Ristorante O´Pote Hamburg image 1

Ristorante O´Pote

St. Georg · Italienisch · 
Ausgezeichnet
4.9/6
76 Bewertungen

Über Ristorante O´Pote

Seit bereits einem Vierteljahrundert sorgt O’Pote in der Langen Reihe für großartige italienische Küche. Das Restaurant im Hamburger Trendviertel St. Georg bietet Top-Küche und freundlichen Service. Der Clou: Der täglich wechselnde Mittagstisch mit Suppe oder Salat, den es bereits ab 6,50€ zu haben gibt. Das bedeutet täglich eine Auswahl zwischen Pizza und Pasta, Fleisch und Fisch – und damit den allerbesten Beginn für die zweite Hälfte des Tages.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Dienstag
12:00 - 00:00
Mittwoch
12:00 - 00:00
Donnerstag
12:00 - 00:00
Freitag
12:00 - 00:00
Samstag
12:00 - 00:00
Sonntag
12:00 - 00:00
Montag
12:00 - 00:00

Adresse

Ristorante O´Pote
Lange Reihe 83
20099 Hamburg

Empfehlungen aus der Küche

B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Penne con Tacchino

Kurze Nudeln mit feinen Putenstreifen, Blattspinat, in einer leichten, cremigen Currysauce
€ 13.80

Pesce Misto alla Griglia

Verschiedene, gegrillte Fischfiletsorten auf gebratenem Blattspinat in frischer Kräuter-Knoblauchsau
€ 19.50

Filetto di Manzo

Rinderfilet aus Argentinien (ca. 180 g) vom Grill in Portwein-Pfeffersauce
€ 20.80
E42C18FB-8C54-4B51-9B2D-139C3FD09AAE

Pizza

Pizza Verdura

mit Käse und frischem Gemüse
€ 8.20

Pizza Bruschetta

mit Käse, marinierten Tomatenwürfeln, Olivenscheiben, Knoblauch, Zwiebeln, Rucola und frischen Parme
€ 9.80

Pizza Rucola e Parma

mit Käse, Parmaschinken, Rucola und gehobelten frischen Parmesansplittern
€ 10.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Panna Cotta

auf Himbeerspiegel, garniert mit exotischen Früchten
€ 5.90

Tiramisu auf Mascarponespiegel

garniert mit exotischen Früchten
€ 6.50

Mousse au Chocolat

hausgemacht, auf einem Mascarponebett mit exotischen Früchten
€ 6.80
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Ristorante O´Pote, Hamburg

Wenn Langlebigkeit Ausweis für Qualität ist, sollte man seine italienischen Delikatessen gar nicht mehr woanders einnehmen als im Restaurante O’Pote – denn dieses besteht bereits seit 25 Jahren in Hamburg und ist damit zu einer festen Institution im Genießerbereich geworden. Grund dafür sind einerseits selbstverständlich die erstklassigen italienischen Gerichte, andererseits aber auch die sehr angenehmen Freundschaftspreise, zu denen das O’Pote Tag für Tag seine Top-Gerichte feilbietet.

So bekommt man täglich einen äußerst leckeren Mittagstisch mit Suppe oder Salat und kann dabei zwischen den kulinarischen Stützpfeilern Pizza, Pasta, Fisch oder Fleisch wählen. Und das jeden Tag, und immer für unter 10 Euro. Kein Wunder, dass sich das O’Pote derart schnell im Hamburger Stadtteil St. Georg etabliert hat. Hier treffen klassische Gerichte aus der italienischen Küche auf ausgezeichneten Service, der gerne auch auf Extrawünsche eingeht und immer mit einem sympathischen Lächeln unterwegs ist. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

76 Ristorante O´Pote Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Kay E.vor einem Monat · 1 Bewertung

Freundliches zuvorkommendes Personal. Eine abwechslungsreiche und reichhaltige Zusatzspeisekarte sowie weitere verbal erläuterte Speisen breiteten uns die Qual der Wahl, die aber mit schmackhaften Gerichten belohnt wurde. O'Pote, immer wieder gern.

"Ausgezeichnet"6/6
Felix B.vor einem Monat · 1 Bewertung

Freundliche Bedienung, hervorragendes Essen, nettes, gemütliches Ambiente und akzeptable Preise, für das, was man bekommt. Alles wirkte frisch und war super lecker! Eine Empfehlung, auch für Datea und Pärchen-Abende.

"Ausgezeichnet"6/6
Christian v.vor einem Monat · 1 Bewertung

Wie immer sehr aufmerksames Personal und eine hervorragende Küche! Auf die kurzfristige Erhöhungbder Teilnehmerzahl unserer Gruppe wurde sofort reagiert und die notwendige Anzahl der Plätze wurden zur Verfügung gestellt. Die Speisen hatten die gewohnte hohe Qualität.

"Ausgezeichnet"6/6
Dieter B.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Der Service war freundlich und aufmerksam und jeder einzelne Gang des Menues war ausgezeichnet. Wir waren mit fünf Personen zum Essen und hatten nichts zu bemängeln.

"Gut"4/6
liane s.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Ich war am 18.11.15 zum ersten Mal dort und vom Essen und Service begeistert. Daraufhin bin ich mit Begleitung am 21.11.15 wieder dort gewesen, nur war diesmal alles anders....Wir hatten Bruschetta vorweg, ist ja keine Herausforderung...war lasch, ohne Geschmack, habe ich noch nie so schlecht gegessen. Hauptgericht meiner Begleitung sollte mit Rosmarinkartoffeln kommen, Fisch lag auf Kartoffelpüree und ohne Linsengemüse. Daraufhin bot man uns an Rosmarinkartoffeln extra zu bringen, aber Püree u n d Rosmarinkartoffeln muss ja wohl nicht sein. Meine Portion Spaghetti mit 3 Pilzen, auf der Karte wird das Gericht seit 3 Tagen mit Pfifferlingen angeboten die aber nicht vorrätig sind, vielleicht mal Tageskarte ändern ?? War auch als Gericht kein Gaumenschmaus. Am Nebentisch haben wir noch andere Beanstandungen mitbekommen auf die ich aus Fairnessgründen nicht eingehen möchte....Ich hatte einen Tisch vorbestellt, Platz mussten wir dann wieder wechseln weil der Tisch nach 2 Stunden wieder neu besetzt war. Man wird schon sehr belagert wenn man mit dem essen geendet hat damit ja wieder neu besetzt werden kann. Ich mag nicht unter Druck essen und möchte mich hinterher bei Kaffee noch etwas unterhalten. Der Austausch mit anderen Gästen hat das nur bestätigt, ist also nicht nur mein Empfinden. 4 Punkte gibt es nur weil ich beim ersten Mal so begeistert war, sie haben eigentlich eine hervorragende Küche, nur am Wochenende scheint hier alles anders zu laufen, schade! Ich komme wieder und esse das was 1a geschmeckt hat, z Bsp Trüffelravioli mit Garnelen oder Lammkarree

"Gut"4/6
Anneliese W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen war und ist dort gut, aber es war diesmal ziemlich ungemütlich, das Personal von der Anzahl der Gäste offenbar überfordert. Dauend wurden Tische um geschoben, als ich schon beim Espresso war, wurde ich gebeten mich umzusetzen, weil sie noch einen Tisch unterbringen wollten ... auf Wein und Essen haben wir lange warten müssen. Nicht, daß das Personal unfreundlich war, aber sie sind offensichtlich nicht hinterher gekommen. Und was gar nicht geht: in der Damentoilette war die Lampe, die die beiden Kabinen ausleuchtet kaputt und man war da im Finstern, mit nur teilweise etwas Licht vom Vorraum. Und da dort offenbar das Licht nach Zeitablauf ausging, konnte man schon mal im Stockfinsteren sitzen. Das ist unmöglich!

"Großartig"5/6
Tal G.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Das Personal ist sehr freundlich und das Essen wirklich sehr vorzüglich und von sehr hoher Qualität und sehr guter Geschmack. Sehr schöne Idee mit dem Selbstgemachte Nudeln direkt im riesen grossen geriebenen Parmesan gleich darin zu schwenken. Leider gibt es ein kleiner -Pkt., da wir eher (realtiv / sehr lange auf unser Essen warten mussten) Ansonsten waren wir sehr zufrieden und würden das Restaurant jederzeit weiter empfehlen. Danke für das Vorzügliche und sehr leckeres Essen.

"Großartig"5/6
imgKerstin S.vor 2 Jahren · 8 Bewertungen

Gutes Essen, aufmerksamer Service, nettes Ambiente. Die Speisekarte ist groß, da man zur festen Karte noch eine Tageskarte UND einige Speisen, die nicht auf der Tageskarte stehen, zur Auswahl hat. Da muss einfach für jeden was dabei sein.... Die Speisen sind lecker angerichtet und schmecken sehr gut. Der Service ist sehr aufmerksam und freundlich. Gute Weinkarte. Alles in allem: empfehlenswert.

"Großartig"5/6
imgJörg A.vor 9 Monaten · 6 Bewertungen

Mein erster Besuch. Pizza war sehr lecker, keine Fertigware. Vorweg ein gemischter Salat mit Brot. Alles für 7,20€. Guter Preis für einen Mittagstisch. 2,60€ für ne kleine 0,2l Cola empfinde ich als etwas zu teuer. Dem Kellner fehlte ein wenig das italienische Temperament. Lange Reihe draußen sitzen bei schönem Wetter und den Leuten beim flanieren zusehen...

"Gut"4/6
Arne J.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Gemütliche Atmosphäre, klein und intim. Sehr freundliche Bedienung. Pasta mit Trüffel waren sehr lecker, Tiramisu gut, habe ich aber schon besser gegessen. Wartezeit auf das Essen war lang, da die Pizza meines "Mitessers" verbrannt war und neu gemacht werden musste. Der Ramazzotti war eine Mini-Pfütze auf einem großen Eisberg. Das war schon fast ein wenig frech. Preis-Leistung so lala. Kann man auf jeden Fall mal hingehen.

2 Personen
Dieses Restaurant hat keine Verfügbarkeiten mehr.
Heute (Dienstag)
Februar 2018
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Uhrzeit auswählen: