Quandoo
(DE) Deutsch
5.3 /6 Ausgezeichnet 593 Bewertungen

Casa Portuguesa

Opladen Europäisch, Portugiesisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Casa Portuguesa

Eine echte portugiesische Küche mit viel Leidenschaft, Flair und Geschmack – in der Casa Portuguesa finden Feinschmecker genau das. Hier in der Werkstättenstraße können Besucher die Gastfreundschaft, eine familiäre Atmosphäre und landestypische Spezialitäten genießen – und zwar von der Vorspeise bis hin zum Wein. Wer im Leverkusener Bezirk Opladen also nach einem erstklassigen portugiesischen Restaurant sucht, dem können wir die Casa Portuguesa ans Herz legen. Vor dem Besuch des charmanten Lokals mit der unwiderstehlichen Speisekarte sollte man allerdings nicht vergessen, online einen Tisch zu reservieren.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 15:00, 18:00 - 23:00
  • Dienstag 12:00 - 15:00, 18:00 - 23:00
  • Mittwoch 12:00 - 15:00, 18:00 - 23:00
  • Donnerstag 10:00 - 15:00, 18:00 - 23:00
  • Freitag 18:00 - 00:00
  • Samstag 18:00 - 00:00
  • Sonntag Geschlossen
Casa Portuguesa, Werkstättenstraße 20, 51379 Leverkusen

Weitere Informationen

Der Aufenthalt in der Casa Portuguesa ist ein betörender Urlaub für die Sinne – dafür sorgen in dem Familienbetrieb die Küchenchefin und Inhaberin Cristina Nau zusammen mit ihrer Tochter Tatiana Goncalves Herborn, die als Gastgeberin alle Besucher willkommen heißt und sich um ihr Wohlbefinden kümmert. So muss man sich dann im Restaurant in der Werkstättenstraße einfach nur noch zurücklehnen und genießen – und zwar klassische portugiesische Spezialitäten wie zum Beispiel schonend-gedünstete Gerichte aus dem Cataplana (ein landestypischer geschlossener Topf), Frango Piri Piri (Hühnchen in einer scharf-würzigen Marinade) oder verschiedene saftig gebratene Steaks. Auch Speisen mit Fisch- und Meeresfrüchten, für die die portugiesische Küche bekannt ist, können in der Casa Portuguesa in Leverkusen-Opladen selbstverständlich ebenfalls bestellt werden.

In der Casa Portuguesa fühlt man sich in kürzester Zeit direkt auf die iberische Halbinsel versetzt – und das liegt nicht nur an den köstlichen Gerichten aus der Küche, sondern auch den vielen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Events, die hier stattfinden. In dem Lokal werden portugiesische Kochkurse ebenso wie Grillabende und Live-Musik angeboten – und sogar Salsa-Partys werden hin und wieder organisiert. Wer Portugal sowohl auf einer kulinarischen als auch auf einer kulturellen Ebene näher kennenlernen möchte, ist hier in Leverkusen-Opladen genau richtig.

Empfehlungen des Küchenchefs

593 Bewertungen

5.3 /6 Ausgezeichnet 593 Bewertungen
Wartezeit: kurz
Lautstärke: durchschnittlich
Essen: himmlisch
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Atmosphäre: ausgezeichnet
316 6
201 5
37 4
25 3
12 2
2 1
1 Beitrag 6
25.09.2017 08:42

Sehr nette und freundliche Bedienung sehr leckeres Essen super Atmosphäre sehr große Auswahl an Essen sehr gute Parkplatzmöglichkeit einfach nur empfehlenswert für mich eines der besten portugiesischen Restaurants hier in der Umgebung

1 Beitrag 6
23.09.2017 12:28

Top Service....top Essen .....top Ambiente ....Preise sind auch absolut ok!!! Und das mit dem online reservieren hat auch problemlos funktioniert ! Alles in allem ein schöner Abend .....wir kommen wieder 😀

2 Beiträge 6
22.09.2017 20:44

Ein sehr schöner Abend im Casa Portuguesa. Man fühlt sich sofort beim betreten des Lokals sehr wohl. Ein Stückchen Portugal mitten in Opladen. Gemütliches Ambiente, Sehr netter Service, leckere Speisen-was will man mehr. Wir kommen gerne wieder.

1 Beitrag 6
20.09.2017 18:05

Freundliche Bedienung, gute Tappas als Vorspeisen. Die Hauptgerichte sind sowohl für die Augen als auch den Gaumen genau richtig. Der Hauswein ist o.k., vielleicht etwas überteuert. Laute Ambiente bei netter Atmosphäre.

3 Beiträge 6
17.12.2015 18:31

Am 16.12.2015 waren wir das Erste mal in der neuen Lokalität an der Campusbrücke in Opladen Bahnstadt, vormals Fach Werk in Berg-Neukirchen, dort haben wir unsere Hochzeit gefeiert. Also meine Freunde die Buschs aus Dierath und meine Frau und ich waren ersteinmal begeistert von der Neugestaltung der Lokalität. Wow, wir waren sowas von positiv beeindruckt und fühlten uns direkt nach Lissabon und Portugal versetzt. Da haben sich Christina Nau und Tatjana Consalves ..., die Tochter von Christina, wirklich was einfallen lassen. Beim Betreten des Lokals kommt schon der erste Wow-Effekt. Linke Hand neben der wunderbar gestalteten Theke ein Wandgemälde, eigens von Frau Christina Nau geschaffen, ein Hingucker, die ausgeführten Wandmalereien und Deckengestaltung einmalig. Wir waren zu viert, hatten einen wunderschönen Platz ergattert, rechts von mir eine wunderbare gestaltetet Wand, mit sehr schönen alten Türen und Fenstern, teilweise beleuchtet, der Durchgang in einen größeren Raum wo eine Feier stattfand. Super schöne Bodenfliesen die aus Portugal stammten..., so sahen sie zumindest aus, also kurz, sie passten super zum gesamten Ambiente des Lokals, sehr schöne durch Holz abgehänge Deckengestaltung, die Deckenpfeiler waren sehr schön mit auf alten Anzeigen getrimmten Papieren beklebt.... Alles in allem sehr schön aufeinander abgestimmt und auf urtypische portugiesiche Art angelegt, super und hierfür schon einmal die ersten 6 Punkte von 6. Die Speisekarte war wie gewohnt hochwertig hergestellt und mir sprang direkt mein argent. Angus-Rumpsteak auf Gemüsebett und selbst gemachten Pommesfrites-Würfel ins Auge. Meine Frau hatte ebenfalls das Rumpsteak aber auf Wunsch war hier auch nur ein Salat als Beilage möglich... sehr positiv, Frau Christina Nau und Tatjana gehen immer auf Kundenwünsche ein, sehr löblich, wir fühlten uns direkt zu Hause. Das Kaninchen hat unserer Freundin Ulrike gegenüber ebenfalls geschmacklich sehr begeistert. Armin nahm das Angebot von der kleinen Tafel, ein Mix aus Stockfisch Kartoffel.... und und und war auch sehr begeistert. Das Fleisch des Steaks war wie zu erwarten und gem. unseren Wünschen zubereitet, top Qualität und wieder auf sehr schönen Tellern angerichtet. Also wer hier einmal eingekehrt war, wird mit sicherheit noch zu Hause die Eindrücke des gesamten Ambientes des Lokals im Kopf haben. Was wir ebenfalls toll fanden, war die persönliche Begrüßung Christina Nau, die extra aus der Küchen an unseren Tisch gekommen war. Resume.. Ambiente top, Essen top, Wohlfühlfaktor sehr hoch, wir kommen wieder... ps. gute Idee fanden wir eine Postkarte, die wir an Freunde schicken konnten, mit Grüßen aus dem Lokal, das Porto zahlt Casa Portuguesa.., in diesem Sinne liebe Grüße von Petra und Uwe.

3 Beiträge 6
23.04.2017 19:18

Am 20.04.2017 haben wir unseren 5ten Hochzeitstag im Casa Portuguesa gefeiert. Die Bewirtung, das Essen und das Ambiente war wieder top. Christina und Tatjana, die Damen des Hauses, haben es uns an nichts mangeln lassen. Wir hatten einen Tisch im Raum Lissboa bekommen, das ist der etwas kleinere Raum im Restaurant, welcher ebenfalls, sehr geschmackvoll eingerichtet ist, Wir fühlten uns, als wären wir in einem kleineren Restaurant in Lissabon, urig und gemütlich. Unsere Empfehlung, wer für kurze Zeit in eine andere Welt eintauchen möchte, findet es hier, im Casa Portuguesa. Das selbstgebackene Brot zur Vorspeise mit selbstgemachtem Dip ist der Hit. Wir hatten einen kleinen Salat und Champignons in Knoblauchöl als Entreé, im Anschluss bekamen wir top zubereitete Marocha-Rumpsteaks aus Argentinien, die auf den Punkt nach unserem Wunsch gegrillt auf unseren Tellern lagen, ein Gedicht. Danke Christina und Tatjana und an das nette Team, wir kommen wieder :o) Petra und Uwe

1 Beitrag 6
05.04.2017 09:09

Wir waren das erste Mal im Casa Portuguesa und wir waren sehr positiv überrascht. Von der Reservierung des Tisches bis hin zur Abrechnung fühlten wir uns rundum wohl. Der Service war sehr zuvorkommend und kleine Fehler (wer macht die nicht in seinem Job) wurden umgehend korrigiert. Das Essen war sehr gut, das gilt sowohl für die Vorspeisen, als auch für die Hauptgerichte - wir wählten extra landestypische. Insgesamt sehr empfehlenswert und wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Vielen Dank für einen rundum gelungenen Abend.

8 Beiträge 6
07.01.2016 09:19

Das Casa Portuguesa ist sehr stilvoll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, wir fühlen uns sehr wohl dort. Das Personal ist durchgehend freundlich und das Essen ist einfach nur fantastisch. Wir kommen immer wieder gerne und können das Casa Portuguesa nur weiter empfehlen.

1 Beitrag 2
22.04.2017 09:17

Restaurantbesuch am 20.04.2017 zum Tapasbuffet. Tischreservierung über Quandoo ohne Probleme. Ernüchterung beim Service: Ein älterer Kellner bediente etwas Tölpelhaft. Beim Servieren einer Dorade hielt er den Teller so schräg, dass Öl auf den Boden lief- eigentlich kein Problem- wenn man das Öl vom Boden dann wieder wegwischt ! Zum Tapasbuffet: Wir waren nun zum 6 x bei Casa Portuguesa zum Tapasbuffet, nun aber auch zum letzen mal. Die Speisen an sich waren bei allen Besuchen sehr schmackhaft- hier kein Grund zur Beanstandung. Leider konnten wir aber den Trend zum Sparen erkennen: Beim ersten Besuch waren Gambas, Trockenost im Speckmantel, Kartoffelwürfel, Drillinge, Stockfischpastete und Surimi am Start. Bei jedem Besuch entwickelte sich das Buffet zurück. Am 24.4.2017 dann nur noch Pute und Hähnchen in Form von Wings, Brust oder Gulasch. Alles in allem ist das Buffet mit 18,90 €/Person m.E. überteuert. Wie gesagt- alles hat geschmeckt, bis auf kleine Patzer, die in jedem Restaurant geschehen können ist auch der Service i.O. Aber leider ist der Trend, mit wenig Einsatz seinen Gewinn zu Maximieren erkennbar. Schade, wir hatten uns auf einen Portugiesen in der Nähe gefreut, den wir bei gleichbleibender Qualität öfter besucht hätten. So aber leider nicht.

1 Beitrag 5
09.08.2016 10:20

Casa Portuguesa ist ein tolles portugiesisches Restaurant, geschmackvoll und Saudade auslösend eingerichtet. Auch wenn die Kölner denken, Leverkusen ist zu weit, kann ich den Besuch in der Casa Portuguesa nur empfehlen - mit der S-Bahn bis Opladen geht es ganz fix :-) Das tolle Essen rechtfertigt jede Anfahrt.

5 Beiträge 6
16.01.2016 09:29

Wir waren mit 5 Personen dort um das Tapas Büffet zu essen. Es gab sowohl warme als auch kalte Tapas: Fisch, Fleisch, verschiedene Gemüse, Schinken und Käse. Alles war sehr gut dargeboten und schmeckte ausgezeichnet. Die verschiedenen Tapas wurden regelmäßig und rechtzeitig wieder aufgefüllt, sobald irgendetwas zur Neige ging. Die bestellten Getränke wurden sehr schnell gebracht und die Bedienung hatte ein Auge darauf, ob wir während unseres Aufenthaltes noch irgendetwas brauchten. Die benutzten Teller wurden, sobald man erneut zum Buffet ging, unbemerkt abgeräumt. Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend. Gesamt gesehen kann ich das Restaurant ohne Zögern weiterempfehlen und werde mit Sicherheit dort noch öfter selber einkehren.

3 Beiträge 6
06.08.2017 11:11

Wir waren mal wieder in Portugal zu Gast im Casa Portugesa mit Freunden. Das Essen und der Service waren wie immer, nicht anders zu erwarten, hervorragend. Unsere Freunde waren das Erste Mal im Casa Portugesa und waren sehr angetan von dem guten Essen und der trockene Rote vom Hause war auch nicht zu verachten. Es ist immer wieder schön hier zu sein, das Flair von Portugal zu spüren und das Schöne Ambiente zu geniessen. Wir freuen uns auf das nächste Mal, vielleicht können wir ja dann draussen sitzen, auf der schönen hergerichteten Terasse. Bis bald, Petra und Uwe

5 Beiträge 6
10.01.2016 19:05

Anlässlich unseres Hochzeitstages sind wir hier zum Essen gegangen und bekamen aus diesem Grund zunächst ein Glas Sekt, bzw. einen alkoholfreien Cocktail vom Haus. Die Bestellung wurde recht schnell aufgenommen und nach relativ kurzer Wartezeit wurde uns die Vorspeise gebracht. Die Pause zwischen Vorspeise und Hauptgang war angemessen. Zum Essen selber: beide Gerichte - einmal Fisch, einmal Fleisch - schmeckten hervorragend und wurden ansprechend serviert. Die Nachspeise, die wir auf Empfehlung der Kellnerin ("Das esse ich am liebsten! Das schmeckt sehr gut!") bestellt haben war in der Tat ein Gedicht. Ich kann dieses Restaurant nur empfehlen!

1 Beitrag 6
18.11.2015 08:54

Die Schwiegereltern waren total begeistert! Hatte bei der Online-Reservierung angegeben, dass meine Schwiegereltern ihren Hochzeitstag an diesen Tag feiern. Der Hinweis wurde vom Casa Portuguesa Team direkt umgesetzt und der Tisch mit roten Herzen dekoriert. Aber auch das Essen war wohl richtig gut! Sowohl Fisch als auch Fleisch.

2 Beiträge 6
06.06.2016 08:27

Dieser Besuch war ein voller Erfolg. Schon die Begrüßung beim Eintritt war sehr herzlich und uns wurde ein sehr schöner Tisch zugewiesen. Jede Wand ist mit anderen Motiven bemalt und das Auge hat viel zu schauen. Man kann sich gar nich satt sehen. Auch auf der Speisenkarte fand jeder das was er gerne essen wollte. Jeder Wunsch wurde bedient und zum Abschluss gab es noch einen herrlichen Nachtisch mit anregenden Gesprächen mit der Chefin über unsern Urlaub in Portugal. Ich kann dieses Restaurant nur weiterempfehlen, obwohl es ja dann kein Geheimtipp mehr ist😀😊

1 Beitrag 6
11.02.2017 09:40

Sehr schönes Restaurant, sehr nette, umsichtige, freundliche und kompetente Bedienung! Das Essen war sehr gut, ausreichend und schmackhaft! Wir waren 6 Personen, 2 davon hatten das Tappas Büffet welches eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen vorwies! Super lecker und es war reichlich von allem da! Vier Personen haben aus der vielfältigen Speisekarte ausgesucht und Ihnen hat es auch sehr gut geschmeckt! Das Restaurant werden wir auf jeden Fall wieder besuchen und können es mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen! Wir haben uns dort alle sehr wohl gefühlt und einen schönen Abend verbracht! Danke!

3 Beiträge 6
14.11.2015 16:27

Sehr stylische Location. Uns hat es sehr gut gefallen. Das Essen war auch sehr lecker. Wir haben sowohl mit der Mutter und der Tochter sprechen können und riesen Komplimente zum Essen und Lokal ausgesprochen. Dadurch dass es sehr gut besucht war, war es auch etwas lauter und die Bedienung war etwas überfordert ( Salat vergessen und etwas später nachgereicht, erneute Getränkenachfrage). Aber alle super nett und freundlich. Darum muss man hier einfach die volle Punktzahl vergeben. Wer allerdings ein Problem mit Knoblauch hat, der sollte hier nicht unbedingt essen ;-)

1 Beitrag 6
08.09.2017 08:14

Das Essen schmeckt, das Ambiente ist nett, das Personal ist freundlich. Besonders hervorzuheben und auch kostengünstig ist das Tapasbüffet, das kalte und warme Speisen enthält und auch richtig satt macht. Ich finde es immer noch ein bisschen zu laut im Restaurant. Außerdem würde ich mir wünschen, dass mal andere Gerichte oder Tapas auf der Karte auftauchen. Nach nun 4 Mal wird es langsam ein wenig langweilig, auch wenn es schon viele unterschiedliche Tapas gibt. Man könnte ja mal das eine oder andere austauschen. Fazit: Empfehlenswert!

3 Beiträge 6
25.10.2015 18:58

Wir waren am 23.10.2015 bei Casa Portuguesa essen und es hat sich definitiv gelohnt! Schöne Einrichtung, tolles Ambiente,nette Bedienung und vorallem wundervolles essen!! Wer einen netten Abend verbringen will,dem ist es nur zu empfehlen! Wir werden sicherlich bald erneut dort sein :)

4 Beiträge 5
18.01.2016 11:13

Wir waren jetzt innerhalb einer Woche 2 mal im Restaurant und ich muss sagen, dass ein Besuch in der Woche wesentlich entspannter ist als am Wochenende. Das zusätzliche Personal am Samstag wirkte eher wie ein Fremdkörper, obwohl es freundlich und aufmerksam war. Leider bekommt man bei der Speisekarte Probleme, wenn man keinen Knoblauch mag oder verträgt. Wir haben uns dann für die Dorade entschieden und mussten, obwohl wir darauf hingewiesen haben, auch dort Knoblauch entdecken. Das finde ich leider etwas unflexibel, zumal der Fisch ja frisch zubereitet wird. Generell war das Essen aber wieder sehr lecker.