DE
Restaurant Kockshusen Essen image 1
Restaurant Kockshusen Essen image 2
Restaurant Kockshusen Essen image 3
Restaurant Kockshusen Essen image 4
Restaurant Kockshusen Essen image 5
Restaurant Kockshusen Essen image 6
Restaurant Kockshusen Essen image 7
Restaurant Kockshusen Essen image 8

Restaurant Kockshusen

Rellinghausen · International · 
Ausgezeichnet
5.3/6
51 Bewertungen

Über Restaurant Kockshusen

Das Kockshusen ist ein Restaurant mitten im Schellenberger Wald in Essen. Hier auf dem Pilgrimsteig in Stadtwald kann man nicht nur die Natur erleben und sich so eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen, sondern auch noch hervorragend essen. Das Restaurant in dem historischen Fachwerkhaus bietet eine Vielzahl an Gerichten der internationalen Küche mit einer Speisekarte, die jede Woche eine andere ist. Denn: Nichts ist langweiliger, als immer das Gleiche auf dem Teller vorzufinden und zu kochen.

Besuche die Seite von Restaurant Kockshusen

Adresse

Restaurant Kockshusen
Pilgrimsteig 51
45134 Essen

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 11:00
Sonntag
11:00 - 23:00
Montag
Closed
Dienstag
Closed
Mittwoch
17:00 - 00:00
Donnerstag
17:00 - 00:00
Freitag
17:00 - 00:00
Samstag
11:00 - 00:00
Ist es ein besonderer Anlass?

Willst du eine Feier veranstalten? Länger bleiben? Hast du besondere Wünsche?

Weitere Informationen

Das Haus, in dem sich heute das Restaurant Kockshusen befindet, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1688 wurde das alte Fachwerkhaus erbaut und zunächst als Wohn- und Schlafstätte der Geistlichkeit des Schlosses Schellenberg genutzt, bevor es Anfang des 20. Jahrhunderts zu einer Art Kantine für Straßenarbeiter und in den 40er Jahren schließlich zu einem Restaurant wurde. 2009 übernahm schließlich Willi Hachenberg das Kockshusen und machte aus dem Lokal das, was es heute ist.

In dem Restaurant Kockshusen auf dem Pilgrimsteig gilt das Motto: Wir kochen woran wir Spaß haben, denn das kochen wir gerne. Deshalb gibt es auch immer wieder neue, frische und internationale Gerichte auf der Speisekarte des Lokals in Essen-Stadtwald zu entdecken. Und weil es auch auf genügend Abwechslung auf dem Teller ankommt, gibt es zudem zahlreiche saisonale Highlights in dem Restaurant im Essener Stadtteil Stadtwald. Ein Highlight, für das das Kockshusen berühmt ist, ist das Querbeet-Menü. Jeden Donnerstag kann man sich ausgiebig und nach Herzenslust einmal die komplette internationale Speisekarte rauf und runter schlemmen und dabei so viel essen, wie man möchte. Wir empfehlen: Unbedingt ausprobieren!

51 Restaurant Kockshusen Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Rainer H.vor 2 Monaten · 2 Bewertungen

Gutes Preis- Leistungsverhältnis bei den Köstlichen Speisen. Das Ambiente ist hervorragend. Der Kaminraum hat seine eigene Atmosphäre. Die Bedienung ist freundlich und sehr aufmerksam. Einzig die Getränkepreise bewegen sich im oberen Preisegment.

"Ausgezeichnet"6/6
Johanna S.vor 2 Monaten · 3 Bewertungen

Querbeet war eine sehr gute Leistung von Küche und Service,das Menu stimmig zusammengestellt,ergab einen gelungenen Abend.Wir freuen uns auf das nächste mal.Querbeet ist eine prima Idee.

