Restaurants
Berlin
Berlin
Wilmersdorf
EBERT Restaurant & Bar
EBERT Restaurant & Bar Bewertungen

Bewertungen für EBERT Restaurant & Bar

WilmersdorfDeutsch
Ausgezeichnet
5.4/6
151 Bewertungen
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Restaurant Fleischerei

Mitte
5.1/6551
Restaurant Fleischerei

Freischwimmer

Kreuzberg
4.8/6623
Freischwimmer

151 Bewertungen für EBERT Restaurant & Bar

Sieh dir hier Bewertungen zu EBERT Restaurant & Bar an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei EBERT Restaurant & Bar gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.4/6
151 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Per und Martina N.vor einem Jahr · 25 Bewertungen

Heute waren wir wieder im Ebert und das Essen war super. Das Tatar ist meine Lieblings - Vorspeise. Es ist qualitativ hochwertig, frisch und toll gewürzt. Immer wieder ein Genuss.

"Ausgezeichnet"
6/6
Per und Martina N.vor einem Jahr · 25 Bewertungen

Sowohl die Bedienung als auch das Essen haben uns überzeugt. Wir hatten das Schnitzel und das Geschnetzelte - beides war wirklich gut und die Portionen sind üppig!

"Ausgezeichnet"
6/6
Per und Martina N.vor einem Jahr · 25 Bewertungen

Wir können das Essen wieder sehr empfehlen. Vor allem das Tatar ist einfach nur toll. Frisch, aromatisch und super gewürzt. Der Service ist immer aufmerksam.

"Ausgezeichnet"
6/6
andre s.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Tolles, qualitativ sehr gutes Essen. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr guter und sehr aufmerksamer Service. Wir haben uns wie immer sehr wohl gefühlt und alles sehr genossen.

"Okay"
3/6
Barbara und Klaus B.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Wir waren zum 4-Gang Menü Festival of Lights im zum ersten Mal im Ebert. Im Restaurant angekommen wurden wir sehr freundlich empfangen und zu einem wie in der Internetreservierung gewünschten in einer gemütlichen Ecke gelegenen Tisch gebracht. Das Restaurant war zu dem Zeitpunkt schon recht gut besucht, es war außergewöhnlich gut beheizt. Das Restaurant ist inklusive der WCs sehr gepflegt und schön eingerichtet, die komplette Bedienung sehr herzlich und aufmerksam. Da wir zu zweit einen 4er Tisch bekommen haben, fragte uns der Kellner ob wir noch auf die anderen mit dem Essen warten möchten, was wir verneinten, da wir nicht wussten ob und wer noch kommt. Als Vorspeise gab es 3 verschiedene Fischsorten mit 3erlei Meerrettich und Salat mit Brot und Schmalz gereicht. Von uns als Fischskeptiker gab es die Schulnote 1, da die Fischvarianten vorzüglich waren. Dann kam eine Suppe genannt Waldpilzessenz mit Fasanennocken. Es waren keine Pilze in der Brühe und diese schmeckte auch nicht unbedingt nach Pilze, den Fasanennocken konnte man nicht unbedingt als solchen identifizieren. Da die Suppe heiß war und trotz alle dem etwas geschmeckt hat Note 4. Hauptgang Schweinelendchen mit Parmaschinken und Parmesan gebraten mit Salbei Weißweinsauce, Gnocchi und Grillgemüserouladen. Die Schweinelendchen waren warm und auf den Punkt gebraten oben drauf lag der leider zu stark geröstete Parmaschinken. Die Salbei Weißweinsauce war eine dunkle Bratensauce die wenig nach Wein geschmeckt hat, den Salbei haben wir komplett vermisst. Die Gnocchi waren sehr weich, dass Grillgemüse sehr gut. Man konnte den Gang soweit gut essen zumal alles gut warm war, das italienische hat jedoch gefehlt, Note 3-4. Als das Krokantparfait mit flambierten Kirschen und Nougatsauce kam waren wir gespannt. Das Parfait war voll mit großen Krokantstücken und extrem süß, die Kirschen waren warm, jedoch hat man nicht gesehen und geschmeckt das diese flambiert waren. Uns viel zu süß auch die Nougatsauce war sehr süß. Somit haben wir fast alles zurückgehen lassen, Note 4 wegen fehlender Flambierung der Kirschen, dieses kennen wir anders, der Rest ist Geschmackssache. Note 2 für den Kellner der uns die meiste Zeit bediente, nachdem die noch fehlenden Gäste eingetroffen waren und wir nach und nach ins Gespräch kamen hat sich der Kellner darauf eingestellt und nach der Vorspeise, wo das Paar noch nicht da war, alle anderen Gerichte uns 4 dann gleichzeitig serviert. Dann ging es mit dem Bus durch Berlin zu den Festival of Lights. Guter Bus mit Reiseleitung und WC an Bord, wurden wir direkt vor dem Restaurant abgeholt und nach 2,5 Stunden Rundfahrt wieder abgesetzt. Als wir noch mal mit ins Restaurant gekommen sind um auf das gewünschte Taxi zu warten saß die Küchencrew mit Stammgästen an der Bar und begrüßte uns super herzlich. Die Kellnerin rief uns ein Taxi. Nun der größte Kritikpunkt, von den Stammgästen rauchten 2 Personen im Restaurant an der Bar und das Restaurant war schon relativ verqualmt, so dass wir es vorzogen draußen auf unser Taxi zu warten, welches nach ca. 1/4 Stunde kam. Das war schade, denn wir hätten gerne drinnen im Warmen noch einen Drink genommen und den Abend so in Ruhe ausklingen lassen. Das Team und das Ambiente bekommt von uns die Note 2. Unser Fazit: Für deutsches Essen denken wir eine gute Adresse, für die Internationalen Gerichte bedingt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Angela G.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Es war ein schöner Abend. Der Service sehr, sehr aufmerksam,. Meine Begleitung ist Allergiker, was ich bei der Buchung vermerkte. Die Chefin wae informiert und die Bestellung absolut unproblematisch. Das Essen war von ausgezeichneter Qualität. Ein rundherum mehr als gelungener Abend. Es wurde uns noch ein Degistif spendiert und der Weg zu Kuhdamm freundlich erklärt und vor dem Lokal gezeigt. Hier ist man im wahrsten Sinne des Wortes Gast wie bei Freunden. Schade das wir das Ebert nicht unseren Wohnort mitnehmen können. Danke für den schönen Abend.

"Großartig"
5/6
Nicole G.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Reservierung verlief ohne Probleme. Hatten auch gleich bei Ankunft einen Tisch zu gewiesen bekommen. Das dieser direkt gegenüber der Tür war und es hin und wieder an den Beinen zog, war wohl unser persönliches Problem. Das Essen war Top und bekommt hierfür die volle Punktzahl. Das Weihnachtliche Ambiente war auch sehr schön. Die Mitarbeiter waren freundlich und sehr gut drauf. Uns hat es in allen Punkten sehr gut gefallen. Ein Punkt ziehe ich aber für den Tisch an der Tür ab.

"Großartig"
5/6
Steven M.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Man darf ruhig behaupten, dass der Preis durchaus gehobener ist, aber dafür bekommt man erstklassige Gerichte und einen guten Service. Weinberatung top! Dennoch im Fazit stimmt das Preis-Leistungsverhältnis... vorweg immer einen leckeren Gruß aus der Küche und zu bestimmten Anlässen leckeres Essen wie bei Muttern. Einziger Kritikpunkt... von der Bestellung bis zum ersten Biss dauert es hin und wieder zu lange; aber wir nennen dies einfach mal Qualitätsarbeit am Gericht und dies dauert nun mal etwas länger ;-)

"Okay"
3/6
Barbara H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir hatten das zum Martinstag angebotene Menü. Es hat alles sehr gut geschmeckt. Die Vorspeisen waren üppig, sodass das sehr kleine Stück von der Gans bei meinem Hauptgang doch den Resthunger stillte. Unsere Begleitung bestellte Gänsebraten a la carte. Es wurde für 22 Euro die gleiche Portion Gänsebraten ( Flügel mit sehr wenig Brustanteil) serviert. Da ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz o. k. gewesen. Verärgert waren wir über den reservierten Tisch. Wir waren von dem Katzentisch, 60*60 für 3 Personen direkt an der Eingangstür sehr enttäuscht. Die Bedienung war sehr freundlich und hat in dem bis auf den letzten Sitz gefüllte Restaurant Platz an einem anderen Tisch freigeschaufelt. Dort hatten einige Gäste einer Gesellschaft abgesagt. Trotzdem hat die ganze Aktion unsere Stimmung getrübt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Per und Martina N.vor einem Jahr · 25 Bewertungen

Das italienische 5-Gang Menü mit den Weinproben dazu war ein Genuss. Die Auswahl und die Qualität der Speisen war top und die Weine, die uns dazu gereicht wurden, haben super gepasst. Hoffentlich wird solch ein Abend wiederholt - wir sind dabei! Danke an das gesamte Team für diesen wieder einmal wunderbaren Abend!