und vielseitig, Preise sehr angemessen. Ein schöner Abend - gern wieder.

"Ausgezeichnet"6/6
Oliver B.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Ausgefallene Gerichte mit hervorragenden Produkten, der Spitzenservice ist freundlich und kompetent, faire Weinrechnung nach getrunkenem Gewicht und ein tolles Ambiente. Wir kommen sehr gerne wieder.

"Gut"4/6
Kathrin D.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen bei Metzger & Marie war wieder einmal wunderbar. Besonders das Wie er Schnitzel ist absolut empfehlenswert - zart und dünn mit einer lockeren Panade und einem tollen Kartoffel-Gurkensalat. Abzüge gibt es daher für den Service, der mit persönlich sehr wichtig ist. Leider kam das Essen schon mit dem Aperitif und als noch der Gruß aus der Küche auf dem Tisch stand. Das war zum einen viel zu früh und zum anderen auch etwas chaotisch. Eine gute zeitliche Reihenfolge einzuhalten gehört jedoch ohne Frage zu den Fähigkeiten, die ein Gastronom beherrschen sollte. Unsere Bedienung am Tisch war zwar schnell, leider aber nicht sehr freundlich. Zuletzt wurden dann noch unsere Desserts vergessen. Hier muss man der Chefin aber hoch anrechnen, dass sie dies von sich aus gemerkt hat und ein Dessert von der Rechnung genommen hat. Das hat uns wieder versöhnt. Trotz allem empfehle ich Metzger & Marie gerne weiter. Wichtig: Früh genug reservieren!

"Großartig"5/6
Franziska R.vor 2 Jahren · 27 Bewertungen

Mittlerweile war ich im 2015 schon 2x bei Metzger & Marie. Die Einrichtung und Personal erinnern mich sehr stark an Flogaus, nur an das Essen sollte es ein wenig Veränderung geben, sagen sie. Bei Metzger & Marie bekommt man eine kleine aber klassr Auswahl an Hausmannkost-küche. Die Portion ist reichlich und der Preis ist fair. Ich hatte noch die Gelegenheit den Rindknochen zu probieren. Der ist klasse! Ansonsten hatte ich mir immer 2-3 Gänge gegönt. Zuletzt hatte ich den Kabeljau als Hauptgang und Creme Brulé als Dessert. Beide waren sehr gut - wobei bei dem Fisch hätte er mir ein wenig zu dezent geschmeckt. Die Nudeln waren ein Tick zu al dente. Die Soße hat aber geschafft sie alle zu retten!

"Gut"4/6
Johannes S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Das Ambiente ist recht nett und rustikal, die Karte enthält die richtige, geringe Anzahl an Gerichten und bietet viel Fleisch, aber auch Vegetarisches. Abstriche gibt es insbesondere für zwei Dinge. Als neuer Gast wird ungleich zu Stammgästen behandelt ( wir wurden zunächst von zwei Damen bedient, wobei insbesondere die erste recht "kühl" wurde, als wir zunächst nur die Vorspeisen bestellt haben und mit Zwischen - und/oder Hauptgang noch warten wollten. Ich möchte dazubemerken, dass wir weder unfreundlich noch herablassend waren, sondern uns auch als das Service-Personal unaufmerksamer wurde, weiterhin freundlich um Beachtung bemüht haben. Je mehr Stamm- oder zumindest bereits bekannte Gäste kamen, desto weniger kümmerte man sich um uns. Auch der Wunsch nach einiger Zeit nach der Vorspeise einen weiteren Gang zu bestellen, wurde von der zweiten Dame (die erste war im vorderen Teil des Restaurants beschäftigt und bemühte sich sichtlich uns zu übersehen) einfach ignoriert. Erst als der Chef zufälligerweise mal in der Nähe war, gelang es uns, zu bestellen. Der Chef war freundlich und professionell, das Essen und der georderte Wein kamen zügig. Das Konzept Wein nach Gewicht zu abzurechnen, also nicht unbedingt gleich eine Flasche oder mehrfach glasweise zu ordern und bei Bedarf selbst nachzuschenken gefällt und spart natürlich auch Servicekraft. Die Qualität des Essen ist unterschiedlich zu bewerten. Meine Vorspeise war vorzüglich (Marie’s 2erlei vom Eismeersaibling), da gab's nicht zu meckern, absolut empfehlenswert. Als Hauptgericht nahm ich das teuerste Gericht auf der Karte, Metzger's – Topschnitt vom deutschen Black Angus, für knapp 30 Euro, das mich vom Fleisch her allerdings nicht unbedingt umgerissen hat. Es war gut, wenn auch ein wenig zu kühl, der Bohnensalat nicht unbedingt mein Geschmack, die Pommes eben Pommes. Die Vorspeise meiner Begleiterin (Marie’s Wintersalat) wie auch meine Vorspeise gut und lecker. Das als Hauptgericht bestellte Berner Rösti ebenfalls wohl sehr schmackhaft, aber auch nicht außerhalb dessen, was anderswo angeboten wird. Insgesamt ein gutes Essen, mit Einschränkungen beim Service. Weitermpfehlen würde ich das Restaurant aus diesem Grund nicht unbedingt, wenn man es auch eigentlich ein zweites Mai versuchen soll, um zu sehen, ob die Kritik beibehalten werden muss. Jeder kann schließlich mal einen schlechten Tag haben. Aber in Köln gibt es Restaurants ohne Ende .. so dass das M&M zunächst nicht auf der Liste der dringend nochmal zu besuchenden Restaurants stehen wird.