"Ausgezeichnet"6/6
Raphael R.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Sehr leckeres Essen gepaart mit gutem Service. Die Getränke kommen überraschend schnell. Ich würde jederzeit wieder hier Speisen. Preislich eher gehoben aber nicht völlig abgehoben.

"Ausgezeichnet"6/6
Irmgard V.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

sehr angenehm ruhiger Restaurantbesuch mit aufmerksamer, freundlicer, jedoch keneswegs aufdringlicher Bedienung, gemütliche Atmosphäre, phantasievolle Speisen von hoher Qualität, wie zu erwarten nicht billlig aber der Qualität angemessen. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und wir waren gerne dort Gäste.

"Ausgezeichnet"6/6
Rainer H.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Restaurant hat ein sehr gemütliches Ambiente. Der Service ist sehr aufmerksam. Wir waren zum "Quer Beet" essen (Immer Donnerstags ab Mitte September bis Mitte November), eine spezielle Menüfolge die in kleinen Portionen serviert wird. Man kann die Speisekarte, die zwei Vorspeien, Zwei Suppen, Drei Hauptgerichte in zwei Nachspeisen aufweist, von Oben nach Unten sooft man will oder kann, bestellen. Es war alles perfekt. Die Wartezeiten sehr gering die Speisen köstlich. Absolut empfehlenswert

"Ausgezeichnet"6/6
Insa M.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war wie immer sehr köstlich: das Steak war auf den Punkt gebraten, das Salatdressing ist mein absoluter Favorit und das Dessert konnte man bei der Größe der Portionen gar nicht ganz schaffen. Das gesamte Personal/Team war sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Ambiente sorgt für einen gemütlichen Aufenthalt. Hier fühlt man sich einfach wohl und kann hervorragend speisen.

"Großartig"5/6
imgDirk H.vor 2 Monaten · 4 Bewertungen

Klein, fein und nett. Alles was auf den Tisch kam war qualitativ sehr lecker und gut. Leider waren von 4 Gerichten 2 Gerichte für "Männer" ein wenig zu klein, aber wir haben auch nicht nach einem Nachschlag gefragt. Nachspeisen waren von der Auswahl für "Süße" zu gering. Ansonsten alles TOP und sicherlich bald und gerne wieder!!!

"Großartig"5/6
Dagmar G.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Kuschelig-gemütliche Landhausatmosphäre, mit beidseitig offenem Kamin, schöne Bilder an den Wänden (wohl wechselnd), draußen sehr schöner Biergarten mit moderner, hochwertiger Möblierung. Essen sehr schmackhaft, gut zubereitet. Service könnte ein bisschen besser sein (kleine Teller für Brot fehlten; Wunsch Fenster zu öffnen wurde recht schnippisch abgewiesen). Insgesamt aber sehr zu empfehlen !

"Ausgezeichnet"6/6
Hans-Joachim B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Hervorragende Küche mit saisonalen Spezialitäten, lecker zubereitet. Freundlicher und kompetenter Service. Das Ganze in dem besonderen Ambiente des alten Fachwerkhauses am Waldrand mit einem Außenbereich unter Bäumen. Ins Kockshusen gehen wir auch gerne mit Freunden, denen wir etwas BesonderesSpezialitäten bieten wollen.

"Okay"3/6
Jutta J.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr schönes Ambiente. Sehr aufmerksames und freundliches Servicepersonal. Das Essen war durchschnittlich. Mein Hirschgulasch fand ich sehr lieblos angerichtet (die Preiselbeeren sollten besser separat serviert werden und nicht über das Essen "geklatscht"). Das Rinderfilet meiner Begleitung hat auch nicht überzeugt, aber der Sauerbraten war lecker und mager. Insgesamt betrachtet, würde ich das Kockshusen nur unter Vorbehalt empfehlen. Man sollte da halt noch mehr auf der Speisenkarte ausprobieren. Mehr als eine "3" als Bewertung gebe ich der Küche nicht.

2 Personen
12345678
Heute (Sonntag)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten