DE
Restaurant Koi München image 1
Restaurant Koi München image 2
Restaurant Koi München image 3
Restaurant Koi München image 4
Restaurant Koi München image 5
Restaurant Koi München image 6

Restaurant Koi

Lehel · Japanisch · 
Ausgezeichnet
5.1/6
199 Bewertungen

Über Restaurant Koi

Sushi sind seit zwei Jahrzenten fester Bestandteil der Ernährung jedes urbanen Menschen. Zeit für etwas Neues: Zeit für Izakaya-Küche im Koi. Das Restaurant am Wittelsbacherplatz bringt eine einzigartige, informelle Küche nach München, die sich an den japanischen Tapas-Spezialitäten orientiert. Nebenbei werden traumhafte Steaks und Fischspezialitäten vom Bambus-Holzkohlegrill serviert. Und wer dann noch immer Appetit hat, der kann sich an dem schönen, stylishen Ambiente satt sehen – oder einen der großartigen Desserts probieren. Bitte reservieren!

Adresse

Restaurant Koi
Wittelsbacherplatz 1
80333 München

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Edamame

Sojabohnen gekocht, Meersalz
€ 6.50

Spicy Tuna Tatar

Avocado, Sesam-Zwiebelcrunch, Dashi-Soya
€ 16.50

Gänseleber Pavée

Ingwergelée, Schwarzer Sesam Brioche, Pflaumenconfit
€ 19.50
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Yakitori negima yaki

Hähnchenspieße mit Frühlingslauch, Sake, Paprika
€ 9.90

Uramaki »Dragonroll«

Uramaki Lachs mit Avocado, Togarashi
€ 12.50

Nigiri moriawase

Tuna, Lachs, Hamachi (6 Stk.)
€ 19.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Sorbetauswahl

€ 8.50

Moochi-variationen

€ 9.50

Yucu-buttercremetorte

aeringue
€ 9.50

Weitere Informationen

Wenn es mal wieder das besondere Ausgeherlebnis sein darf: Koi am Wittelsbacherplatz bringen stylishe Izakaya-Küche nach München. Erlesene Zutaten, überraschend miteinander kombiniert, dazu Sashimi, Sushi, Tempura, außerdem Gemüse in einzigartigen japanischen Marinaden und Desserts, die man tatsächlich ausschließlich im Koi erhält. Bei Izakaya handelt es sich übrigens um japanische Tapas mit einem ganz außergewöhnlichen und modernen Twist – es gibt keine feste Menüreihenfolge, man kombiniert so, wie es die Intuition verlangt.

Das Koi am Wittelsbacherplatz ist ein perfekter Ort, um bei einem erlesenen Business-Lunch zu entspannen oder sich mit Kollegen und Geschäftspartnern zu besprechen. Besonders empfehlenswert: Die Steaks in fantastischem Cut frisch vom Robatayaki Grill. Und das bedeutet: bestes Fleisch, Fisch und Krustentiere vom Bambus-Holzkohlegrill, die man sich selber zusammen stellen kann. Dies alles allerdings verblasst schon ein wenig angesichts der unnachahmlichen Atmosphäre, für die das Koi in München bekannt ist – stylish und trendy und wirklich einzigartig.

199 Restaurant Koi Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Lina B.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

das Koi hat einen ausgesprochen authentischen Charme bzgl. der japanischen Küche. Toller Service, schönes Ambiente. Auf Sonderwünsche wurde eingegangen. Fantastische Vor- und Hauptspeisen, man möchte am liebsten von allem etwas bestellen.

"Ausgezeichnet"6/6
Sonja H.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Tolles Ambiente, hervorrangendes Essen, interessante und gut aufeinander abgestimme Auswahl der einzelenen Gänge. Tagesfisch zart & frisch, sehr kompetentes & freundliches und aufmerksames Personal. Jederzeit gerne wieder- Privat wie Geschäftlich

"Ausgezeichnet"6/6
Laura-Teresa M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Es ist einfach jedesmal wieder ein einzigartiges Erlebnis im Koi. Ich gehe wirklich sehr sehr gerne hin. Das Prinzip mit dem Sharing ist super und die Ware einfach top!

"Ausgezeichnet"6/6
Katrin B.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Schicker Japaner in Toplage, Essen qualitativ sehr gut (japanisch Original), allerdings nicht ganz billig. Ist aber sicherlich der Lage geschuldet. Essen kam schnell, Service war gut.

