Quandoo
(DE) Deutsch
4.7 /6 Ausgezeichnet 493 Bewertungen

Freischwimmer

Kreuzberg Deutsch €€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Freischwimmer

Kaminzimmer, Bar, Wintergarten, Bootssteg, Grill, Bootshaus, Garten – was klingt wie ein Teil vom Schloss Versailles ist in Wirklichkeit das Freischwimmer in Kreuzberg. Am Schlesischen Tor wird auf Wasserspiegel direkt an der Spree Laissez-Faire zelebriert. Einmalige Location, einmalige Räumlichkeiten, einmalige saisonale Speisekarte. Dazu noch ein Bootsverleih und Delikatessen vom Lavasteingrill, und schon ist sie fertig, die Event-Location, die nicht einmal Louis XIV im Fieberwahn hätte ersinnen können. Auch für Events buchbar! Absolute Empfehlung!

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 01:00
  • Dienstag 12:00 - 01:00
  • Mittwoch 12:00 - 01:00
  • Donnerstag 12:00 - 01:00
  • Freitag 12:00 - 02:00
  • Samstag 10:00 - 02:00
  • Sonntag 10:00 - 01:00
Freischwimmer, Vor dem Schlesischen Tor 2a, 10997 Berlin

Weitere Informationen

Im allerschönsten Kreuzberg die allerschönste Location: Das Freischwimmer an der Spree ist einzigartig in Berlin. Vis à vis vom Club der Visionäre und mit eigenem Bootsverleih – in der Ecke zwischen Badeschiff und Schlesischem Tor gibt es wohl keinen anderen Ort, an dem man ähnlich entspannt Genießen, Durchatmen und Feiern kann. Dazu eine Karte mit Spezialitäten vom Lavasteingrill sowie stets wechselnden saisonalen Delikatessen, einer raffiniert zusammen gestellten Wochenkarte und angenehm gekühlte Drinks – wer einmal einen Sommertag im Freischwimmer verbracht hat, weiß, dass man in Berlin ganz einfach glücklich sein kann: Man muss nur die richtigen Ecken kennen.

Und wer nach dem ganzen Genießen Lust auf maritime Abenteuer verspürt, der mietet sich einfach eines der urtümlichen DDR-Boote, aus der die Tretboot-Flotte des Freischwimmer besteht, und erkundet Spree und Kanal. Und wie soll man denn einen lauen Sommerabend schöner begehen als am Ufer der Spree, quasi auf Wasserspiegel, mit leckeren saisonalen Spezialitäten und einem Charme, der Kreuzberg wie nichts sonst wiederspiegelt? Freischwimmer am Schlesischen Tor ist wohl das schönste Kleinod, das die Ur-Berliner Laissez-Faire-Kultur hervorgebracht hat.

    Öffentlich erreichbar über:
  • Heckmannufer - 165 / 265
  • Schlesisches Tor - U12 / 165 / 265
  • Treptower Park - S8 / S9 / S41 / u.w.

  • In der Nähe von:
  • Treptower Park
  • Görlitzer Park
  • Rummelsburger See

Empfehlungen des Küchenchefs

493 Bewertungen

4.7 /6 Ausgezeichnet 493 Bewertungen
Essen: köstlich
Service & Bedienung: freundlich
Wartezeit: kurz
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Atmosphäre: ausgezeichnet
Lautstärke: leise
161 6
176 5
80 4
38 3
20 2
18 1
1 Beitrag 6
17.09.2017 10:33

Wunderschönes Ambiente und der Service wie immer on fleak, sehr aufmerksam und ist auf besondere Bedürfnisse (krankheitsbedingt) eingengangem! Wir hatten einen sehr schönen Abend :) Danke!

2 Beiträge 6
11.09.2017 14:49

traumhafte Location am Wasser, sehr schöne Terrasse, nette Bedienung, super Service, leckeres frisch zubereitetes Essen, ein wenig mit Gartenlaubencharme - absolut empfehlenswert . Wir werden gerne wiederkommen!

1 Beitrag 6
06.09.2017 07:39

Wie erwartet hat alles geklappt. Toller Tosch am Wasser, bemühter Kellner (was für ein altes Wort!) und super Grauburgunder. Nur die Treppenstufen am Ausgang könnten besser ausgeleuchtet sein. Danke, Freischwimmer

1 Beitrag 6
03.09.2017 15:42

Super Atmosphäre direkt am Wasser. Der Schokobrownie war fantastisch. Das Essen wurde schnell serviert. Ohne Reservierung muss man an einem Sa Abend etwas Wartezeit in Kauf nehmen.

1 Beitrag 6
29.06.2017 18:44

Vorweg ist zu sagen, dass das Restaurant an dem Tag sehr gut besucht war und man echt einen Tisch reservieren sollte, wenn man abends bei gutem Wetter noch einen Platz ergattern will. Dadurch, dass das Freischwimmer am Wasser gelegen und gut eingebaut ist kriegt man von der nahegelegenden Straße kaum etwas mit, was trotz der Musik vom Lokal auf der anderen Seite des Kanals, für eine entspannte Atmosphäre sorgt. Zudem hat man beim Betreten des Restaurants gleich das Gefühl an einem besonderen Ort oder in einem anderen Land zu sein, was für einen romantischen Abend zu zweit die besten Voraussetzungen bietet. Zum Essen und zur Bedienung muss man nicht viel sagen... einfach top. Im Großen und Ganzen hat das Freischwimmer die besten Chancen Jedermanns Lieblingsrestaurant zu werden, meins ist es ab jetzt auf jeden Fall!

1 Beitrag 5
10.08.2016 08:14

Freischwimmer war, wie immer, lecker, die Bedienung war freundlich, zuvorkommend, etc. Die Lage am Fluss ist einmalig, ein wahrer Wohlfuehlort, friedlich und atmosphaerisch (natuerlich hoert man Musik von den Parties in der Naehe aber das gehoert dazu, fuer mich eher ein Pluspunkt). Den Punktabzug gibt es wegen des Salats: Ich war bisher vier mal im Freischwimmer und fand bisher eigentlich alles wirklich lecker (Forelle, die Flammkuchen, Fleischgerichte, ...). Diesmal bestellten wir u.a. einen Salat und der war dann schon enttaeuschend: Ziemlich geschmacklos und ertraenkt in weisser Sosse. Bei dem generell guten Essen dort haette ich etwas feineres, leckereres erwartet. Dennoch die Gesamtwertung hoch, eine fast uneingeschraenkte Empfehlung.

1 Beitrag 4
05.08.2015 10:22

Die Lage ist toll: eine Oase am Wasser inmitten des Kreuzberger Trubels. Der Freischwimmer ist kein Geheimtip, denn man sieht das Restaurant schon von der Straße aus und der Anblick ist wirklich einladend. Am Eingang erwartete uns eine lange Schlange, aber wir hatten glücklicherweise reserviert. Die Auswahl an Speisen ist nicht groß; wir waren zu sechst, 4 von uns haben die Maispoularde gegessen - allerdings mit verschiedenen Beilagen - und 2 die Weizenfladen. Das sagt eigentlich schon alles. Aber es war sehr lecker. Der Service könnte besser sein: wir hatten zwei Vorspeisenteller bestellt mit dem Hinweis, dass wir diese dann zu sechst essen würden. Gekommen sind zwei Teller mit Besteck für nur 2 Personen. Das Besteck wurde dann aber auf unseren Hinweis sofort nachgereicht. Sehr schade war, dass wir das Essen in zwei Etappen bekamen: zuerst kamen die Fladen. Die Maispoularden kamen erst, als die Beiden mit den Fladen schon fertig aufgegessen hatten! Das hat dann nichts mehr mit gemeinsam essen gehen zu tun. Die Preise sind OK, 120 Euro für 6 Personen, also 20 Euro pro Nase sind absolut in Ordnung. Fazit: ein nettes Plätzchen an Sommerabenden, aber man darf nicht zu viel erwarten.

