NeuAhoi

St. PauliDeutsch, Essen & Trinken, Europäisch, Fisch
Ahoi Hamburg image 1
Ahoi Hamburg image 2
Ahoi Hamburg image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Ahoi

Egal, ob morgens, mittags oder abends: In Hamburg sagt man moin! Somit ist moin auch die richtige Begrüßung für einen Besuch im Ahoi. Das urige Lokal mit maritim-hanseatischen Ambiente, das auf dem berühmtesten Hamburger Kiez – St. Pauli – und dort natürlich auf der Reeperbahn zu finden ist, serviert mit norddeutscher Gastfreundschaft regionale Klassiker und deftige deutsche Hausmannskost. Wer anständige Portionen auf dem Teller liebt und ein gutes Glas Rum oder Bier zu schätzen weiß, darf das Ahoi nicht verpassen.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Monday
17:00 - 00:00
Tuesday
17:00 - 00:00
Wednesday
17:00 - 00:00
Thursday
17:00 - 00:00
Friday
17:00 - 01:30
Saturday
17:00 - 01:30
Sunday
17:00 - 23:00

Adresse

Ahoi
Reeperbahn 157
20359 Hamburg

Highlights der Speisekarte

D9AC78AC-4D40-42BB-80ED-9DEC59F8B6F6

Snacks

GRÖÖNZEUGS

MARKTFRISCHE SALATE DER SAISON MIT KIRSCHTOMATEN, GURKEN, CROÛTONS, GERÖSTETEN KERNEN UND HAUS-DRESSING, AB
6,90 €

MATJESFILET "NATUR"

2 ZARTE MATJESFILETS AUF GEBUTTERTEM SCHWARZBROT MIT ROTEN ZWIEBELRINGEN UND KLEINER SALATBEILAGE
8,90 €

RAHMSUPPE VON EDLEN SCHALEN - UND KRUSTENTIEREN

ABGESCHMECKT MIT FEINEM COGNAC UND SERVIERT MIT FRISCHEN NORDSEEKRABBEN
9,90 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Ahoi, Hamburg

Willkommen an Bord. Das Ahoi auf St. Pauli ist der perfekte Ort für alle, die auf maritimes Flair und authentisch norddeutsche Küche stehen oder diese kennenlernen möchten. Das Restaurant auf der Reeperbahn ist ein echtes Original und serviert seinen Gästen deshalb auch nur (nord)deutsche Küchenklassiker und regionale Leckerbissen. So findet man auf der Karte unter anderem Matjesfilet auf gebuttertem Schwarzbrot und Zwiebelringen, Labskaus mit gepökeltem Rindfleisch, Stampfkartoffeln, roter Bete und Spiegelei oder Kutscher Gulasch vom norddeutschen Rind in leckerer Dunkelbiersauce und mit geschmortem Wurzelgemüse. Und weil echte Seemänner und Piraten am liebsten Rum trinken, gibt es im Ahoi nicht nur leckere und deftige Kost der deutschen und der Hamburger Küche, sondern auch eine beeindruckende Rumauswahl mit Rum aus der ganzen Welt.

Schon gewusst, dass nicht nur Spanien Tapas kann? Auch im Hamburger Ahoi gibt es Tapas – allerdings in der norddeutschen Variante. Statt Oliven und Schinken kann man hier Zanderfilet in Hummerrahm, Matjestatar auf Pumpernickel oder hausgemachtes Sauerfleisch im Glas mit Remoulade genießen. Probieren ist unbedingt empfohlen! Zu finden ist diese besondere Hamburger Perle natürlich direkt auf dem Kiez in St. Pauli. Wo sonst?

Reviews coming soon - Reserve and be the first!