DE
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 1
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 2
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 3
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 4
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 5
kofookoo sushi | grill | bar Hamburg image 6

kofookoo sushi | grill | bar

St. Pauli · Asiatisch, Asiatisch Fusion · 
Ausgezeichnet
5.3/6
49 Bewertungen
This restaurant is no longer bookable online with Quandoo
Other Restaurants
Here are 5 Restaurants in this area you can book instead:
Restaurant Yak & Yeti
Restaurant Yak & Yeti
Asiatisch
5.4/6
5.4out of655
Kyodai
Kyodai
Asiatisch
5.2/6
5.2out of670

Über kofookoo sushi | grill | bar

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen ab 10 Personen nur telefonisch möglich sind. Vielen Dank!

Das kofookoo ist vieles, aber kein gewöhnliches japanisches Restaurant. Hier bezahlt man einmal, und genießt dann so viel man kann – und das bei einer Auswahl von über 100 japanischen Speisen. Ein Klick auf die hauseigenen iPads genügt, um die Bestellung direkt in die offene Showküche zu schicken, wo die Gerichte – darunter: Suppen, Salate, Sushi (gemacht von echten Sushi-Meistern aus Japan und Korea mit jahrelanger Arbeitserfahrung), Fingerfood, Desserts, Fisch und Fleischspezialitäten vom Teppanyaki-Grill –, frisch und lecker zubereitet werden. Das Lokal am Neuen Kamp im Hamburger Stadtteil St. Pauli verbindet also Gastronomie-Innovation mit traditionellen Gerichten aus Fernost. Und das in einem modernen, retro-industriellen Ambiente. Eine echte Quandoo-Empfehlung.

Adresse

kofookoo sushi | grill | bar
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Empfehlungen aus der Küche

B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Menü All You Can Enjoy-Dinner

- 2,5 h lang zwischen Gerichten wählen
€ 24.90

Weitere Informationen

Das moderne Konzept der Bestellung per iPad macht den Besuch im kofookoo zu einem kulinarischen Erlebnis. Jeder Gast darf in dem japanischen Restaurant fünf Spezialitäten von der Speisekarte auswählen und bestellen. Nachdem 20 Minuten vergangen sind, kann dieser Vorgang wiederholt werden und dies bis zu zehnmal. So ist das Essen im kofookoo eine abwechslungsreiche Erfahrung, bei der sich die Chance bietet, die japanische Küche etwas genauer kennenzulernen. Neben exzellenten Sushi-Spezialitäten gibt es in dem Lokal im Hamburger Stadtteil St. Pauli nämlich auch zahlreiche andere Speisen aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Für eine solch umfassende Speisekarte, auf der sich unter anderem Suppen, vegetarische Delikatessen und gegrillte Fisch- und Fleischgerichte finden, benötigt man natürlich Köche, die dieser anspruchsvollen kulinarischen Herausforderung gewachsen sind. Aus diesem Grund beschäftigt das kofookoo am Neuen Kamp in Hamburg ausschließlich Sushi-Meister aus Japan und Korea, die mindestens sechs Jahre an Arbeitserfahrung vorweisen können. So stellen die Inhaber des japanischen Restaurants in St. Pauli sicher, dass die traditionellen Speisen im modernen Ambiente so schmecken, wie man es erwartet: Raffiniert, leicht und lecker.

49 kofookoo sushi | grill | bar Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
imgClaudia C.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Das Essen war wie immer super. Tolle Drinks. Gern wieder.

"Ausgezeichnet"6/6
Julia S.vor 2 Jahren · 6 Bewertungen

Leckeres Essen, freundliches Personal, guter Preis. Am besten am frühen Abend oder unter der Woche hingehen sonst dauert es etwas länger mit den Bestellungen pro runde.

"Ausgezeichnet"6/6
Claudia C.vor 2 Jahren · 8 Bewertungen

Es war wieder sehr lecker im Kofookoo. Das Essen kam schnell, das Personal war freundlich und die Stimmung vor Ort sehr angenehmen. Wir kommen immer wieder gern!

"Ausgezeichnet"6/6
imgLisa F.vor 2 Jahren · 5 Bewertungen

Es war wie immer lecker 😊 Der Service ein Traum. Allerdings sollte man die Tische nicht so dicht stellen, ein bisschen Privatsphäre beim Date wäre schön. 😉

"Großartig"5/6
Elena-Maria H.vor 2 Jahren · 4 Bewertungen

Das Essen war geschmacklich TOP! Die Auswahl war ebenfalls super. Das System mit dem per iPad bestellen ist gut, aber für eine Personenanzahl von mehr als 4 nicht geeignet. Wir waren mit 8 Personen da und haben 2 iPads bekommen. Nachdem die erste Runde geordert war ging das Warten los. Nach 15 Minuten konnte man bereits die nächste Runde bestellen (pro Person 5 Teller). Dies haben wir auch gemacht weil wir Hunger hatten irgendwann kam dann auch mal was zu essen aber mittlerweile wusste keiner mehr so genau wem was gehörte oder aus welcher Runde das Essen ist. Es wird einem zwar auf dem iPad angezeigt was in welcher Runde bestellt wurde, aber das sind dann 20 Teller pro iPad. Schön wäre es auch, wenn angezeigt werden würde was schon an den Tisch gebracht wurde und was noch fehlt.

"Okay"3/6
Anne L.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Geht so! Location ist toll und sehr stylisch. Service dagegen eher schlecht. Wir wurden freundlich empfangen und an unseren Tisch gebracht. Zu Beginn wurde uns ein Tablet zur Verfügung gestellt und erläutert, dass man entweder a la carte essen kann oder all you can eat. Der Kellner versuchte uns von all you can eat zu überzeugen, denn nur dann kann man auch das Tablet nutzen. Als wir uns dagegen entschieden haben, war er sichtlich angefasst. Er nahm alles wieder mit, brachte uns zwei Karten und bat uns unsere Bestellungen selbst auf einen Zettel zu schreiben. Als er unsere Zettel abholte und die Bestellung weitergab, bekamen wir nicht mal eine Minute später unser Essen. Ich hoffe, dass die Köche einfach nur schnell und sehr professionell sind und nicht bereits alles vorbereiten hatten. Naja....! Derr Höhepunkt allerdings war, als ich mit meinem Essen auch meine bestellte Kugel Eis bekam. Als ich fragte ob das ihr Ernst sein soll, hat mich die Bedienung verwundert angeschaut. Einige Minuten später hat sich dann doch ein Kellner dazu durchringen können mein Eis wieder in die Kühlung zu stellen. Insgesamt muss ich sagen, war das Local von außen hui und von innen leider pfui. Schade. Aber nochmal werde ich nicht in diesem Lokal essen.

"Ausgezeichnet"6/6
Viktoria Z.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Es war sehr lecker, die Idee mit dem iPad ist super :) es wurde vorab gesagt das man eine Wartezeit von 15 min hat aber das Essen wurde innerhalb von 5 min gebracht - das Personal ist super freundlich und qualifiziert. Um 19 Uhr war jeder Tisch besetzt und trotzdem nahm man sich die Zeit um ein Foto von uns zu machen! Nur zu empfehlen :) vielen Dank für diesen tollen Abend :)

"Großartig"5/6
Esther L.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Modernes Ambiente, schnelle und freundliche Bedienung, leckeres Essen und durch die Bestellung via Tablet eine unkonventionelle Art von All-you-can-eat. Die Bestellungen, die Tapas-Größe haben, geraten durch dieses System zwar zeitlich etwas durcheinander, was ich aber nicht als schlimm empfunden habe. Besonders: auch die im All-you-can-eat enthaltenen Nachspeisen bieten eine erfreuliche Abwechslung, sind lecker und nicht auf die übliche gebackene Banane beschränkt. (z.B. Mango-Pudding, Tapioka-Perlen in Kokosmilch, Mochis...)

"Ausgezeichnet"6/6
imgLisa F.vor 2 Jahren · 5 Bewertungen

Mal wieder sehr lecker 😊 Das Koofookoo war bis auf den letzten Platz belegt, sodass wir auf die erste Runde etwas länger warten mussten. Dies wurde jedoch durch das freundliche Personal super gemeistert. Bis nächstes Mal 😊

"Ausgezeichnet"6/6
Julia S.vor 2 Jahren · 6 Bewertungen

Wie immer alles perfekt gewesen. Unser Besuch war begeistert und wir gehen schon nicht mehr irgendwo anders Sushi essen. Am besten auch nicht die üblichen Getränke sondern mal was hauseigenes probieren. Das ist alles klasse.

This restaurant is no longer bookable online with Quandoo
Other Restaurants
Here are 5 Restaurants in this area you can book instead:
Restaurant Yak & Yeti
Restaurant Yak & Yeti
Asiatisch
5.4/6
5.4out of655
Kyodai
Kyodai
Asiatisch
5.2/6
5.2out of670
CHA CHÃ Grosse Bleichen
CHA CHÃ Grosse Bleichen
Asiatisch
4.9/6
4.9out of625
CHA CHÃ Europa Passage
CHA CHÃ Europa Passage
Asiatisch
4.6/6
4.6out of67
Kim Chi
Kim Chi
Asiatisch
3.8/6
3.8out of64
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten