Restaurants
Berlin
Berlin
Charlottenburg
Restaurant Wilhelm Hoeck

Restaurant Wilhelm Hoeck

CharlottenburgDeutsch, Britisch, Europäisch
Ausgezeichnet
5.4/6
18 Bewertungen
Restaurant Wilhelm Hoeck Berlin image 1
Restaurant Wilhelm Hoeck Berlin image 2
Restaurant Wilhelm Hoeck Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Restaurant Wilhelm Hoeck

Wer sich in der Hauptstadt auf die Spuren des alten Berlins, wie es früher einmal war, begeben und nebenbei auch noch traditionelle Gerichte der deutschen Küche genießen möchte, ist im Restaurant Wilhelm Hoeck genau richtig. In dem Lokal in der Wilmersdorfer Straße geht nämlich beides: gut essen (und trinken) und gleichzeitig ein bisschen in die Geschichte der Stadt abtauchen. Das älteste Kneipen-Restaurant Berlins serviert hier in Charlottenburg Klassiker wie Königsberger Klopse mit Rote Bete oder Schweinebraten mit Kartoffeln und Sauerkraut.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 11:00
Monday
11:00 - 01:00
Tuesday
11:00 - 01:00
Wednesday
11:00 - 01:00
Thursday
11:00 - 01:00
Friday
11:00 - 01:00
Saturday
11:00 - 01:00
Sunday
11:00 - 01:00

Adresse

Restaurant Wilhelm Hoeck
Wilmersdorfer Straße 149
10585 Berlin

Highlights der Speisekarte

D38A5114-3EAE-4783-B46D-7329A62BE7A2

Suppen

verschiedene Tagessuppen

4,50 €

Kartoffelsuppe (vegan)

4,80 €

Originales Kesselgulasch

4,80 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Restaurant Wilhelm Hoeck, Berlin

Urig, gemütlich und mit typischem Berliner Charme ausgestattet – so präsentiert sich das Wilhelm Hoeck, älteste Kneipe mit Restaurant in der Hauptstadt. Hier in der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg darfst du dich auf jede Menge Berliner Herzlichkeit, gutes Bier und deftige deutsche Hausmannskost freuen. Treu nach Omas Motto Hunger geht durch den Magen findest du ganz viel Traditionelles auf der Speisekarte – von Kasslerkamm mit Kartoffeln und Sauerkraut, über hausgemachte Schweinesülze mit Bratkartoffeln bis hin zu Matjes nach Hausfrauenart. Doch das ist natürlich längst nicht alles. Neben Gerichten, die genauso schmecken wie früher bei Oma, sind es auch die Spezialitäten der regionalen Berliner Küche, für die das Restaurant Wilhelm Hoeck berühmt ist. Auf der Karte unter den Berliner Happen zu finden, gibt es unter anderem Boulette mit hausgemachtem Ketchup, Kohlroulade, Kartoffeln mit Quark oder Hühnerfrikassee mit Reis.

Das mit viel Holz ausgestattete Wilhelm Hoeck in Berlin-Charlottenburg ist ein wahres Urgestein in der Hauptstadtgastronomie. Die Kneipe gibt es immerhin schon sein 1892, das Restaurant mit deutscher Küche kam 1954 hinzu. Unweit der Deutschen Oper gelegen, ist das Lokal damals wie heute bei Operngängern beliebt und wird auch von den Künstlern des Hauses nach Proben und Aufführungen gerne besucht. Möchtest du dieses außergewöhnliche Stück Berliner Geschichte auch hautnah erleben, sicher dir am besten gleich einen Tisch!

18 Bewertungen für Restaurant Wilhelm Hoeck

Ausgezeichnet
5.4/6
18 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Harro F.vor 2 Tagen · 1 Bewertung

Gutes bürgerliches Essen und freundliche Bedienung. Angenehme Räume und auch nettes Publikum haben für einen gelungenen Abend beigetragen. Hatten Gäste aus Bayern und Spanien die sich wohl fühlten.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Dagmar L.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Trotz vieler Touristen kein Touri-Laden, sehr nette Bedienung, witziger Chef, sehr gutes Essen. Gutbürgeliche Küche in rustikalem Ambiente. Mir fehlt nur der Mut, noch urtümlichere Berliner Gerichte auf die Karte zu setzen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Petra W.vor 16 Tagen · 1 Bewertung

Urige Raucherkneipe mit guter deutscher Küche und sehr netter Bedienung. Wir waren schon oft dort (auch mit Freunden) und es hat uns allen jedes Mal gefallen.