4 Beiträge 6
18.06.2017 11:20

Die Reservierung lief reibunglos. Wir schrieben eine Mail und fragten ob wir draußen einen Tisch bekommen könnten und bekamen sofort eine Antwort. Der Platz war super. Die Bedienung war sehr schnell und nett. Das Essen kam zügig und war sehr lecker. Auch die Getränke haben uns sehr gut geschmeckt. Beschallung elektronischer Musik kommt von allen Seiten, auch von anderen Locations drum herum. Das ist aber nicht ausdringlich und macht es dort so nett, ich fand das super. Die Lage ist einfach echt schön. Ich würde jederzeit wieder hingehen und kann den Freischwimmer auf jeden Fall empfehlen!

1 Beitrag 5
09.08.2017 23:25

Pros - sehr schönes Ambiente, direkt am Wasser gelegen, preiswertes und gutes Essen, freundliche Kellner, saubere Toiletten, trotz sehr vollem Restaurant wirkte das Personal entspannt und immer Herr der Lage Cons - da sich das Freischiwmmer Restaurant quasi von drei Clubs umzingelt sieht, ist man am Abend (wir hatten einen Tisch um 20 Uhr reserviert) einem konstanten Wummern ausgesetzt, dem man sich nirgendswo entziehen kann. Für Leute, die Ruhe bei ihrem Mahl am Wasser bevorzugen und jene wie uns, die eine romantische Atmosphäre suchen, könnte die Geräuschkulisse etwas störend wirken. Einen Besuch ist jedoch der Freischwimmer definitiv wert, allein schon aufgrund der Möglichkeit direkt am Wasser zu sitzen und Speis und Trank zu genießen.

1 Beitrag 4
11.06.2016 13:25

Hallo, wir haben den Freischwimmer am 09.06.2016 besucht. Das Essen hat gut geschmeckt, allerdings könnten die Portionen für den Preis schon etwas größer sein. Satt wird man davon nicht - wir haben Dorade, Schweinebraten und ein Gericht mit Garnelen bestellt. Man muss ihnen dennoch zu Gute halten, dass die Gerichte außergewöhnlich schnell serviert werden (10-15 Min). Das Personal ist zwar freundlich und aufgeschlossen, jedoch ist die Bedienung insgesamt eher befriedigend. Es war schon eine Kunst, dort einen Kellner zu erwischen ;-) Selbst auf die Karte musste man sehr lange warten. Manchmal hilft es nur aufzustehen und selbst zu Bar zu gehen. Der Blick und das Sitzen direkt am Wasser sind natürlich schön und es lohnt sich auf jeden Fall die Location zu besuchen. Mit etwas Geduld und nicht allzu großem Hunger kann man dort einen schönen Abend verbringen!

1 Beitrag 4
13.09.2015 21:32

Ich wollte schon immer mal das Restaurant Freischwimmer probieren!Bis es dann endlich geklappt hat. Unser Platz direkt am Wasser war einfach herrlich. Eine wunderschöne Idylle. Es gab sogar ausreichend Decken die man sich nehmen konnte wenn einem kalt wurde. Die Speisekarte ist individuell gestaltet und bietet ein großes Angebot von Pasta über Salat und Fleisch hin zu Cocktails Tees Wein und andere Spirituosen. Ich habe den Kassler gewählt der wirklich sehr lecker war. Die Flammkuchen haben wohl nur normal und nicht herausragend geschmeckt. Das Personal ist sehr freundlich jedoch etwas verpeilt. Es ist trotzdem einen weiteren Besuch wert.Vielleicht auf einen Schokobrownie oder einen Cocktail.

2 Beiträge 4
28.08.2017 22:14

Es sollte ein wunderschöner Sommerabend werden, den wir schon oft im Freischwimmer erlebt hatten. Leider wurde es ein etwas enttäuschender Abend. Schon beim Ankommen würdigte man uns keines Blickes, obwohl wir reserviert hatten. Zum Glück fanden wir durch Zufall einen Tisch, welcher uns gefallen hat.Es dauerte Ewigkeiten bis der Tisch abgeräumt wurde . Die vielen Kellner liefen systemlos umher und keiner fühlte sich für uns zuständig. Endlich, nach fast einer Stunde könnten wir die Speisen bestellen. Leider war der Burger auch sehr trocken.Das Steak war sehr schmackhaft. Aber, da uns das Ambiente sehr gut gefällt, werden wir wiederkommen und hoffen auf besseren Service.

1 Beitrag 3
08.09.2017 12:39

Das Essen war sehr lecker und es waren sehr große Portionen, jedoch hatten wir leider den Tisch vor der Außenküche, bei der natürlich auch immer Bestellungen durch die Kellner abgeholt wurden. Da der Tisch direkt vor dem Übergabetresen war, hatte man immer den Eindruck zur Seite rücken zu müssen, wenn das Essen abgeholt wurde. Das ließ die Atmosphäre sehr unruhig wirken. Das negative Highlight war dann eine Paniksituation, bei der alle fluchtartig die Terrasse verließen, da ein Mitarbeiter "Alle runter hier! Sofort alle runter hier!" rief. Es war nicht klar, was passiert war. Einmal kurz oben an der Straße gesammelt und durchgeatmet, zahlten wir noch eben unsere Rechnung und gingen. Ein entspannter Abend im Freischwimmer hatte sich damit erledigt.

1 Beitrag 5
17.09.2016 10:58

Super Atmosphäre, tolle Stimmung und sehr leckeres Essen. Ich war schon mehrere Male im Freischwimmer und komme immer wieder gern her. Allerdings sollte man an schönen Sommerabenden auf jeden Fall einen Tisch reservieren, da es hier eigentlich immer voll ist. Die Location ist sehr beliebt und zieht daher immer viele Gäste an. Getränke und Gerichte sind super lecker! Aufgrund des hohen Publikumsverkehrs kann es hier allerdings gerne mal etwas länger dauern.

1 Beitrag 6
21.04.2016 23:51

Das war nicht das erste und vor allem nicht das letzte mal im Freischwimmer. Super Location für kleine und große Anlässe, originelle und noch bezahlbare Speisekarte, tolle Bedienung. Hab beim Ankommen dem Kellner erst mal ein Glas vom Tablett gehauen, sehr entspannt geblieben. Unbedingt empfehlenswert, auch wenn es dadurch nur noch voller im Sommer wird... :(

15 Beiträge 6
18.08.2015 08:34

Tolle Lage mit zuvorkommendem Service. Im Sommer ist Reservierung (fast) ein muss. Das Essen ist lecker und frisch und die Getränke top. Besonders der Chef hat für alle Arten von Kommentar Anregungen ein Ohr offen. Auch wenn sein Team unter Stress etwas genervt ist, biegt der Chef immer alles gerade. Eine Sommernacht ohne Freischwimmer ist undenkbar.

2 Beiträge 6
06.06.2016 14:19

Im Freischwimmer Essen zu gehen ist immer wieder Klasse, vor allen Dingen wenn das Wetter so richtig auf Sommer schaltet. So entspannt, fröhlich und gut kann man selten in Berlin Essen gehen. Hinzu kommt der super freundliche Service. Wer das coole und ungezwungene Berlin kennen lernen will, ist hier bestens aufgehoben. Einfach nur schön.

2 Beiträge 5
24.07.2016 09:21

Wir waren an einem Samstagabend im Freischwimmer - es war sehr voll und zudem gab es offenbar eine Hochzeitsgesellschaft im vorderen Raum. Die Kellner waren - verständlicherweise - etwas überfordert. Essen und Getränke prima. Noch schöner wäre es, wenn man von allen Plätzen das Wasser sehen könnte (überall seitlich Platzanordnung wie in den "Wasserreihen"? Ansonsten sehr zu empfehlende Location mit einem besonderen Ambiente.

1 Beitrag 5
06.09.2016 09:21

Ich war jetzt zum 2ten mal im Freischwimmer und es hat mir wieder sehr gut gefallen. Der Service ist sehr schnell und aufmerksam und das obwohl der Laden komplett voll war. Das Zanderfilet war leider zu lange gebraten und daher etwas trocken. Der Süsskartoffelbrei war sehr lecker allerdings so wie auch der Zander bereits kalt als wir das Essen bekamen.

1 Beitrag 6
21.02.2017 12:17

Das Essen war super und das Ambiente auch. Es roch nach Holzofen und man is(s)t auf Wasser höhe, dass ist echt cool!! Die Bedienung war sehr freundlich und wir haben unser Essen schnell bekommen. Man muss dazu sagen, dass es recht leer war. Danke für den schönen Abend liebes Freischwimmer-Team.