"Ausgezeichnet"6/6
Hendrik K.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Wir waren zum Abendessen hier, nachdem wir das Restaurant hier bei Tripadvisor ausgesucht hatten, für unseren ersten Abend in München, da uns japanische Küche, die über das typische Sushi hinausgeht, sehr interessiert. Da wir sehr früh dran waren, gleich um 18.00 Uhr, hatten wir unseren wirklich charmanten Kellner erstmal ganz für uns allein und er konnte sich die Zeit nehmen, uns ganz in Ruhe das Konzept des Laden zu erklären. Hier bestellt man sich nicht, wie sonst üblich eine Vorspeise, einen Hauptgang und einen Nachtisch, sondern diverse Speisen, die alle auf den Tisch kommen, sobald die Küche sie fertig hat. Die einzelnen Teller sind von der Menge eher gering bemessen, so dass man sich durch diverse Gerichte hindurchfuttern kann. Am meisten Sinn macht es, nicht alles auf einmal zu bestellen, sondern immer wieder nachzuordern, damit man sich seine Pausen einteilen kann. Das kam unserer Neugier für die angebotene Küche natürlich sehr entgegen. Insgesamt haben wir zu zweit 10 verschiedene Gerichte verzehrt und alles war wirklich lecker, frisch und faszinierend gewürzt. Besonders hat mir gefallen, dass alles unterschiedlich geschmeckt hat und man so eine regelrechte, geschmackliche Reise durch die japanische Küche unternehmen konnte. Dafür haben wir dann inklusive Getränke 140 Euro bezahlt. Absolut fair!

"Ausgezeichnet"6/6
Denise L.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

The food at Koi is amazing. I am thrilled to say that the quality of each course is as good as it was when this restaurant first opened. I have just one negative comment. The presentation of sushi on the ice cube with the smoke effect is definitely OTT (over the top). The food is great, I don't need to be entertained with "theme restaurants" gimmicks. Come on, you're way too good for that!

"Schlecht"2/6
Grego S.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Ambiente Die Tische sind sehr eng gestellt, wir hatten unten einen Platz und es war einfach zu eng und auch zu laut. Wenn man dort reserviert, solle man versuchen einen Tisch oben auf der Galerie zu bekommen, dort schien es mir besser zu sein. Uns hat das Ambiente aufgrund der Enge und der Lautstärke nicht gefallen (trotz schöner Einrichtung). Service Das Essen und die erste Runde Wein kamen sehr schnell, das Personal war auch sehr freundlich. Nach der ersten Runde wurden wir aber nicht weiter beachtet, wir saßen bestimmt eine Stunde auf dem trockenen und haben dann auch abgebrochen und die Rechnung geordert. Die hat ebenfalls sehr lange gebraucht. Einen Punkt gibt's auf den guten Auftakt. Essen Die Speisen waren wirklich sehr, sehr lecker. Ein weiterer Punkt dafür. Eigentlich könnte man hier auch zwei Punkte vergeben, weil es so gut war, aber insgesamt haben wir uns so unwohl gefühlt, dass ich eine eher schlechte Bewertung für repräsentabel halte. Resüme: Das teuerste Fastfood-Restaurant in dem ich je war. Ich würde es auf keinen Fall weiterempfehlen.

"Ausgezeichnet"6/6
Melanie H.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Wir waren das erste Mal im KOI und fanden es hervorragend. Das Ambiente ist schlicht, aber sehr geschmackvoll. Das Personal ist zuvorkommend, schnell, nett und äußerst hilfsbereit. Alle Speisen, die wir bestellt hatten, waren sehr lecker und mit viel Liebe und Können zubereitet. Für mich ist es das beste japanische Restaurant in dem ich je war.

"Großartig"5/6
Doris T.vor 3 Jahren · 5 Bewertungen

Fein und lecker, erlesene Speisen, der Service gut, das Publikum klar etwas posh aber im Erdgeschoss mit Blicke nach draussen super zum Sitzen und die welt an sich vorbeiziehen lassen bei Schwerfisch Sashimi und Spinat. Den sollte man nur vielleicht ohne Zucker bestellen, der war so süß wie ein türkisches Dessert. Ist für den japanischen Spinat nicht unüblich aber das war leider etwas zu viel des guten.

"Ausgezeichnet"6/6
Ulrich S.vor 3 Jahren · 2 Bewertungen

Tolles Ambiente, Interior Design ist was für Ästheten ( Details beachten ! ), bei den Toiletten muss leider die Funktion der Form folgen, sehr freundliche Bedienung, gute Musik ( vielleicht etwas zu laut ? ), das Essen wirklich gut mit ungewöhnlichen Aromen , auch optisch ein Genuss. Preis/ Leistung sehr gut

Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten