Bötzow Privat

MitteInternational
Ausgezeichnet
4.8/6
19 Bewertungen
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Clärchens Ballhaus

Mitte
4.6/6240
Clärchens Ballhaus

Van Loon

Kreuzberg
5.3/6434
Van Loon

Über Bötzow Privat

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen ab 6 Personen nur telefonisch möglich sind. Vielen Dank!

Pflanz‘ dir an‘n Wannsee mit deiner Puppe – oder hol’se ran auf’n Meter im Bötzow Privat. In dieser urigen Eckkneipe in Mitte verbindet sich Alt-Berliner Charme mit dem Geschmack moderner Berliner Küche. Im Künstlerlokal in der Linienstraße wird (nicht nur) der Berliner Schnauze was geboten – und natürlich reden wir dabei von nichts anderem als der wöchentlich wechselnden Speisekarte, kurz: solider Hausmannskost mit leichten Alternativen und innovativen Einflüssen. Ein Stück altes Berlin mitten im Szene-Bezirk – das lohnt sich nicht nur für Touristen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 17:30
Wednesday
17:30 - 00:00
Thursday
17:30 - 00:00
Friday
17:30 - 00:00
Saturday
17:30 - 00:00
Sunday
17:30 - 00:00
Monday
17:30 - 00:00
Tuesday
17:30 - 00:00

Adresse

Bötzow Privat
Linienstraße 113
10115 Berlin

Highlights der Speisekarte

D38A5114-3EAE-4783-B46D-7329A62BE7A2

Suppen

Staudensellerie-Suppe

4,90 €
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Schwarzwurzel-Risotto

mit Tomaten und Pinienkernen
9,50 €

Schwarzwurzel-Risotto

mit Maispoularde oder Lachs
14,50 €

Mehr zu Bötzow Privat, Berlin

In Berlin-Mitte lassen sich wahre Zeitreisen antreten: Hinter der dunklen Holztheke im Bötzow Privat funkeln im original-rustikalen Rückbüffet polierte Gläser und Flaschen vor den Spiegelflächen, kugelförmige Lampen im 20er-Jahre-Look beleuchten das Gründerzeit-Interieur der gemütlichen Eckkneipe im Alt-Berliner Stil und an den kleinen Tischen lässt es sich bequem sitzen und gepflegt speisen. Die kleine Wochenkarte mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert nach Saison wird durch bodenständige Klassiker der deutschen Küche ergänzt: Dazu gehören etwa Wiener Schnitzer, Burger-Variationen, Käs-Spätzle und die in Berlin natürlich unverzichtbaren Bouletten. Aber auch Vegetarier und Liebhaber leichterer Kost kommen in der Linienstraße auf ihre Kosten.

Besondere Erwähnung hat außerdem die außergewöhnliche Auswahl der Biere verdient: Neben Tegernseer Hell und Rothaus Tannenzäpfle wird im Bötzow Privat auch das hauseigene Bötzow ausgeschenkt. Nach Originalrezept, versteht sich: Es stammt aus der Brauerei der Familie Bötzow. Der Gründer Julius Bötzow begann 1885 mit der Bierherstellung und durfte sich nur ein Jahr später schon erster Hoflieferant seiner Majestät des Königs von Preußen nennen. Zu seinen Erzeugnissen gehörten ein helles Versandbier, das Dunkle Nürnberger und ein helles Julherna. Und so wie Julius Bötzow insgesamt zehn Ausschanklokale und sogar einen großen Biergarten für ganze 6.000 trinklustige Gäste erbauen ließ, steht auch der Name Bötzow Privat in der Linienstraße in Mitte bis heute für solide Berliner Gastwirtschaft.

19 Bewertungen für Bötzow Privat

Ausgezeichnet
4.8/6
19 Bewertungen
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
"Ausgezeichnet"
6/6
Steffi G.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr schönes Szene Restaurant. Essen frisch zubereitet, sehr gut. Das Bötzow Bier sollte man auf jeden Fall probieren, uns hat es geschmeckt. Bedienung sehr freundlich und schnell. Für uns hat alles gepasst. Wir empfehlen es weiter.

"Ausgezeichnet"
6/6
Nunzio V.vor einem Jahr · 12 Bewertungen

Another beautiful evening spent in this cozy place greeted by a very professional and friendly staff. The food was very tasty, the atmosphere relaxing as usual.

"Ausgezeichnet"
6/6
Julia W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Kellnerinnen waren freundlich und zuvorkommend. Das Essen war sehr lecker. (Wir hatten beide das Rote Beete Risotto mit Ziegenkäse.) Das Ambiente ist sehr schön: dunkle Holzmöbel und bequeme Sitzecken; viel Platz ist leider nicht aber das macht es umso gemütlicher. Sogar an meinem Hund wurde gedacht und gefragt, ob er eine Schale Wasser braucht.