"Großartig"5/6
Andreas K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Keine Frage, Metzger&Marie hat sich zu einer der Adressen im Norden der Kölner Innenstadt gemausert. So geheim dann aber auch nicht mehr, denn ohne Reservierung bekommt man in diesem deutsch-österreichischen Crossover nur noch selten einen Platz. Auch wenn weder Metzger noch Marie aus Österreich kommen, so ist die österreichische Schule durch die der Küchenchef gegangen ist, doch sehr gut erkennbar. Die Atmosphäre lädt zum Wohlfühlen ein und besticht mit viel Liebe zum Detail. Die Karte ist klein aber ausgewogen und besticht mit Klassikern, aber auch mit Anleihen aus der modernen Spitzenküche. Auch die Weinkarte besteht aus deutschen und österreichischen Weinen und kann sich sehen lassen. Bezahlt wird der Wein nach Gewicht. Die Flasche kommt vorher und nachher auf die Waage. Insgesamt lässt sich hier ein genussvoller, ungezwungener und gemütlicher Abend verbringen. Ein Kleinwenig fehlte es uns noch am "Drumherum". Marie und ihr Service-Team könnten noch einen Tick netter, aufmerksamer und interessierter sein. Der Service ist überhaupt nicht schlecht, hat aber auf diesem Restaurant-Niveau noch ein bisschen Luft nach oben. Wir kommen auf jeden Fall wieder! P.S.: Es lohnt sich ein Blick in die offene Küche!

"Ausgezeichnet"6/6
Michael H.vor 2 Jahren · 3 Bewertungen

Sehr schönes, geschmackvoll eingerichtetes Lokal mit zuvorkommendem Service. Die Speisekarte ist positiv übersichtlich und bietet vor allem Köstlichkeiten aus dem süddeutschen Raum. Die Gerichte sind hervorragend zubereitet und bestechen durch Qualität und Frische. Man merkt, dass der Koch und auch das ganze Team Spaß an der Gastronomie haben. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Man sollte jedoch reservieren, ein spontaner Tisch könnte manchmal schwierig werden, da Metzger & Marie auch unter der Woche gut besucht sind.

"Großartig"5/6
Sara B.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten eine tollen Abend bei Metzger & Marie. Das Essen und der Wein war sehr lecker. Das einzige was einen Minuspunkt bekommt ist der Service. Es ging sehr stressig zu und das haben wir leider zu spüren bekommen. Die Vorspeise kam und wir hatten nicht das bestellt Getränk dazu. Und noch ein paar andere Dinge, alles etwas unkoordiniert. Im großen und ganzen war es aber sehr schön :).

Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten