Über Nürnberger Wirtshaus

Die urige Atmosphäre vom Bratwursthäusle Tucher leistet das, was wir den kulturellen Mehrwehrt nennen: Dem Currywurst und Schrippen verwöhnten Berliner wird hier nämlich beste fränkische Hausmannskost serviert. Allen voran natürlich die traditionsreichen Nürnberger Rostbratwürste, die man im Bratwursthäusle in der Sredzkistraße unbedingt mal probiert haben sollte. Selbst die Fotos an den Wänden und auch die Namen der Tische erinnern an den Herkunftsort der beliebten Wurst. Und kein Wirtshaus ohne Bier: Die Brauerei Tucher stellt dazu gleich mehrere Varianten bereit, die den Durst genussvoll löschen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 16:00
Samstag
16:00 - 23:00
Sonntag
12:00 - 23:00
Montag
16:00 - 23:00
Dienstag
16:00 - 23:00
Mittwoch
16:00 - 23:00
Donnerstag
16:00 - 23:00
Freitag
16:00 - 23:00

Adresse

Nürnberger Wirtshaus
Sredzkistraße 30
10435 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Krensuppe

Meerrettichcremesuppe mit Croûtons
3,50 €

Fränkische Leberknödelsuppe

mit frischem Schnittlauch
3,90 €

Feldsalat

mit Croûtons und Speckwürfeln
5,90 €

Mehr zu Nürnberger Wirtshaus, Berlin

Die Currywurst gehört zur Hauptstadt wie die Spree, der Fernsehturm und die berühmte Berliner Schnauze. Ob mal ganz flott für zwischendurch oder gediegen und in Ruhe: Jährlich erfreut die Wurst Einheimische und Besucher gleichermaßen. Allerdings kommt nun ernsthafte Konkurrenz auf: In der Sredzkistraße locken künftig original Nürnberger Rostbratwürste vom Grill in das Bratwursthäusle Tucher. Die fränkische Leckerei passt sich gut in den Prenzlauer Berg, handelt es sich bei der Wurst doch immerhin um ein echtes Kulturgut, und das wissen Kulturinteressierte eben gleich doppelt zu schätzen.

Zusätzlich gibt es im Berliner Bratwursthäusle Tucher eine kleine Lektion in Fränkisch. Bestellt werden die Würste hier nämlich als drei im Weggla, einem Brötchen, oder gleich zwölf Stück mit Kraut und Meerrettich. Andere Gerichte gibt es selbstverständlich auch: Deftige Krustenbraten, Leberkäse oder leckere Kartoffelsalate machen ebenso satt wie glücklich. Bei all den Gaumenfreuden darf natürlich das zünftige Bier nicht fehlen. Hierzu stellt die Traditionsbrauerei Tucher im Bratwursthäusle gleich zwölf Sorten zur Auswahl. Nachdem hier das Süffigste bestellt wurde, klappt es sicherlich auch mit dem Fränkisch.

113 Bewertungen für Nürnberger Wirtshaus

Ausgezeichnet
5.4/6
113 Bewertungen
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
"Ausgezeichnet"
6/6
Norbert B.vor 2 Monaten · 6 Bewertungen

Erneut ein großartiger Abend in gemütlicher Atmosphäre und vorzüglichen Speisen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Ivaylo M.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Alles war super, sehr gutes Bier, besonders freundliches Personal, leckeres Essen... Obwohl wir 15 Minuten zu spät angekommen sind und das Restaurant relativ voll war, stand unser Tisch immer noch bereit, wir hatten auch Wahl zwischen Innen- und Außenbereich. Kann nur weiterempfehlen!

"Ausgezeichnet"
6/6
Fred M.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Alles zu unserer Zufriedenheit. Es hat sehr gut geschmeckt. Bedienung schnell und aufmerksam. Zu empfehlen. Gute deftige deutsche, bayerische Küche. Angenehme Atmosphäre. Gute Lage im Prenzlauer Berg.