Die Mühle

BlankenseeInternational
Die Mühle Hamburg image 1
Die Mühle Hamburg image 2
Die Mühle Hamburg image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Die Mühle

Die alte Galeriemühle mit dem Namen Aurora in der niedersächsischen Gemeinde Jork ist nicht nur architektonisch ein echtes Schmuckstück, sondern auch eine kleine Berühmtheit. Erbaut wurde die Backsteinmühle 1856 zu Ehren der Gräfin Aurora von Königsmarck. Seit 1998 beherbergt die unter Denkmalschutz stehende Mühle Am Elbdeich im Ortsteil Borstel ein urig-gemütliches Restaurant, in dem Küchenchef Danny Riewoldt Spezialitäten der regionalen Küche mit internationalen Aromen kombiniert und so etwas Neues kreiert, wie etwa die Nantaiser Ente mit Schwarzwurzeln, Brombeeren und einem Sud aus Purple-Curry.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Sunday
12:00 - 17:00
18:00 - 22:00
Monday
Geschlossen
Tuesday
Geschlossen
Wednesday
12:00 - 17:00
18:00 - 22:00
Thursday
12:00 - 17:00
18:00 - 22:00
Friday
12:00 - 17:00
18:00 - 22:00
Saturday
12:00 - 17:00
18:00 - 22:00

Adresse

Die Mühle
Am Elbdeich 1
21635 Hamburg

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Kleiner Salat

Saisonale Blattsalate & Wildkräuter * Hausdressing
7,90 €

Miso Sud

Petersilienwurzel Creme * Gartensalat * Pfifferlinge
10,50 €

Jakobsmuschel

Gurke * Reis * Ponzu Sud
16,50 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Die Mühle, Hamburg

Mitten im Alten Land in Niedersachsen befindet sich in Jork-Borstel das Restaurant Die Mühle Jork. Hier Am Elbdeich serviert das Gastronomenpaar Kerstin Schulze und Danny Riewoldt Spezialitäten der regionalen Küche, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch mit führenden Gastronomiepreisen ausgezeichnet wurden (unter anderem 14 Punkte im Gault & Millau, eine Listung im Guide Michelin, 88 Punkte im Falstaff sowie 6 Pfannen im Gusto).

Küchenchef Danny Riewoldt folgt bei seiner Arbeit in der Mühle Jork aber keinem bestimmten Küchenstil, wie er selbst sagt, sondern lässt sich stattdessen gerne inspirieren. So sind in seinen Gourmet-Kreationen durchaus verschiedene Einflüsse erkennbar – von mediterranen Aromen bis hin zu traditionellen Gerichten der norddeutschen Regionalküche. Dafür verwendet der Koch stets frische, regionale und saisonale Produkte. Daraus entstehen dann kulinarische Highlights wie Makrele mit Birne, Speck und Bohnen oder Lammbries mit schwarzem Knoblauch. Das Besondere: Neben einem Abend-Menü mit Fleisch- und Fischspezialitäten gibt es in der Mühle Jork im Ortsteil Borstel auch ein komplett vegetarisches Menü. Hier verwöhnt der Koch seine Gäste dann mit Schwarzwurzeln in einem Purple-Curry-Sud und einem Salat aus Wildkräutern in einer Haselnuss-Vinaigrette. Und auch die frischen, täglich selbst gebackenen Kuchen von Oma Doris (Buttermilch-Kokos-Kuchen), die jede Kaffeepause versüßen, sind eine echte Empfehlung.

Reviews coming soon - Reserve and be the first!